Endnote-Gesamt (17.01.2013)

Achter 2009: D. Achter, Accessoires der Frauenkleidung am Beispiel des frühmittelalterlichen Gräberfeldes von Weingarten, Baden-Württemberg, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Aczél 2008: E.-K. Aczél, Grünsteingeräte der Jevišovice-Kultur in Österreich am Beispiel von Meidling im Thale/Kleiner Anzingerberg und Krems/Hundssteig, Diplomarbeit Univ. Wien, 2008.
Aczél und Götzinger 2008: E.-K. Aczél und M. Götzinger, Sillimanit-Beile von Meidling/Kleiner Anzingerberg, In: E.-K. Aczél, Grünsteingeräte der Jevišovice-Kultur in Österreich am Beispiel von Meidling im Thale/Kleiner Anzingerberg und Krems/Hundssteig, Diplomarbeit Univ. Wien 2008, 102-106.
Adameck u. a. 1990: M. Adameck, S. Broocks, A. Jensen und V. Tilch, Versuche zum Brotbacken in der späten Bronzezeit. Zur Rekonstruktion des Backofens von Neu-Ulm, Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland. Beiheft 4, 1990, 131-138.
Adametz 2009: K. Adametz, Eine urnenfelderzeitliche Siedlung von Unterradlberg, VB St. P?lten, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Ahrens u. a. 2001: M. Ahrens, U. Maier und R. Vogt, Siedlungsarchäologie im Alpenvorland VI. Botanische und pedologische Untersuchungen zur Ufersiedlung Hornstaad-Hörnle IA, Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 74, Stuttgart 2001.
Aitchison 1995: S. Aitchison, Stratigraphie und archäologische Befunde, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 24-49.
Aitchison u. a. 1988: S. Aitchison, B. Engelhardt und P. Moore, Neue Ausgrabungen in einer Feuchtbodensiedlung der jungneolithischen Altheimer Gruppe in Ergolding, Das Archäologische Jahr in Bayern 1987, 1988, 43-47.
Alram-Stern 1994: E. Alram-Stern, Die thessalische Neolithkeramik der Sammlung Schachermeyr in Wien, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 131-136.
Alram-Stern 1996: E. Alram-Stern, Das Neolithikum in Griechenland mit Ausnahme von Kreta und Zypern, Die ägäische Frühzeit, 2. Serie 1, Wien 1996.
Ambs und Wischenbarth 1990: R. Ambs und P. Wischenbarth, Metallverarbeitung in einer spätbronzezeitlichen Höhensiedlung bei Bellenberg (Schwaben), Bayerische Vorgeschichtsblätter 55, 1990, 257-271.
Angrüner 1983: E. Angrüner, Die Geschichte von St. Valentin, In: xxx, Stadt St. Valentin, Mödling 1983, 23 ff.
Antl-Weiser 1998: W. Antl-Weiser, Die Silexgeräte aus Steyregg-Pulgarn, Linzer Archäologische Forschungen 27, 1998, 26-32.
Antl-Weiser und Holzer 1995: W. Antl-Weiser und V. Holzer, Neue Ergebnisse der Pfahlbauforschung in Österreich, Plattform 4, 1995, 8-19.
Artner 1992: G. Artner, Grabungen am Johannesberg bei Harmannstein, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 40-42.
Artner 1992: G. Artner, Rettungsgrabung im Gräberfeld „Süd“ Tulln-Bahnhofsstr. 25-27, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 38-40.
Artner 2008: W. Artner, Stainz vor 1177 – die Ausgrabungen auf dem Lethkogel (Stainzer Warte), In: E. Steinbauer (Hrsg.), Stainz aus der Vergangenheit in die Gegenwart, Stainz 2008, 2-11.
Artner u. a. 2001: W. Artner, B. Engelhardt, B. Hebert, R. Illek und M. Lehner, Der Wartenstein bei Ligist, Bezirk Voitsberg, eine Höhensiedlung mit Chamer Funden in der Steiermark, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 41-55.
Artner und Gutjahr 2011: W. Artner und C. Gutjahr, Der „Kanzelkogel“ bei Gratkorn, Hengist Magazin 7/2, 2011, 8-11.
Artner u. a. 1991: W. Artner, B. Hebert und D. Kramer, Die vorläufigen Ausgrabungsergebnisse auf der Parzelle 1166/1 in Kalsdorf, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 41-44.
Aspöck und Schmitsberger 2003: E. Aspöck und O. Schmitsberger, Rettungsgrabungen im Bereich einer prähistorischen Siedlung am nördlichen Ortsrand von Stoitzendorf, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 486-493.
Atzenhofer 2006: W. Atzenhofer, Junger Detektiv: „Ich bin ein Archäomane“, Kurier NÖ West, 27.05.2006, 10.
Atzmüller 2010: T. Atzmüller, Corpus der römischen Funde im europäischen Barbaricum, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Auer u. a. 1998: I. Auer, R. Böhm, H. Dobesch, N. Hammer, E. Koch, W. Lipa, H. Mohnl, R. Potzmann, C. Retitzky, E. Rudel und O. Svabik, Klimatographie und Klimaatlas von Oberösterreich, Beiträge zur Landeskunde von Oberösterreich. II naturwissenschaftliche Reihe Bd. 3, 1998.
Baake 2012: K.-H. Baake, Erdmiete-Erdkeller, Online im Internet: (28.06.2012).
Bachner 2002: M. Bachner, Die Keramik der Seeuferstation See/Mondsee – Sammlung Much, Institut für Ur- und Frühgeschichte, Wien, unpubl. Diss. Univ. Wien, 2002.
Bachner und Lantscher 1994: M. Bachner und M. Lantscher, Rettungsgrabung in einer hallstattzeitlichen Siedlung in Großmugl, Flur Todtenweg, Fundberichte aus Österreich 33, 1994, 253-265.
Bachnetzer und Nutz 2010: T. Bachnetzer und B. Nutz, Der Hexenfels am Krahnsattel im Rofangebirge, Nordtirol, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 35-38.
Bakels und Modderman 1986: C. C. Bakels und P. J. R. Modderman, Landschaft und Besiedlung des Hienheimer Lößgebietes, In: P. J. R. Modderman, Die neolithische Besiedlung bei Hienheim, Ldkr. Kelheim. II. Die Ausgrabungen am Weinberg 1971 bis 1974. III Die Ausgrabungen im Fuchsloch 1975. IV Landschaft und Besiedlung des Hienheimer Lössgebietes, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 57, 1986, 111-119.
Balen 2005: J. Balen, Kostolački horizont na Vučedolu. The Kostolac horizon at Vučedol, Opuscula Archaeologica 29/1, 2005, 25-40.
Ballmer 2010: A. Ballmer, Zur Topologie des bronzezeitlichen Deponierens. Von der Handlungstheorie zur Raumanalyse, Praehistorische Zeitschrift 85/1, 2010, 120-131.
Banerjee und Hampel 1996: A. Banerjee und A. Hampel, Bemerkungen zur Verwendung des Gagats in vor- und frühgeschichtlicher Zeit aus Anlass einen bronzezeitlichen Gagatfundes in Frankfurt, Archäologisches Korrespondenzblatt 26, 1996, 405-412.
Barta 1929: H. F. J. Barta, Die römischen Bildsteine in Wallsee an der Donau, Unsere Heimat 2, 1929, 95-104 u. 109-116.
Barth 1991: F.-E. Barth, Wo lebten die Hallstätter Bergleute?, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 36-37.
Barth 1992: F.-E. Barth, Salzbergwerk Hallstatt – missing link entdeckt?, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 45-46.
Barth und Xxx 1987: F.-E. Barth und xxx (Hrsg.), Vierrädrige Wagen der Hallstattzeit. Untersuchungen zu Geschichte und Technik, Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, Bd. 12, Mainz 1987.
Bartha 2010: I. Bartha, Archäologische Streufunde aus den Rettenwandhöhlen bei Kapfenberg, Stmk, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Bašta und Baštová 1988: J. Bašta und D. Baštová, Pravěké osídlení Sedmihoří – Die vorzeitliche Besiedlung von Sieben Bergen, Archeologické rozhledy XL, 1988, 378-400.
Bašta und Baštová 1989: J. Bašta und D. Baštová, Neue Erkenntnisse über die Chamer Kultur in Westböhmen, Praehistorica XV, 1989, 85-93.
Baštová 1984: D. Baštová, Vývoj pravěkého osídlení v povodí Střely – Die Entwicklung der vorgeschichtlichen Besiedlung im Flußgebiet von Střela, Archeologické rozhledy XXXVI, 1984, 156-172.
Baštová 1986: D. Baštová, Pravěké osídlení povodí Úterského potoka – Die vorzeitliche Besiedlung im Stromgebiet des Baches Úterský potok, Archeologické rozhledy XXXVIII, 1986, 3-31.
Baštová und Bašta 1992: D. Baštová und J. Bašta, Die Besiedlung Westböhmens im Äneolithikum und am Beginn der mittleren Bronzezeit – neue Ergebnisse, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 40-42.
Bauer 1983: I. Bauer, Handbuch und Führer zum Keramikmuseum Schloß Obernzell, München 1983.
Bauer u. a. 1993: I. Bauer, W. Endres, B. Kerkhoff-Hader, R. Koch und H.-G. Stephan, Leitfaden zur Keramikbeschreibung (Mittelalter – Neuzeit). Terminologie – Typologie – Technologie2, Kataloge der prähistorischen Staatssammlung München Beiheft 2, Kallmünz/Opf 1993.
Bauer und Stieber 1975: I. Bauer und P. Stieber, Keramik, In: Lebendiges Gestern. Erwerbungen von 1959 bis 1974, Schriften des Museums für Deutsche Volkskunde 1, Berlin 1975, 57-69.
Bauer und Hoppe 1990: S. Bauer und M. Hoppe, Die ersten Holzfunde der Chamer Gruppe. Neue Ergebnisse der Rettungsgrabung in der endneolithischen Siedlung bei Dietfurt a. d. Altmühl, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1990, 41-42.
Bauer und Pieler 2010: U. Bauer und F. Pieler, Historical Archaeology im Flakturm Arenbergpark, 1030 Wien, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 39-41.
Baumann xxx: L. M. Baumann, Die Geschichte des Stiftes Ardagger und seiner Patronate, Grein xxx.
Baumgartl 2009: H. Baumgartl, Bestattungen in römischen Importgefäßen in der Germania Magna während der römischen Kaiserzeit, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Bayer 1928: J. Bayer, Die Ossarner Kultur. Eine äneolithische Mischkultur im östlichen Mitteleuropa, Eiszeit und Urgeschichte. Jahrbuch für Erforschung des vorgeschichtlichen Menschen und seines Zeitalters 5, 1928, 60-91.
Bayerlein 1985: P. M. Bayerlein, Die Gruppe Oberlauterbach in Niederbayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 53, Kallmünz/Opf 1985.
Bda 2006: BDA, BDA: Formular Fundmeldungen, 2006
Bda 2008: BDA, Die Redaktionsrichtlinien der „Fundberichte aus Österreich“, Fundberichte aus Österreich, 2008
Becker 1920: A. Becker, Die Lage von Ybbs als Grundlage des Werdeganges der Stadt, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich XIX, 1920, 104-108.
Becker 1946: A. Becker, Hengstberg und Strengberge, In: A. Becker und A. M. Scheiber, Zur Landeskunde des Raumes von Strengberg in Niederösterreich, Wiener geographische Studien 13, Wien 1946, 1-34.
Becker 1978: B. Becker, Beiträge zur postglazialen Landschaftsentwicklung des Donautales, In: H. Nagl (Hrsg.), Beiträge zur Quartär- und Landschaftsforschung. Festschrift zum 60. Geburtstag von Julius Fink, Wien 1978, 23-35.
Behling 2010: C.-M. Behling, Deckenmalereien in der Zivilstadt von Carnuntum, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 27-29.
Beneš 1992: A. Beneš, Zur Topographie der neolithischen und äneolithischen Kleinfunde im Böhmerwald, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 43-44.
Benesch u. a. 2010: A. R. Benesch, M. Krenn und U. Scholz, Die Cartusia Portae Beatae Mariae Virginis in Aggsbach, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 4-17.
Beninger 1930: E. Beninger, Prähistorische, germanische und mittelalterliche Funde von Carnuntum und Umgebung, Materialien zur Urgeschichte Österreichs 4, Wien 1930.
Beninger 1961: E. Beninger, Die Paura an der Traun. Eine Landsiedlung der Pfahlbaukultur in ur- und frühgeschichtlicher Zeit, Schriftenreihe der oö. Landesbaudirektion 17, Wels 1961.
Beninger und Kloiber 1962: E. Beninger und A. Kloiber, Oberösterreichs Bodenfunde aus baierischer und frühdeutscher Zeit, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 107, 1962, 125-150.
Beninger und Mitmannsgruber 1956: E. Beninger und A. Mitmannsgruber, Die urgeschichtliche Befestigung bei Hilm-Kematen, N.-Ö., Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich xxx, 1956, 1-24.
Berg 1957: F. Berg, Grabfunde der frühen Bronzezeit und der älteren Urnenfelderzeit aus Leobersdorf, N.-Ö., Archaeologia Austriaca 22, 1957, 14-31.
Berg 1962: F. Berg, Das Flachgräberfeld der Hallstattkultur von Maiersch, Veröffentlichungen der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Ur- und Frühgeschichte IV, Wien 1962.
Bernhart 1968: R. Bernhart, Die Pfahlbausammlung des Heimathauses Vöcklabruck, Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Beilage Bd. XI-XII, 1963-68, Wien 1968.
Bersu 1937: G. Bersu, Altheimer Wohnhäuser vom Goldberg, OA. Neresheim, Württemberg, Germania 21, 1937, 149-158.
Biel 1991: J. Biel, Auf den Spuren der Michelsberger Kultur, Archäologie in Deutschland 4, 1991, 26-29.
Billamboz 2003: A. Billamboz, Dendrochronologische Untersuchungen von Ufersiedlungen im Osten der Sipplinger Bucht (Grabungen 1998-99, Schnitte 40 und 140), Hemmenhofener Skripte 4/2, 2003, 97-109.
Billamboz und Dieckmann 1991: A. Billamboz und B. Dieckmann, Siedlungsfolge im Jahrringkalender. Die jungneolithischen Dörfer von Hornstaad-Hörnle, Kreis Konstanz, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1991, 72-76.
Binsteiner 1990: A. Binsteiner, Das neolithische Feuersteinbergwerk von Arnhofen, Ldkr. Kelheim. Ein Abbau auf Jurahornsteine in der Suedlichen Frankenalb, Bayerische Vorgeschichtsblätter 55, 1990, 1-56.
Binsteiner 2006: A. Binsteiner, Drehscheibe Linz – Steinzeithandel an der Donau, In: Linzer Archäologische Forschungen 37, 2006, 33-115.
Binsteiner 2007: A. Binsteiner, Der Fall Ötzi. Raubmord am Similaun, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft 38, 2007.
Binsteiner 2008: A. Binsteiner, Jungsteinzeitliche Silexinventare im Raum Linz und in Oberösterreich, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XLI, 2008, 33-55.
Binsteiner 2008: A. Binsteiner, Steinzeitlicher Bergbau auf Radiolarit im Kleinwalsertal/Vorarlberg (Österreich), Archäologisches Korrespondenzblatt 38/2, 2008, 185-190.
Binsteiner 2009: A. Binsteiner, Die Rohstoffversorgung der jungsteinzeitlichen Pfahlbausiedlung von See am Mondsee, Oberösterreich. Eine geoarchäologische Prospektion im Mondseeland, Oberösterreichische Heimatblätter 63, 2009, 3-10.
Binsteiner 2009: A. Binsteiner, Die Silexversorgung der jungsteinzeitlichen Pfahlbausiedlung von See am Mondsee, Oberösterreich, Archäologisches Korrespondenzblatt 39-3, 2009, 333-339.
Binsteiner 2010: A. Binsteiner, Die Keramik der jungsteinzeitlichen Ansiedlungen von Windegg und Pulgarn, Stadt Steyregg, In: E. C. Rammer, Jungsteinzeit am Rand des Linzer Beckens. Steyregg/Pulgarn (1994-1997): Die Keramikfunde, Linzer Archäologische Forschungen 40, Linz 2010, 307-325.
Binsteiner und Ruprechtsberger 2006: A. Binsteiner und E. M. Ruprechtsberger, Mondsee-Kultur und Analyse der Silexartefakte von See am Mondsee. Unter Mitwirkung von Reinhard Eisner und Gerhard Trnka, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XXXV, Linz 2006.
Binsteiner u. a. 2008: A. Binsteiner, E. M. Ruprechtsberger und O. H. Urban, Zur Rohstoffanalyse jungsteinzeitlicher Silexinventare im Raum Linz und in Oberösterreich, Archäologisches Korrespondenzblatt 38/4, 2008, 477-491.
Blaich 1994: F. Blaich, Der Spätest-Münchshöfener Fundkomplex von Pilsting – Wiesen, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Der Rössener Horizont in Mitteleuropa, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 6, Wilkau-Hasslau 1994, 173-175.
Blaich 1997: F. Blaich, Neues zur Badener Kultur in Südostbayern, Bayerische Vorgeschichtsblätter 62, 1997, 1-28.
Blank 1890: H. Blank, llustrierter Führer durch Saalfelden im Pinzgau und seine Seitenthäler und Berge. Mit besonderer Rücksichtnahme auf das Steinerne Meer, Wien-Pest-Leipzig 1890.
Blank 1893: H. Blank, llustrierter Führer durch die Salzburger und Berchtesgadner Kalkalpen und ihre Thalgefilde, Wien-Pest-Leipzig 1893.
Blank 1905: H. Blank, Die Peunten und Oden in den Bezirken St. Peter in der Au und Haag (N.Ö.), Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich IV, 1905, 289-297.
Blank 1905: H. Blank, Wo lagen »Heunen« und »Grunsing«?, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich IV, 1905, 354-357.
Blank 1905: H. Blank, Wo lagen Hertwigstain und Hertwigesperg?, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich IV, 1905, 193-196.
Blank 1905: H. Blank, Wo lagen Zobansperge und Horburch?, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich IV, 1905, 257-264.
Blank 1907: H. Blank, Wo ist Chrebezbah zu suchen?, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich VI, 1907, 369-372.
Blank 1908: H. Blank, Beiträge zur Geschichte Krenstettens, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich VII, 1908, 49-54.
Blegen 1975: C. W. Blegen, Neolithic remains at Nemea, Hesperia. Journal of the American School of Classical Studies at Athens 44, 1975, 251-279.
Bleicher 2006: N. Bleicher, Neue Grundlagen zur Datierung der Goldberg III-Gruppe in Oberschwaben, Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 13, 2006, 83-86.
Bleicher 2009: N. Bleicher, Altes Holz in neuem Licht. Archäologische und dendrochronologische Untersuchungen in spätneolithischen Feuchtbodensiedlungen in Oberschwaben. Berichte zu Ufer- und Moorsiedlungen Südwestdeutschlands V, Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg 83, Stuttgart 2009.
Bleicher und Herbig 2005: N. Bleicher und C. Herbig, Eine neue Sondage und archäobotanische Untersuchungen in der Goldberg-III-Siedlung Alleshausen „Grundwiesen“ am Federsee, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 2005, 43-46.
Blesl 2005: C. Blesl, Das Ringbarrendepot von Haselbach/Perschling, xxx xxx, 2005, 75-77.
Blesl und Preinfalk 2004: C. Blesl und F. Preinfalk, KG Haselbach und Perschlingen, Fundberichte aus Österreich 42, 2004, 19-20.
Bm 2000: BM, Denkmalschutzgesetz, xxx xxx, 2000, xxx.
Bm 2003: A. u. S. BM, Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales über Vorschriften zum Schutz des Lebens, der Gesundheit und der Sittlichkeit der Arbeitnehmer bei Ausführung von Bauarbeiten (Bauarbeiterschutzverordnung – BauV), xxx, 2003, xxx.
Bockisch-Bräuer u. a. 2002: C. Bockisch-Bräuer, M. Nadler, W. Weissmüller und C. Züchner, Vorgeschichte im Erlanger Raum. Begleitheft zur Dauerausstellung im Stadtmuseum, Veröffentlichungen des Stadtmuseums Erlangen 53, 2002.
Bofinger und Strobel 1992: J. Bofinger und M. Strobel, Untersuchungen in der Schussenrieder Siedlung Alleshausen-Hartöschle im nördlichen Federseeried, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1992, 79-83.
Böhm 1994: K. Böhm, Die Keramikentwicklung der Münchshöfener Gruppe, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Der Rössener Horizont in Mitteleuropa, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 6, Wilkau-Hasslau 1994, 167-170.
Böhm 2002: K. Böhm, 125 Jahre Münchshöfen, Vorträge des 20. Niederbayerischen Archäologentages, 2002, 227-244.
Böhm und Schmotz 1991: K. Böhm und K. Schmotz, Bestattungen der jungsteinzeitlichen Münchshöfener Gruppe. Mit einem Beitrag von Peter Schröter, Archäologische Denkmäler im Landkreis Deggendorf 5, 1991.
Böhm u. a. 1997: K. Böhm, E. Stöttner und M. Weigl, Eine Münchshöfener Mehrfachbestattung von Aich, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1997, 46-48.
Böhner 1997: U. Böhner, Die Felssteingeräte der endneolithischen Siedlung von Dietfurt a. d. Altmühl, Lkr. Neumarkt i. d. OPf., Archäologie am Main-Donau-Kanal 10, Rahden/Westf. 1997.
Böhner 1999: U. Böhner, Die Beilklingen der endneolithischen Siedlung Dietfurt a. d. Altmühl, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 61-62.
Bojadžiev 1992: J. Bojadžiev, Probleme der Radiokohlenstoffdatierung der Kulturen des spätäneolithikums und der Frühbronzezeit, Studia Praehistorica 11-12, 1992, 389-406.
Bollacher 1999: C. Bollacher, Die Keramik aus dem endneolithischen Moordorf Dullenried bei Bad Buchau, Lkr. Biberach, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 31-34.
Bollacher 2001: C. Bollacher, Siebzig Jahre danach: Zu den Horgener Moorbauten im Dullenried bei Bad Buchau, Lkr. Biberach, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 98-106.
Bolten 1995: R. Bolten, Geologische Untersuchungen der Gesteine und Steingeräte, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 152-155.
Bolten 1999: R. Bolten, Stones and stone tools: geological report, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 199-202.
Bondár 1984: M. Bondár, Neuere Funde der Kostolac- und der Spätbadener Kultur in Ungarn, Acta archaeologica Academiae scientiarum Hungaricae 36, 1984, 59-84.
Bors 2003: K. Bors, Einzelwüstungen in Niederösterreich, Unsere Heimat 74, 2003, 180-206.
Bösche 2000: G. Bösche, Die Werkstatt eines Steinzeugtöpfers in Creußen, Das Archäologische Jahr in Bayern, 2000, 160-162.
Boulasikis 2009: D. Boulasikis, Das Amphitheater I in Bad Deutsch-Altenburg, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 22.
Boulasikis 2010: D. Boulasikis, Forschungen im Militäramphitheater von Carnuntum, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 21-23.
Brand 2002: C. Brand, Graphitton und Glas vom Dürnberg, In: C. Dobiat, u. a. (Hrsg.), Dürrnberg und Manching. Wirtschaftsarchäologie im ostkeltischen Raum, Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 7, Bonn 2002, xxx-116.
Brandl 2011: M. Brandl, Das Steininventar aus Weitendorf, Objekt 9, In: G. Fuchs (Hrsg.), Archäologie Koralmbahn 1: Weitendorf, Bonn 2011, 91-118.
Brandl u. a. 2010: M. Brandl, R. Neuhauser und B. Nutz, Eine Silexlagerstätte im Laudachtal, Oberösterreich, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 41-46.
Brosch 1949: F. Brosch, Romanische Quadrafluren in Ufernoricum, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 94, 1949, 125-177.
Brück 1999: x. Brück, Odd deposits on middle bronze-age deposits: Ritual or rationality xxx, European Journal of Archaeology 2(3), 1999, xxx.
Bruckschwaiger 1879: G. Bruckschwaiger, Die uralte Hagen- oder Heidenau, deren erst Ansiedlungen und Gründung der namhaften Orte in derselben, dem heutigen Gerichts-Bezirke St. Peter in der Au in Nieder-Oesterreich V.O. dem W.W. mit Berücksichtigung der massgebendsten ältesten Personen, zeit- und verhältnissmäßig geschichtlich dargestellt, Steyr 1879.
Buchvaldek 1986: M. Buchvaldek, Zum gemeineuropäischen Horizont der Schnurkeramik, Praehistorische Zeitschrift 61/2, 1986, 129-151.
Buchvaldek 2001: M. Buchvaldek, Chamer Kultur und Schnurkeramik: Kontinuität oder Diskontinuität?, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 142-145.
Bundesdenkmalamt : Bundesdenkmalamt, Fundberichte aus Österreich, Fundberichte aus Österreich
Burger 1988: I. Burger, Analysen des Metallplättchens von Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 273-275.
Burger 1988: I. Burger, Analysen von Inkrustierungen an Kreuzfußschalen, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 269-272.
Burger 1988: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988.
Burger 1988: I. Burger, Zur Technologie der Keramik von Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 251-265.
Büttner 1979: R. Büttner, Burgen und Schlösser in Niederösterreich. Zwischen Ybbs und Enns, Wien 1979.
Butz 1964: H. E. Butz, Ein „Pleckhundenweg“ auf Wiener Boden. Der Floetzersteig, Unsere Heimat 35, 1964, 73-79.
Calliano 1924: C. Calliano, Niederösterreichischer Sagenschatz XI, Wien 1924.
Calliano 1892: G. Calliano, G. Calliano, Eine Fundstelle aus drei Zeitperioden, Mitteilungen der k.k. Zentral-Kommission für Denkmalpflege xxx, 1892, 97-102.
Calliano 1894: G. Calliano, Prähistorische Funde in der Umgebung von Baden, Wien und Leipzig 1894.
Calliano 1900: G. Calliano, Prähistorische und Römische Funde in und um Baden, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft XXX, 1900, 111-116.
Caneppele u. a. 2010: A. Caneppele, A. G. Heiss und M. Kohler-Schneider, Weinstock, Dill und Eberesche: Pflanzenreste aus dem Tempelbezirk der latènezeitlichen Siedlung Sandberg/Roseldorf, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 13-25.
Carneiro 2002: Â. Carneiro, Das neolithische Haus von Münchendorf, drei Mahden in Niederösterreich. Ein Beitrag zu den langrechteckigen Bauten der Endphase der Lengyelkultur, Archaeologia Austriaca 86, 2002, 45-53.
Carneiro 2002: Â. Carneiro, Studien zur Spätlengyelzeit am Beispiel der Keramik von Michelstetten (Niederösterreich), Diss. Univ. Wien, 2002.
Carneiro 2004: Â. Carneiro, Unterlanzendorf, eine Fundstelle der Endphase der Lengyelkultur in Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 103-134.
Cech 1984: B. Cech, Die Funde aus der spätmittelalterlichen Abfallgrube in Krems, Wegscheid 5, Archaeologia Austriaca 68, 1984, 279-311.
Cech 1985: B. Cech, Mittelalterliche Keramik aus dem Stadtmuseum in Wr. Neustadt, Archaeologia Austriaca 69, 1985, 251-263.
Cech 1987: B. Cech, Die mittelalterliche Keramik aus dem Kamptal und dem Horner Becken, Archaeologia Austriaca 71, 1987, 173-302.
Cech 1989: B. Cech, Mittelalterliche und frühneuzeitliche Keramik aus Tulln, Niederösterreich, Archaeologia Austriaca 73, 1989, 167-221.
Cerny u. a. 2002: H. Cerny, E. Eichenseder und R. Mayrhofer-Spindler, Markt Ardagger im Wandel der Zeit. Eine Geschichts-Chronik, xxx 2002.
Chapman 1995: B. G. C. Chapman, Die Altheimer Keramik, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 52-70.
Chapman und Giles 1999: B. G. C. Chapman und M. Giles, The final Neolithic ceramics, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 71-93.
Cheben und Hajnalová 1997: I. Cheben und E. Hajnalová, Neolithische und äneolithische Öfen in der Slowakei aus der Sicht des Archäologen und Archäobotanikers, Archaeologia Austriaca 81, 1997, 41-52.
Cherry u. a. 1988: J. Cherry, J. Davis, A. Demitrack, E. Mantzourani, T. Strasser und L. Talalay, Archaeological Survey in an Artifact-Rich Landscape: A Middle Neolithic Example from Nemea, Greece American Journal of Archaeology 92, 1988, 159-176.
Christlein und Schmotz 1979: R. Christlein und K. Schmotz, Zur Kenntnis des jungsteinzeitlichen Grabenwerks von Kothingeichendorf, Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung 80, 1979, 43-56.
Chytráček 1992: M. Chytráček, Die äneolithische Besiedlung auf dem Černý vrch bei Svržno, Bez. Domažlice, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 64-66.
Chytráček u. a. 2009: M. Chytráček, O. Chvojka, J. John und J. Michálek, Halštatský kultovní areál na vrchu Burkovák u Nemějic – Hallstattzeitliches Kultareal am Berg Burkovák bei Nemějice, Archeologické rozhledy LXI, 2009, 183-217.
Cichocki o. A.: O. Cichocki, Manuskript: Ein jungsteinzeitliches Dorf im See? Pfahlbauforschung im Keutschacher See, o. A.
Cichocki o. A.: O. Cichocki, ManuskriptTeil2: Ein jungsteinzeitliches Dorf im See? Pfahlbauforschung im Keutschacher See, o. A.
Clam Martinic 1992: Österreichisches Burgenlexikon2, 1992, 121 s. v. Rauheneck, Burgruine (G. Clam Martinic).
Coolen 2004: J. Coolen, Haus 11 von Mold (NÖ) und andere Kleinbauten der Linearbandkeramik, Proseminararbeit Univ. Wien, 2004.
Coolen 2009: J. Coolen, Systematische Oberflächenfundaufsammlungen in Lanzing (NÖ): Eine bandkeramische Bergbausiedlung?, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 31-39.
Črešnar 2010: M. Črešnar, New research on the Urnfield period of Eastern Slovenia. A case study of Rogoza near Maribor, Arheološki vestnik 61, 2010, 7-119.
Czeika 2010: S. Czeika, Pferde aus der Jungsteinzeit. Endneolithische Tierreste vom Rennweg 16, Wien 3, Fundort Wien. Berichte zur Archäologie 10, 2010, 32-49.
Dai o. J.: DAI, Zitierregeln DAI: Schlagwortliste zur formalen Gestaltung von Manuskripten, o. J.
Daim 1996: F. Daim, Die Baiern, die Nachbarn der Awaren westlich der Enns, In: Hunnen und Awaren. Reitervölker aus dem Osten. Burgenländische Landesausstellung 1996 Schloß Halbturn, Eisenstadt 1996, 308-315.
Daim u. a. 2002: F. Daim, A. Distelberger, N. Doneus, A. Stuppner, E. Szameit und B. Tobias, LITERATURLISTE Literatur zur Frühgeschichte des Ostalpen- und Donauraumes, Wien 2002.
Daim und Ruttkay 1981: F. Daim und E. Ruttkay, Die Grabungen von Franz Hampl am „Hausstein“ bei Grünbach am Schneeberg, Niederösterreich, Archaeologia Austriaca 65, 1981, 35-51.
Daim und Stuppner 1991: F. Daim und A. Stuppner, Das spätantike Gräberfeld und die villa rustica von Halbturn, Burgenland, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 49-56.
Data 2007: DATA, DATA Div. Referate Bestimmungsübung Mittelalter WS 2007, 2007
Davaris 1996: C. Davaris, Crete, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 92-93.
Davies 1995: G. Davies, Die Altheimer Knochenartefakte, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 118-128.
Davies 1999: G. Davies, The worked bone, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 157-174.
Davis 1992: J. L. Davis, Review of Aegean Prehistory I: The Islands of the Aegean, American Journal of Archaeology 96, 1992, 699-756.
De Vreé 2010: C. De Vreé, Prähistorische Funde aus Gewässern und Feuchtböden im Raum Salzach und Saalach, Diplomarbeit Univ. Wien, 2010.
Decourt u. a. 1994: J.-C. Decourt, B. Helly und K. Gallis (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994.
Demoule u. a. 1988: J.-P. Demoule, K. Gallis und L. Manolakakis, Transition entre les cultures néolithiques de Sesklo et de Dimini: les catégories céramiques, Bulletin de correspondance hellénique 112, 1988, 1-58.
Demoule und Perlès 1993: J.-P. Demoule und C. Perlès, The Greek Neolithic: A New Review, Journal of World Prehistory 7/4, 1993, 355-416.
Denk 1956: S. Denk, Römerzeitliche Gräber in Gumprechtsfelden a. d. Erlauf, Unsere Heimat 27, 1956, 57-66.
Denk 1957: S. Denk, Eine Steinaxt von St. Leonhard am Wald, NÖ., Unsere Heimat 28, 1957, 154-155.
Denk 1958: S. Denk, Neuentdeckte römerzeitliche Hügelgräber in Winklarn a. d. Ybbs, Unsere Heimat 28, 1958, 150-155.
Dieckmann 1990: B. Dieckmann, Zum Stand der archäologischen Untersuchungen in Hornstaad, Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 71/1, 1990, 84-109.
Dieckmann u. a. 1992: B. Dieckmann, U. Maier und R. Vogt, Die neolithischen Ufersiedlungen von Hornstaad-Hörnle am Bodensee, Kreis Konstanz. Neue Ergebnisse der Archäologie, Botanik und Bodenkunde, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1992, 67-74.
Dieckmann und Vogt 1993: B. Dieckmann und R. Vogt, Zum vorläufigen Abschluß der Ausgrabungen in Hornstaad-Hörnle, Kreis Konstanz, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1993, 67-73.
Dimitrijević 1980: S. Dimitrijević, Zur Frage der Retz-Gajary-Kultur in Nordjugoslawien und ihrer Stellung im pannonischen Raum, Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 61, 1980, 15-89.
Dobeš und Korený 2010: M. Dobeš und R. Korený, Výšinné sídliště Malé Kolo u Nalžovického Podhájí, okr. Příbram. Příspěvek ke kulturní povaze středního a horního Povltaví ve středním eneolitu, Archeologické výzkumy v jižních Čechách 23, 2010, 25-51.
Dobeš und Korený 2011: M. Dobeš und R. Korený, Cizokrajná keramika doby kamenné z hrazanského oppida. Příspěvek k možnostem výskytu subneolitických nálezů v Čechách. Stone Age exotic pottery from Hrazany settlement. Contribution to the possibilities of Subneolithic findings in Bohemia, Praehistorica 24, 2011, 69-77.
Dolenz 2009: H. Dolenz, Magdalensberg, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 18.
Dollhopf 2001: K.-D. Dollhopf, Eine Siedlung der Chamer Kultur auf dem „Hinteren Berg“ bei Landersdorf (BRD, Bayern, Landkreis Roth), archeo-inter-publica 1, 2001, 45-59.
Dollhopf 2001: K.-D. Dollhopf, Landersdorf und die Alb-Ries-Gruppe – Bemerkungen zu den Fremdeinflüssen am Hinteren Berg, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 35-40.
Dollhopf 2006: K.-D. Dollhopf, Der Hintere Berg bei Landersdorf, Beiträge zur Vorgeschichte Nordostbayerns 4, 2006.
Dollhopf u. a. 1999: K.-D. Dollhopf, M. Nadler und P. Walter, Die Chamer Gruppe und die Schnurkeramik in Mittelfranken. Zum derzeitigen Stand der Forschungen, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 63-68.
Doneus u. a. 2011: M. Doneus, G. Verhoeven, M. Fera, C. Briese, M. Kucera und W. Neubauer, From deposit to point cloud. A study of low-cost computer vision approaches for the straightforward documentation of archaeological excavations, Geoinformatics 6, 2011, 81-88.
Drack 1958: W. Drack, Wagengräber und Wagenbestandteile aus Hallstattgrabhügeln der Schweiz, Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 18, 1958, 1 ff xxx.
Drescher 1984: H. Drescher, Bemerkungen zur Metallverarbeitung auf der Heuneburg und zu einigen besonderen Fundstücken, In: S. Sievers, Die Kleinfunde der Heuneburg, Römisch-Germanische Forschungen 42, Mainz 1984, 95 ff.
Drescher 1987: H. Drescher, Hallstattzeitliche Blechschmiede, Drechsler und Wagenbauer, In: Prunkwagen und Hügelgrab, Kataloge des OÖ. Landesmuseums Neue Folge 13, Linz 1987, 41-54.
Drews 1978/79: G. Drews, Entwicklung der Keramik-Brennöfen, Acta Praehistorica et Archaeologica 9/10, 1978/79, 33-48.
Driehaus 1960: J. Driehaus, Die Altheimer Gruppe und das Jungneolithikum in Mitteleuropa, Mainz 1960.
Driehaus 1975: J. Driehaus, Beobachtungen zur Lage des Toten in Wagengräbern der Hallstatt- und frühen Latene-Kultur, Hamburger Beiträge zur Archäologie 5, 1975, 61-76.
Driesch und Gerstner 1993: A. v. d. Driesch und H. Gerstner, Tierreste aus der jungneolithischen Sieldung von Mamming, Ldkr. Dingolfing-Landau, Acta Praehistorica et Archaeologica 25, 1993, 48-55.
Droberjar 1997: E. Droberjar, Studien zu den germanischen Siedlungen der älteren römischen Kaiserzeit in Mähren, Fontes archaeologici Pragenses 21, Prag 1997.
Dular 1999: J. Dular, Ältere, mittlere und jüngere Bronzezeit in Slowenien – Forschungsstand und Probleme, Arheološki vestnik 50, 1999, 81-96.
Durman 1988: A. Durman, Vučedol – treće tisućljeće p.n.e. Vučedol – three thousand years b.c., Zagreb 1988.
Dürr u. a. 2004: A. Dürr, J. Müller, A. Riedmüller, W. Schulz, T. Seregèly und A. Tillmann, Die endneolithische Siedlung Voitmannsdorf (Lkr. Bamberg). Ergebnisse der Lehr- und Forschungsgrabung 2001, zuletzt aktualisiert am 14.1.2004, Online im Internet:
Dzbynski und Wiermann 2001: A. Dzbynski und R. R. Wiermann, Von Alten, Äxten und Amphoren, Praehistorica XXV-XXVI, 2001, 205-226.
Ebner 2009: D. Ebner, Entwicklung der archäologischen Forschung und deren museale Präsentation ab dem 20. Jahrhundert in Kärnten, Diplomarbeit Univ. Wien, 2009.
Eckkrammer 2009: T. Eckkrammer, Das frühmittelalterliche Gräberfeld von Hainbuch, Dorf a. d. Enns, NÖ, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Efstratiou 1985: N. Efstratiou, Agios Petros. A Neolithic Site in the Northern Sporades. Aegean relationships during the neolithic of the 5th millenium, British Archaeological Reports International Series 241, Oxford 1985.
Egg 1985: M. Egg, Die hallstattzeitlichen Hügelgräber bei Helpfau-Uttendorf in Oberösterreich, Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz 32, 1985, 323-393.
Egg 1991: M. Egg, Neues zum Fürstengrab von Strettweg, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 25-29.
Egg und Pare 1993: M. Egg und C. Pare, Keltische Wagen und ihre Vorläufer, In: H. Dannheimer und R. Gebhard (Hrsg.), Das keltische Jahrtausend, Ausstellungskataloge der prähistorischen Staatssammlung München 23, München 1993, 209-218.
Eheim und Weltin 1974: F. Eheim und M. Weltin, Berichtigungen und Ergänzungen zu den niederösterreichischen Betreffen in den Registern des „Babenberger-Urkundenbuches“, Unsere Heimat 45, 1974, 166-173.
Ehrich und Pleslová-Štiková 1968: R. W. Ehrich und E. Pleslová-Štiková, Homolka – an eneolithic site in Bohemia, Monumenta archeologica XVI, 1968.
Eibl 2011: F. Eibl, Graphitfunde im Kontext der Bayerischen Gruppe der Stichbandkeramik und der Gruppe Oberlauterbach (in einem Beitrag von Joachim Pechtl), Vorträge des 29. Niederbayerischen Archäologentages, 2011, 379-390.
Eibner 1966: C. Eibner, Beigaben- und Bestattungssitten der frühen Urnenfelderkultur in Süddeutschland und Österreich, unpubl. Diss. Univ. Wien, 1966.
Eibner 1992: C. Eibner, Der Kupfererzbergbau in den österreichischen Alpen in der Urzeit, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 12-16.
Eibner und Presslinger 1991: C. Eibner und H. Presslinger, Eine befestigte Höhensiedlung im Bereich des urzeitlichen Kupfererzbergbaugebietes in der Obersteiermark, In: R. v. Uslar, Vorgeschichtliche Fundkarten der Alpen, Römisch-Germanische Forschungen 48, 1991, 427-450.
Einwögerer 2009: T. Einwögerer, Die jungpaläolithischen Stationen in der Ziegelei Kargl in Langenlois, Niederösterreich, Dissertation Univ. Wien, 2009.
Eisele und Rind 1988: K. Eisele und M. M. Rind, Funde der Münchshöfner Gruppe von Train, Ldkr. Kelheim, Bayerische Vorgeschichtsblätter 53, 1988, 253-262.
Elster 1994: E. S. Elster, Prehistoric tools in Thessaly: Achilleion, Makrychori 2 and Plateia Magoula Zarkou, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 169-176.
Engelhardt 1986: B. Engelhardt, Das Chamer Erdwerk von Hadersbach, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1986, 44-47.
Engelhardt 1990: B. Engelhardt, Datierung und wirtschaftsgeschichtliche Modellvorstellungen über den Betrieb des Feuersteinbergwerkes von Arnhofen, Bayerische Vorgeschichtsblätter 55, 1990, 48-53.
Engelhardt 1992: B. Engelhardt, Ein Erdwerk der Chamer Gruppe von Hadersbach, Stadt Geiselhöring, Lkr. Straubing-Bogen, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 59-63.
Engelhardt 1994: B. Engelhardt, Die Altheimer Feuchtbodensiedlung Ergolding-Fischergasse bei Landshut und ihr Hinterland. Die Entwicklung eines Kleinraumes von der Linienbandkeramik bis zum mittleren Spätneolithikum, In: K. Schmotz (Hrsg.), Vorträge des 12. Niederbayerischen Archäologentages, Rahden/Westf. 1994, 41-87.
Engelhardt 2002: B. Engelhardt, Die Chamer Kultur, In: K. Schmotz (Hrsg.), Vorträge des 20. Niederbayerischen Archäologentages, Rahden/Westf. 2002, 245-265.
Engelhardt und Schmotz 1983-1984: B. Engelhardt und K. Schmotz, Grabenwerke des älteren und mittleren Neolithikums in Niederbayern, Mitteilungen der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Ur- und Frühgeschichte XXXIII-XXXIV, 1983-1984, 27-63.
Erbach 1985: M. z. Erbach, Die spätbronze- und urnenfelderzeitlichen Funde aus Linz und Oberösterreich [Tafelband], Linzer Archäologische Forschungen 14, 1985.
Erbach 1986: M. z. Erbach, Die spätbronze- und urnenfelderzeitlichen Funde aus Linz und Oberösterreich [Katalogband], Linzer Archäologische Forschungen 15, 1986.
Erbach 1989: M. z. Erbach, Die spätbronze- und urnenfelderzeitlichen Funde aus Linz und Oberösterreich [Auswertung], Linzer Archäologische Forschungen 17, 1989.
Farka 1991: C. Farka, Novellierung des Denkmalschutzgesetzes (DMSG), Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 4-5.
Farrand 2000: W. R. Farrand, Depositional History of Franchthi Cave. Sediments, Stratigraphy and Chronology, Excavations at Franchthi Cave. Fascicle 12, Bloomington and Indianapolis 2000.
Faßbinder und Irlinger 1998: J. W. E. Faßbinder und W. E. Irlinger, Magnetometerprospektion eines endneolithischen Grabenwerkes bei Riekofen, Lkr. Regensburg, Beiträge zur Archäologie in der Oberpfalz 2, 1998, 47-54.
Fehlmann 2008: D. Fehlmann, Die Knochen-, Zahn- und Geweihartefakte der linearbandkeramischen Siedlung Asparn/Zaya-Schletz (NÖ), Diplomarbeit Univ. Wien, 2008.
Feldtkeller 2004: A. Feldtkeller, Die Textilien von Seekirch-Achwiesen, Hemmenhofener Skripte 5, 2004, 56-65.
Felgenhauer 1971: S. Felgenhauer, Die keramischen Funde aus dem St. Michaelskarner in Eisenstadt, Burgenländische Heimatblätter 33/3, 1971, 57-71.
Felgenhauer-Schmied 1991: S. Felgenhauer-Schmied, Die Wüstung Hard bei Thaya im Waldviertel, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 31-33.
Felsch 1976: R. C. S. Felsch, Bericht über neolithische Scherben aus Mesimeriani, In: F. Schachermeyr (Hrsg.), Die ägäische Frühzeit 1. Die vormykenischen Perioden des griechischen Festlandes und der Kykladen, Mykenische Studien 3, Wien 1976.
Fera 2011: M. Fera, Geophysikalische Prospektion und archäologische Verifikationsgrabung 2000 der prähistorischen Siedlungsstelle Platt-Reitlüsse, NÖ, Diplomarbeit Univ. Wien, 2011.
Fesq-Martin u. a. 2002: M. Fesq-Martin, A. Lang und M. Peters, Scherben der Münchshöfener Kultur von der Roseninsel im Starnberger See, Gde. Feldafing, Lkr. Starnberg, Bayerische Vorgeschichtsblätter 67, 2002, 167-173.
Fink 1985: M. H. Fink, Baden und seine Umgebung. Eine geographische Skizze, In: K. Mais und R. Schaudy (Hrsg.), Höhlen in Baden und Umgebung aus naturkundlicher und kulturgeschichtlicher Sicht, Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“ 34, Seibersdorf 1985, 11-13.
Fischbauer 2010: S. Fischbauer, Sammeln, Forschen, Ausstellen, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Fischer 2006: J. Fischer, Ufersiedlungen der Horgener Kultur im Strandbad von Allensbach, Kreis Konstanz. Funde und Befunde aus den Grabungen und Sondagen 1983–1988, Hemmenhofener Skripte 6, 2006.
Fladerer 1991: F. A. Fladerer, 5 Jahre Höhlengrabungen am Kugelstein. Erste Radiokarbondaten, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 40-41.
Fladerer und Fuchs 1991: F. A. Fladerer und G. Fuchs, Erste Grabungsergebnisse von der Großen Peggauerwandhöhle, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 39-40.
Fleck und Fleck 1985: E. Fleck und H. Fleck, Die Pfarre Sindelburg, xxx 1985.
Fokkens 2005: H. Fokkens, Mixed farming societies: synthesis, In: L. P. L. Kooijmans, u. a. (Hrsg.), The Prehistory of the Netherlands, Amsterdam 2005, 463-474.
Foltiny und Ohrenberger 1952: S. Foltiny und A. J. Ohrenberger, Neue Funde aus dem Bezirk Neusiedl am See, Archaeologia Austriaca 9, 1952, 20-32.
Forster 1997: K. Forster, Frühgeschichte unseres Raumes, In: K. Forster, u. a. , Heimat Wolfsbach, Wolfsbach 1997, 19 ff.
Franc 1906: F. X. Franc, Štáhlauer Ausgrabungen 1890. Přehled nalezišť v oblasti Mže, Radbuzy, Úhlavy a Klabavy 1906, Prag (1988) 1906.
Franz 1924: L. Franz, Die Urgeschichtliche Sammlung des Niederösterreichischen Landesmuseums, Materialien zur Urgeschichte Österreichs 2, Wien 1924.
Franz 1960: L. Franz, Fälschungen, Archaeologia Austriaca 27, 1960, 79-83.
Franz und Neumann 1965: L. Franz und A. R. Neumann, Lexikon ur- und frühgeschichtlicher Fundstätten Österreichs, Wien 1965.
Franz und Weninger 1927: L. Franz und J. Weninger, Die Funde aus den prähistorischen Pfahlbauten im Mondsee, Materialien zur Urgeschichte Österreichs 3, Wien 1927.
Frieser und Trummer 1995: C. Frieser und C. Trummer, Ausgrabungen in der Töpferstadt Waldenburg, Archäologie aktuell im Freistaat Sachsen 3, 1995, 119-126.
Friesinger 1972: H. Friesinger, Frühmittelalterliche Körpergräber aus Pottenbrunn, Stadtgemeinde St. Pölten, NÖ, Archaeologia Austriaca 1972, 1972, 113-189.
Friesinger und Friesinger 1991: H. Friesinger und I. Friesinger, Ein Vierteljahrhundert Grabungen in Thunau/Gars am Kamp, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 6-22.
Frieß 1923: E. Frieß, Zum Brande der Stadt Waidhofen an der Ybss im Jahre 1515, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich XXII, 1923, 55-58.
Fröhlich und Eigner 2010: J. Fröhlich und J. Eigner, Nově objevená eneolitická výšinná sídliště v oblasti Orlické přehrady. Příspěvek k eneolitickému osídlení podél středního toku Vltavy, Archeologie ve středních Čechách 14, 2010, 29-49.
Fuchs u. a. 2010: D. Fuchs, D. Maschek und B. Weißmann, Archäologie und Bauforschung im Bereich von „Haus IVb-c“ der Zivilstadt von Carnuntum: Neue Ergebnisse der Kampagne 2010, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 23-25.
Fuchs 1991: G. Fuchs, Archäologische Landesaufnahme in der Steiermark, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 42-44.
Fuchs 1992: G. Fuchs, Systematische Fundaufsammlung im römischen Vicus von Kalsdorf, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 46-48.
Fuchs u. a. 2003: G. Fuchs, S. Ehrenreich, T. Einwögerer und W. Postl, Die kupferzeitliche Siedlung beim vulgo Kogelfuchs in der KG Schönberg, MG Hengsberg, VB Leibnitz, Steiermark, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 93-112.
Fuchs 1889: J. Fuchs, Aus der Geschichte der Pfarre Sindelburg, Strengberg 1889.
Fuchs 1991: M. Fuchs, Der latènezeitliche Waffenfund vom Förker Laas Riegel, Bezirk Villach, Kärnten, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 19-24.
Fuchs 1992: M. Fuchs, Der latènezeitliche Waffenfund vom Förker Laas Riegel. Die ersten Gerichtsurteile, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 72.
Fuchshuber 1982: J. Fuchshuber, Behamberg und seine Geschichte 1082-1982, Mödling 1982.
Führer 2002: C. Führer, Unterhautzenthal – ein frühbronzezeitliches Gräberfeld in Niederösterreich, Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 90, 2002, 145-150.
Furger-Gunti 1993: A. Furger-Gunti, Der keltische Streitwagen im Experiment. Nachbau eines essedum im Schweizerischen Landesmuseum, Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 50/3, 1993, 213-221.
Furholt 2003: M. Furholt, Absolutchronologie und die Entstehung der Schnurkeramik, zuletzt aktualisiert am 16.12.2003, Online im Internet: (03.03.2012).
Furholt 2003: M. Furholt, Die absolutchronologische Datierung der Schnurkeramik in Mitteleuropa und Südskandinavien, Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 101, Bonn 2003.
Furholt 2008: M. Furholt, Pottery, cultures, people? The European Baden material re-examined, Antiquity. A Quarterly Review of Archaeology 82, 2008, 617-628.
Furholt und Raetzel-Fabian 2006: M. Furholt und D. Raetzel-Fabian, Frühbadener Elemente im Neolithikum Mitteldeutschlands: Die „Schöninger Gruppe“, zuletzt aktualisiert am 10.10.2006, Online im Internet: (24.11.2009).
Fürst 2011: B. Fürst, Eine Grube der Badener Kultur aus Kollnbrunn. Grabungen des Bundesdenkmalamtes 2004, Proseminararbeit Univ. Wien, 2011.
Gaimster und Stephan 2002: D. Gaimster und H.-G. Stephan, Die „Falke Gruppe“. Das reich verzierte Lausitzer Steinzeug der Gotik und sein archäologisch-historisches Umfeld, Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters 30, 2002, 107-163.
Gale 1995: D. Gale, Die Artefakte aus Felsgestein, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 160-166.
Gale 1999: D. Gale, The stone tools, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 203-216.
Gall 1975: W. Gall, Rösten und Darren in urgeschichtlicher Zeit, Alt-Thüringen 13, 1975, 196-204.
Gallis 1979: C. Gallis, Cremation Burials from the Early Neolithic in Thessaly, In: B. Helly (Hrsg.), La Thessalie, Actes de la Table-Ronde, 21-24 July 1975, Lyon 1979, 65-79.
Gallis 1982: K. Gallis, Cremation Burials from the Neolithic Period in Thessaly (греческое издание с кратким изложением содержания по-английски), Athens 1982.
Gallis 1987: K. Gallis, Die stratigraphische Einordnung der Larisa-Kultur. Eine Richtigstellung, Praehistorische Zeitschrift 62, 1987, 147-163.
Gallis 1996: K. Gallis, Die Grabungen von Platia Magula Zarkou, Souphli Magula und Makrychori 2, In: E. Alram-Stern (Hrsg.), Das Neolithikum in Griechenland, Die ägäische Frühzeit, 2. Serie 1, Wien 1996, 521-562.
Gallis 1996: K. Gallis, Neolithic Habitation in Central and Western Thessaly, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 61-66.
Gallis 1996: K. Gallis, The Neolithic World, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 23-37.
Gallis und Orphanidis 1994: K. Gallis und L. Orphanidis, Twenty new faces from the Neolithic society of Thessaly, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 154-162.
Garbsch 1982: J. Garbsch, Terra Sigillata – Ein Weltreich im Spiegel seines Luxusgeschirrs, Ausstellungskataloge der prähistorischen Staatssammlung 10, München 1982.
Gartner 1973: G. Gartner, Geschichte von Weistrach, Steyr 1973.
Gassner und Ployer 2011: V. Gassner und R. Ployer, Archäologische Untersuchungen auf dem Haushammerfeld in Pfaffing, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 13-14.
Gassner-Dammerer 1997: L. Gassner-Dammerer, Neustadtl an der Donau. Eine Annäherung an 850 Jahre Geschichte einer Strudengaugemeinde, Neustadtl an der Donau 1997.
Gattinger 1991: G. Gattinger, Die Photographie in der Archäologie, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 67-71.
Geigenberger 2008: N. Geigenberger, Die späturnenfelderzeitliche und hallstattzeitliche Keramik vom Frauenberg bei Leibnitz (Stmk.), Diplomarbeit Univ. Wien, 2008.
Gimbutas 1989: M. Gimbutas, Figurines and cult equipment: Their role in the reconstruction of the Neolithic Revolution, In: M. Gimbutas, u. a. (Hrsg.), Achilleion. A Neolithic Settlement in Central Greece. 6400-5600 BC, Monumenta Archaeologica 14, Los Angeles 1989, 171-227.
Gimbutas 1989: M. Gimbutas, Introduction, In: M. Gimbutas, u. a. (Hrsg.), Achilleion. A Neolithic Settlement in Central Greece. 6400-5600 BC, Monumenta Archaeologica 14, Los Angeles 1989, 1-6.
Gimbutas u. a. 1989: M. Gimbutas, S. Winn und D. Shimabuku, Achilleion. A Neolithic Settlement in Central Greece. 6400-5600 B. C., Monumenta Archaeologica 14, Los Angeles 1989.
Glaninger 1948: B. Glaninger, Geschichte des ehemaligen Collegiatstiftes Ardagger, unpubl. Diss. Univ. Wien, 1948.
Glass 1995: M. Glass, Untersuchung der Tierknochen, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 87-117.
Glass 1999: M. Glass, Animal remains, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 137-156.
Gleirscher 2008: P. Gleirscher, Keltische Baureste am Magdalensberg?, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 22-24.
Gleirscher 2009: P. Gleirscher, Bildgeschichten und ihre Deutung. Zwei hallstattzeitliche Neufunde aus Kärnten, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 4-16.
Gohlisch 1997: T. H. Gohlisch, Die endneolithische Siedlung Dietfurt a. d. Altmühl. Ergebnisse und Arbeitsstand, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. Resümees der Vorträge 6, 1997, 98-102.
Gohlisch 1999: T. H. Gohlisch, Die Keramik der endneolithischen Siedlung Dietfurt a. d. Altmühl, Lkr. Neumarkt/OPf., In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 55-60.
Gohlisch 2001: T. H. Gohlisch, Bemerkungen zur Struktur der endneolithischen Siedlung Dietfurt a. d. Altmühl, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 20-34.
Gohlisch 2002: T. H. Gohlisch, Einige Bemerkungen zur sozialhistorischen Interpretation der Chamer Siedlung Dietfurt a. d. Altmühl, Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 90, 2002, 71-82.
Gohlisch 2005: T. H. Gohlisch, Die Grabungsbefunde und die Keramik der endneolithischen Siedlung von Dietfurt a. d. Altmühl, Lkr. Neumarkt i. d. OPf., Archäologie am Main-Donau-Kanal 17, Rahden/Westf. 2005.
Górski und Jarosz 2006: J. Górski und P. Jarosz, Cemetery of the corded ware and the Trzciniec Cultures in Gabułtów, Sprawozdania Archeologiczne 58, 2006, 401-451.
Götzinger 2008: M. Götzinger, Die Steinrohstoffe der Mondseebeile in der Studiensammlung des Institutes für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 39-42.
Götzinger und Strasser 2008: M. Götzinger und G. Strasser, Zur Frage der möglichen Herkunft des Kupfers der Mondsee-Siedlungen, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 43-44.
Grabner u. a. 2010: M. Grabner, H. Reschreiter und R. Totschnig, Timber! Bäume fällen in der Bronzezeit, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 32-34.
Graf 2000: N. Graf, Velburger Bildsteine und Pottensteiner Fälschungen, Natur und Mensch. Jahresmitteilungen der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg e. V. 1999, 2000, 13-16.
Graser 1999: S. Graser, Das Erdwerk von Hadersbach, Stadt Geiselhöring, Lkr. Straubing-Bogen, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 49-54.
Graser 2001: S. Graser, Das Erdwerk der Chamer Gruppe bei Hadersbach, Lkr. Straubing-Bogen, Beiträge zur Archäologie in Niederbayern 1, 2001, 7-124.
Grasselt und Volkmann 1991: T. Grasselt und N. Volkmann, Latènezeitlicher Ringschmuck aus Thüringen. Fundstoff und Forschungsstand, Alt Thüringen 26, 1991, 179-196.
Greiner 2007: L. Greiner, BILDMATERIAL (mehrere Ordner!) zur Vorlesung Frühbronzezeit in Süddeutschland, 2007.
Grengg xxx: R. Grengg, Die geologischen Verhältnisse der Umgebung des Donautales zwischen Ardagger – Dornach (bei Grein, Oberösterreich) und Krumnußbaum-Marbach (bei Pöchlarn, Niederösterreich), Internationale Zeitschrift für Bohrtechnik, Erdölbergbau und Geologie xxx, xxx, 3-24.
Griebl 1992: M. Griebl, Neubearbeitung einer Tierfibel der Hallstattkultur aus Horn, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 37-38.
Griebl 2001: M. Griebl, Lehmplatten aus Siedlungen der Hallstattzeit – Herde und Backplatten?, Archäologie Österreichs Sonderausgabe 12, 2001, 27-28.
Grisse 2006: A. Grisse, Früh- und mittelkupferzeitliche Streitäxte im westlichen Mitteleuropa, Saarbrücker Beiträge zur Alterumskunde 82, Bonn 2006.
Groh 1991: S. Groh, Bodendenkmale der Brandkalkerzeugung nördlich von Graz, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 45-47.
Groh 2009: S. Groh, Neue Forschungen an der Bernsteinstraße in Nordwestpannonien. Die römischen Militärlager von Strebersdorf und der Vicus von Strebersdorf-Frankenau/Frakanava (Mittelburgenland), Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 59-64.
Groh und Sedlmayer 2012: S. Groh und H. Sedlmayer, Die römische Straßenstation von Nemescsó (Ungarn). Österreichisch-ungarische Forschungen zur Bernsteinstraße, Archäologie Österreichs 22/2, 2012, 60-63.
Grömer 1995: K. Grömer, Oberflächenfunde aus Altenberg bei Linz, Linzer Archäologische Forschungen. Sonderheft XIII, Linz 1995.
Grömer 1997: K. Grömer, Urgeschichtliche Besiedlung in Lungitz, Gemeinde Katsdorf, OÖ, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 142, 1997, 7-44.
Grömer 1998: K. Grömer, Stein-Reich. Die jungsteinzeitlichen Menschen und die Steine, Linzer Archäologische Forschungen 27, 1998, 19-25.
Grömer 2000: K. Grömer, Aussagemöglichkeiten zur Tätigkeit des Spinnens aufgrund archäologischer Funde und Experimente, Archaeologia Austriaca 88, 2000, 169-182.
Grömer 2000: K. Grömer, Jungsteinzeitliche Kulturen in Steyregg-Windegg, Archäologie Österreichs 11, 2000, 53-56.
Grömer 2001: K. Grömer, Grabungskampagne 2001 in Steyregg-Windegg, Archäologie Österreichs 13/1, 2001, 36-38.
Grömer 2001: K. Grömer, Jungsteinzeit im Großraum Linz. Siedlungs- und Grabfunde aus Leonding. Mit Beiträgen von Th. Einwögerer und G. K. Kunst, Linzer Archäologische Forschungen 33, Linz 2001.
Grömer 2002: K. Grömer, Das Neolithikum im oberösterreichischen Mühlviertel – Neolitické a eneolitické osídlení hornorakouského Mühlviertelu, Archeol. výzkumy v jižních Čechách 15, 2002, 7-54.
Grömer 2002: K. Grömer, Steinzeit in Steyregg, Historisches Steyregg. Geschichtliche Sammelblätter 2 u. 3, 2002
Grömer 2009: K. Grömer, Oberösterreich als Peripherie bayerischer Kulturerscheinungen im Mittel- und Frühjungneolithikum, In: L. Husty, u. a. (Hrsg.), Zwischen Münchshöfen und Windberg, Studia honoraria 29, Rahden/Westf. 2009, 141-148.
Grömer 2010: K. Grömer, Prähistorische Textilkunst in Mitteleuropa. Geschichte des Handwerkes und der Kleidung vor den Römern, Veröffentlichungen der Prähistorischen Abteilung 4, Wien 2010.
Grömer und Gostenčnik 2009: K. Grömer und K. Gostenčnik, Ein Detail am Rande ….. Ein Beschlag aus Oberdrauburg, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 17-18.
Grömer und Höglinger 2010: K. Grömer und P. Höglinger, Bronzezeitlicher Grabfund mit organischen Resten aus Großgmain, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 33-35.
Grömer u. a. 2006: K. Grömer, A. Krenn-Leeb und P. Stadler (Hrsg.), Ein Lächeln für die Jungsteinzeit. Festschrift für Elisabeth Ruttkay, Archäologie Österreichs 20/2, Wien 2006.
Grömer und Rösel-Mautendorfer 2011: K. Grömer und H. Rösel-Mautendorfer, Rekonstruktion des Ensembles von Winklarn, Grab 12. Gedanken zu mittelbronzezeitlichen Kleidungsformen, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 2-11.
Grömer u. a. 2000: K. Grömer, E. M. Ruprechtsberger und O. H. Urban, KG Steyregg, Fundberichte aus Österreich 39, 2000, 584.
Grömer u. a. 2002: K. Grömer, E. M. Ruprechtsberger und O. H. Urban, KG Steyregg, Fundberichte aus Österreich 41, 2002, 580.
Grömer und Schmitsberger 1999: K. Grömer und O. Schmitsberger, Frühe Chamer Kultur in Oberösterreich, Archäologie Österreichs 10/2, 1999, 36-44.
Groningen 1988: Groningen, C14-Daten von Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 281.
Gross 1911: L. Gross, Über das Urkundenwesen der Bischöfe von Passau im 12. und 13. Jahrhundert, Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsband VIII, 1911, 507-573.
Großschmidt 2003: K. Großschmidt, Die Schädel von Weigelsdorf – Belege für den Mongolensturm von 1241, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 403-412.
Großschmidt und Tangl 1998: K. Großschmidt und S. Tangl, Der Beitrag von Anthropologie und Paläopathologie zur Rekonstruktion historischer Populationen und deren Lebensbedingungen. Aussagen zu den Skelettresten aus der Kirche von Obergrünburg, In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 30-43.
Gruber 2009: H. Gruber, Das Neolithikum in Oberösterreich – Ein Überblick zum Forschungsstand, Fines Transire 18, 2009, 133-143.
Gruber und Krondorfer 2006: H. Gruber und G. Krondorfer, KG Niederkappel, Fundberichte aus Österreich 45, 2006, 642-646.
Gruber und Neuhauser 2000: H. Gruber und R. Neuhauser, KG Stadl Traun, Fundberichte aus Österreich 39, 2000, 583 f.
Günther 1991: K. Günther, Erdwerke der Jungsteinzeit in Westfalen, Archäologie in Deutschland 4, 1991
Guyan 1967: W. U. Guyan, Die jungsteinzeitlichen Moordörfer in Weier bei Thayngen, Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 25, 1967, 1-39.
Haak u. a. 2010: W. Haak, G. Brandt, C. Meyer, H. N. de Jong, R. Ganslmeier, A. W. G. Pike, H. Meller und K. W. Alt, Die schnurkeramischen Familiengräber von Eulau – ein außergewöhnlicher Fund und seine interdisziplinäre Bewertung. In: Meller H, Alt KW (Hrsg.) In: H. Meller und K. W. Alt (Hrsg.), Anthropologie, Isotopie und DNA – biografische Annäherung an namenlose vorgeschichtliche Skelette? , Tagungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle 3, Halle (Saale) 2010, 53-62.
Haas 1958: O. Haas, Ein problematischer Fund, Archaeologia Austriaca 24, 1958, 71-73.
Habsburg-Lothringen 1976: T. S. Habsburg-Lothringen, Die Liburnarier und ihr Einsatz am Norischen Limes. Gedanken zur Überlegung, Wallsee 1976.
Habsburg-Lothringen 1976: T. S. Habsburg-Lothringen, Zur Frage Loco Felici oder Adiuvense. Wallsee oder Mauer an der Url. Die römische Heerstrasse in den Strengbergen, Wallsee 1976.
Habsburg-Lothringen 1977: T. S. Habsburg-Lothringen, Wallsee. Ein Römerkastell, unpubl. Manuskript 1977.
Haffner und Joachim 1984: A. Haffner und H.-E. Joachim, Die keltischen Wagengräber der Mittelrheingruppe, Keltski Voz 6, 1984, 71-87.
Hagn 1995: H. Hagn, Untersuchungen der Magerungsanteile, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 71-72.
Hahn 1991: J. Hahn, Erkennen und Bestimmen von Stein- und Knochenartefakten, Archaeologica Venatoria 10, Tübingen 1991.
Haller 1985: P. Haller, Terra Sigillata – Römisches Tafelgeschirr in Archäologie, Herstellung und Gebrauch, München 1985.
Hampl 1946-50: F. Hampl, Baden, Fundberichte aus Österreich 5, 1946-50, 77.
Handl 1998: F. Handl, Chronik der Europagemeinde St. Leonhard am Forst, St. Leonhard am Forst 1998.
Handmann 1902: R. Handmann, Ueber ein Vorkommen von Cordierit und Sillimanit bei Linz in Oberösterreich, Verhandlungen der k. k. geologischen Reichsanstalt 8, 1902, 217-218.
Hanöffner und Siftar 2006: A. Hanöffner und L. Siftar, Die Ausgrabungen in Ödmühle, Gemeinde Aiterhofen, Lkr. Straubing-Bogen 1975-1980. Mit Beiträgen von Irenäus Matuschik und Lothar Breinl, Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung 108, 2006, 31-278.
Harreither 1995: R. Harreither, Der Bezirk Amstetten von der Steinzeit bis zum Beginn der Babenbergerzeit, In: Öffentliches Stiftsgymnasium der Benediktiner in Seitenstetten. 1. Jahresbericht Schuljahr 1994/95, Seitenstetten 1995, 97-107.
Harreither 1995: R. Harreither, Ostarrichi vor 996. Archäologische Funde an der Wiege Österreichs, Neuhofen – Wien 1995.
Harreither 1996: R. Harreither, Die Christianisierung des Enns-Donauraumes. Von den Anfängen bis zum Ende der römischen Herrschaft, In: Öffentliches Stiftsgymnasium der Benediktiner in Seitenstetten. 2. Jahresbericht Schuljahr 1995/96, Seitenstetten 1996, 100-111.
Harreither 2000: R. Harreither, St. Valentin vor der Pfarrgründung, In: 950 Jahre Pfarre St. Valentin, St. Valentin 2000, 14-18.
Harris 1989: E. Harris, Principles of archaeological stratigraphy. Second edition, 1989.
Hartmann und Hartmann 1980: H. Hartmann und W. Hartmann, Die Höhlen am Rauheneckerkogel und im Wolfsgraben bei Baden, Höhlenkundliche Mitteilungen 36/10, 1980, 153-155.
Hatzipouliou 1996: E. Hatzipouliou, The Franchthi Cave, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 77.
Hatzipouliou 1996: E. Hatzipouliou, The Northern, Eastern and Southern Peloponnese, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 75-76.
Haunschmid 2001: V. Haunschmid, Drei Münchshöfener Bestattungen aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, Niederbayern, Archäologie im Landkreis Dingolfing-Landau 1, 2001, 79-166.
Hauptmann 1986: H. Hauptmann, Probleme des Chalkolithikums in Griechenland, A Béri Balogh Ádám Múseum Évkönyve 13, 1986, 19-30.
Hauser 1891: Hauser, Winschloch, Mitteilungen der k.k. Zentral-Kommission für Denkmalpflege xxx, 1891, 118.
Hauser 1892?: Hauser, Eisenbahnanlage Baden, Mitteilungen der k.k. Zentral-Kommission für Denkmalpflege xxx, 1892?, xxx.
Hebert 1991: B. Hebert, Eine neue „fürstliche“ Bestattung der späten Hallstattzeit, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 41-42.
Hebert 1991: B. Hebert, Hörbing-Forstgarten: Eine bronzezeitliche Siedlung am Stadtrand von Deutschlandsberg, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 41.
Hebert 1992: B. Hebert, Erste Ergebnisse der Grabungen in der Leechkirche in Graz, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 49-50.
Hebert 1992: B. Hebert, KG Krottendorf, Fundberichte aus Österreich 31, 1992, 421-422.
Heger 1888: F. Heger, Ausgrabungen und Forschungen auf Fundplätzen aus vorhistorischer und römischer Zeit bei Amstetten in Niederösterreich, Mittheilungen der Prähistorischen Commission der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften 1, 1888, 129-180.
Heinsch und Kuntner 2010: S. Heinsch und W. Kuntner, Die armenisch-österreichischen Ausgrabungen in Aramus 2004-2009, Armenien, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 57-59.
Hell 1918: M. Hell, Eine spätneolithische Höhensiedlung am Grillberg bei Elsbethen in Salzburg, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 48-49, 1918, 208-220.
Hell 1944-50: M. Hell, Ein neuer Tulpenbecher-Fund aus Salzburg, Germania 28, 1944-50, 95-96.
Hell 1950: M. Hell, Keltische Hufeisen aus Salzburg, Archaeologia Austriaca 7, 1950, 92-95.
Hell 1952: M. Hell, Urgeschichtliche Siedlungsspuren beim Landeskrankenhaus in Salzburg, Archaeologia Austriaca 9, 1952, 38-43.
Hell 1953: M. Hell, Weitere keltische Hufeisen aus Salzburg und Umgebung, Archaeologia Austriaca 12, 1953, 44-49.
Hell 1954: M. Hell, Salzburg in vollneolithischer Zeit. Die Münchshöfenerkultur, Archaeologia Austriaca 14, 1954, 11-34.
Hell 1955: M. Hell, Die jungsteinzeitliche Ansiedlung auf dem Schloßberg in Mattsee, Salzburg, Archaeologia Austriaca 17, 1955, 1-22.
Hell 1955: M. Hell, Eine spätneolithische Wohngrube auf dem Tannberg bei Köstendorf in Salzburg, Archaeologia Austriaca 17, 1955, 23-30.
Hell 1959: M. Hell, Neue Funde zum Problem der keltischen Hufeisen aus Salzburg, Archaeologia Austriaca 25, 1959, 111-117.
Hell 1959: M. Hell, Steinbeile als Bauopfer aus Oberösterreich, Archaeologia Austriaca 26, 1959, 96-98.
Hell 1961: M. Hell, Die altbronzezeitliche Ansiedlung am Sinnhubschlößl bei Bischofshofen in Salzburg, Archaeologia Austriaca 30, 1961, 4-38.
Hell 1966: M. Hell, Noch drei keltische Hufeisen aus Salzburg und Umgebung, Archaeologia Austriaca 40, 1966, 143-146.
Hell 1969: M. Hell, Vier Neufunde keltischer Hufeisen aus Salzburg, Archaeologia Austriaca 46, 1969, 53-56.
Hell und Koblitz 1918: M. Hell und H. Koblitz, Die prähistorischen Funde vom Rainberge in Salzburg, In: G. Kyrle, Urgeschichte des Kronlandes Salzburg, Österreichische Kunsttopographie XVII, Wien 1918.
Hellerschmid und Lochner 2008: I. Hellerschmid und M. Lochner, Keramische Grundformen der mitteldonauländischen Urnenfelderkultur. Vorschlag für eine Typologie(-grundlage), Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 45-48.
Hendler 2009: A. Hendler, Archäologische Nachweise zur Christianisierung, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Herbig 2005: C. Herbig, Schaf- oder Ziegendung aus der endneolithischen Station Alleshausen „Täschenwiesen“, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 2005, 52-54.
Herdits u. a. 1991: H. Herdits, N. Mesensky und H. Reschreiter, Experimentelle Archäologie, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 57-60.
Heron 1995: C. Heron, Analysen organischer Rückstände an Altheimer Scherben, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 206-209.
Hetzer 1953: M. Hetzer, Der Turmhügel als Bestandteil der Großburg, Archaeologia Austriaca 12, 1953, 50-66.
Heydendorff o. J.: W. Heydendorff, Zur Baugeschichte der römischen Legionslager Albing und Lauriacum, unpubl. Manuskript (um 1950) o. J.
Hicke 1984: W. Hicke, Der Keramik-Depotfund der Frühen Bronzezeit aus Siegendorf. Ein Beitrag zur Leithaprodersdorf-Gruppe (Leitha-Gruppe). Wissenschaftliche Arbeiten aus dem Burgenland 69, 1984, 24-37.
Hintermayr und Schmutzer 1995: J. Hintermayr und A. Schmutzer, Erlebnis Moststraßen. Kultur- und Reiseführer durch das Ostarrichi-Land in Farbe, St. Peter/Au 1995.
Hintermayr und Werner 1998: J. Hintermayr und E. Werner, Von der Ennswaldsiedlung zur niederösterreichischen Stadt Haag, Haag 1998.
Hinterwallner 2009: M. Hinterwallner, Die Elfenbein-, Geweih- und Knochenartefakte der Fundstellen Langenlois A und B, In: T. Einwögerer, Die jungpaläolithischen Stationen in der Ziegelei Kargl in Langenlois, Niederösterreich (Dissertation), Wien 2009, 284-291.
Hinton 1995: P. Hinton, Analysen der Sameneindrücke, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 72.
Hinton 1995: P. Hinton, Die pflanzlichen Überreste, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 170-177.
Hinton 1999: P. Hinton, Charred fruits and seeds, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 227-236.
Hinz u. a. 2012: M. Hinz, M. Furholt, J. Müller, D. Raetzel-Fabian, C. Rinne, K.-G. Sjögren und H.-P. Wotza, RADON – Radiocarbon dates online 2012. Central European database of 14C dates for the Neolithic and Early Bronze Age. www.jungsteinsite.de, 2012, 1-4, Online im Internet: (27.02.2012).
Hitthaler 2008: I. Hitthaler, Brücken bauen, Diplomarbeit uniwien, 2008.
Hochhold-Weninger 2009: M. Hochhold-Weninger, Die hallstattzeitlichen Gräber von Rutzing, OÖ, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Hodgson 1988: J. Hodgson, Neolithic Enclosures in the Isar valley, Bavaria, In: C. Burgess, u. a. (Hrsg.), Enclosures and Defences in the Neolithic of Western Europe, British Archaeological Reports International Series 403/ii, 1988, 363-390.
Hoernes 1903: M. Hoernes, Die älteste Bronzezeit in Niederösterreich, Jahrbuch der K. K. Zentral-Kommission für Erforschung und Erhaltung der Kunst- und Historischen Denkmale NF 1, 1903, xxx.
Hofer 2010: N. Hofer, Der Feldherr auf der Pfeife? Eine bemerkenswerte Tabakspfeife aus dem ehemaligen Palais des Prinzen Eugen von Wien, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 38-40.
Hofer u. a. 1997: N. Hofer, M. Krenn und A. Krenn-Leeb, Das Fundmaterial aus der Grabung Obergrünburg in Oberösterreich, Fundberichte aus Österreich 36, 1997, 597-605.
Hofer u. a. 1998: N. Hofer, M. Krenn und A. Krenn-Leeb, Das Fundmaterial der Grabung Obergrünburg, In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 55-87.
Hoffmann 2004: S. Hoffmann, Die Entstehung und Entwicklung der mittleren Bronzezeit im westlichen Mittelgebirgsraum, Diss Friedrich–Wilhelms-Universität Bonn, 2004.
Hoffstadt 2005: J. Hoffstadt, Siedlungsarchäologie im Alpenvorland VII. Die Untersuchung der Silexartefakte aus der Ufersiedlung Hornstaad-Hörnle I A, Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 90, Stuttgart 2005.
Hofmann 1995: B. Hofmann, Bodenkundliche Untersuchungen, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 21-23.
Hofmann-De Keijzer u. a. 2012: R. Hofmann-de Keijzer, A. Kern und B. Putz-Plecko, Hallstattfarben. Textile Verbindungen zwischen Forschung und Kunst, Archäologie Österreichs 22/2, 2012, 59.
Höglinger 1991: P. Höglinger, Ein Depotfund aus Oberösterreich, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 35-37.
Höglinger 2003: P. Höglinger, Bronze- und eisenzeitliche Metallhorte aus Salzburg, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 571-577.
Höglinger 2004: P. Höglinger, Zur Forschungsgeschichte der prähistorischen Höhensiedlung am Rainberg, Stadt Salzburg, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 14. Treffen, 2004, 154-169.
Höglinger 2009: P. Höglinger, Das Neolithikum im Salzburger Land, In: L. Husty, u. a. (Hrsg.), Zwischen Münchshöfen und Windberg, Studia honoraria 29, Rahden/Westf. 2009, 165-175.
Hohmann 2000: R. Hohmann, Zier unserer heimischen Steinzeit. Hermann Müller-Karpe und die Wetterauer Brandgräber zuletzt aktualisiert am xxx, Online im Internet: (xxx).
Holdermann 2012: C.-S. Holdermann, Der Bergbau am Luterseeberg/Montafon/Verwallgruppe. Grundlagenforschung zur Eisenerzförderung in Vorarlberg am Übergang vom 13. zum 14. Jahrhundert, Archäologie Österreichs 22/2, 2012, 47-53.
Höllrigl 1900: J. E. Höllrigl, Geschichte der Pfarre und Gemeinde Haag N.Oe. von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart
nach historischen Quellen zusammengestellt, Haag 1900.
Holter 1980: K. Holter (Hrsg.), Baiern und Slawen in Oberösterreich. Probleme der Landnahme und Besiedelung, Schriftenreihe des OÖ. Musealvereins – Gesellschaft für Landeskunde 10, Linz 1980.
Holzer 2009: V. Holzer, Neuentdeckungen bei der Ausgrabung Roseldorf 2009, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 19-21.
Holzer 2009: V. Holzer, Roseldorf. Interdisziplinäre Forschungen zur größten keltischen Zentralsiedlung Österreichs, Forschung im Verbund 102, 2009.
Holzer 2010: V. Holzer, Besonderheiten der Kultbezirke von Roseldorf in Niederösterreich, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 4-12.
Holzer 2010: V. Holzer, Opfergruben, Brunnen, Heiligtum – Grabungsergebnisse in Roseldorf 2010, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 19-21.
Holzer 2011: V. Holzer, Opfer, die zum Himmel stanken – Ergebnisse der Ausgrabungen am Sandberg 2011, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 12-13.
Hopf 1988: M. Hopf, Untersuchung der Früchte und Samen von Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 276-278.
Hoppe 1989: M. Hoppe, Archäologische Spurensuche – Häuser der endneolithischen Chamer Gruppe bei Dietfurt a. d. Altmühl, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1989, 48-50.
Hoppe 1991: M. Hoppe, Die Siedlung der Chamer Gruppe bei Dietfurt im Altmühltal, Vorträge des 9. Niederbayerischen Archäologentages, 1991, 51-63.
Hoppe 1992: M. Hoppe, Eine Siedlung der Chamer Gruppe bei Dietfurt a. d. Altmühl, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 57-58.
Hoppe 1998: M. Hoppe, Die Siedlung der Altheimer Kultur und die Kreisgrabenanlage der Chamer Kultur von Köfering-„Scharwerkbreite“, Lkr. Regensburg, Beiträge zur Archäologie in der Oberpfalz 2, 1998, 171-224.
Hoppe 2002: M. Hoppe, Die Geweih- und Knochenartefakte sowie Schmuck der endneolithischen Siedlung von Dietfurt a. d. Altmühl, Lkr. Neumarkt i. d. OPf., Archäologie am Main-Donau-Kanal 16, Rahden/Westf. 2002.
Horáková-Jansová 1951: L. Horáková-Jansová, Eneolitické výšinné sídliště Malé Kolo na střední Vltavě, Archeologické rozhledy 3, 1951, 300-304.
Horvath 2009: I. K. Horvath, „Spätmittelalterlich-frühneuzeitliche Stuben in Bürgerhäusern“ in Krems, Stiftgasse 6 und Stein, Berggasse 1 an der Donau, Diplomarbeit Univ. Wien, 2009.
Horváth 2009: T. Horváth, The Intercultural Connections of the Baden “Culture”, Momos 6, 2009, 101-149.
Horváth u. a. 2008: T. Horváth, S. É. Svingor und M. Molnár, New Radiocarbon Dates for the Baden Culture, Radicarbon 50/3, 2008, 447-458.
Hrala 1964: J. Hrala, Chamský nález od Čími nad Slapskou přehradou – Ein Fund der Chamer Gruppe aus Čím an der Talsperre von Slapy, Archeologické studijní materiály 1, 1964, 43-46.
Huber und Krenn 1991: A. Huber und M. Krenn, ASINOE, Ein archäologisch-soziales Projekt für Niederösterreich, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 52-54.
Humer 2010: F. Humer, „Götterbilder – Menschenbilder“. Die Niederösterreichische Landesausstellung 2011 am Standort Archäologisches Museum Carnuntinum, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 62-65.
Hundt 1951: H.-J. Hundt, Eine neue jungneolithische Gruppe im östlichen Bayern (Chamer Gruppe), Germania 29, 1951, 5-17.
Hundt 2002: H.-J. Hundt, Die Textilreste aus den Gräbern von Schwanenstadt, In: V. Tovornik, Das bajuwarische Gräberfeld von Schwanenstadt, Oberösterreich, Monographien zur Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie 9, Innsbruck 2002, 57-62.
Husty 2006: L. Husty, Endlich datierbar – Neufund einer neolithischen Prunkaxt aus Aiterhofen, Das Archäologische Jahr in Bayern, 2006, 28-30.
Hutter 1971: F. Hutter, „Der Flötzersteig“ II. Teil, Unsere Heimat 42, 1971, 184-190.
Ingenieurbüro Peter Rauch 2012: Ingenieurbüro Peter Rauch, Suchen im Stoffwertkatalog, Online im Internet: (11.07.2012).
Jacomet u. a. 2003: S. Jacomet, J. Schibler, H. Hüster-Plogmann, F. Ginella und P. Vandorpe, Archäobiologischer Feldkurs Sommersemester 2003. Skript zum Thema Methoden der Archäobiologie (Archäobotanik und Archäozoologie), unpubl. 2003.
Janik 1969: C. V. Janik, Die Pfahlbausiedlung See/Mondsee im Blickfeld landschaftlicher Forschung, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 114/1, 1969, 181-200.
Jarosz und Włodarczak 2007: P. Jarosz und P. Włodarczak, Chronologia bezwzględna kultury ceramiki sznurowej w Polsce południowo-wschodniej oraz na Ukrainie (Absolute Chronology of the Corded Ware Culture in South-Eastern Poland and Ukraine), Przegląd Archeologiczny 55, 2007, 71-108.
Jerem 1994: E. Jerem, Die östliche Latènekultur, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Die Kelten im Osten Österreichs4, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 92-94, St. Pölten 1994, 18-22.
Jílková 1957: E. Jílková, Západní Čechy na počátku Doba bronzová – Westböhmen zu Beginn der Bronzezeit, Památky archeologické 48, 1957, 15-57.
Jockenhövel und Popov 2010: A. Jockenhövel und H. Popov, At the Northern Borders of the Mycenaean World: Thracian Gold Mining From the Late Bronze and the Early Iron Age at Ada Tepe in the Eastern Rhodopes, Anodos. Studies of Ancient World 10, 2010, 265-281.
John 2002: J. John, The hill-top sites – signs of continuity, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 12. Treffen, 2002, 20-24.
John u. a. 2003: J. John, O. Chvojka und L. Rytíř, Predikční mapa archeologických lokalit středního Pootaví. Mladší doba bronzová až časná doba laténská – Prediction map of archaeological sites in middle part of Otava river basin. Late Bronze Age to Early La Tène Culture, In: E. Neustupný (Hrsg.), Příspěvky k prostorové archeologii 1, Plzeň 2003, 72-91.
John und Kočár 2009: J. John und P. Kočár, Trial excavation of a talus cone at the Middle Eneolithic site of Radkovice-Osobovská skála and its archaeobotanical analysis, Fines Transire 18, 2009, 209-213.
John u. a. 2010: J. John, P. Kočár, R. Křivánek und L. Hendrychová, Výsledky průzkumu chamské výšinné lokality Kaliště-Teplá skála (okr. Klatovy) – Results of a survey of a hilltop site of the Cham culture at Kaliště-Teplá skála (Klatovy District), In: P. Krištuf und P. Vařeka (Hrsg.), Opomíjená archeologie 2007-2008, 2010, 56-63.
John und Majer 2010: J. John und A. Majer, The archaeomagnetic examination of Cham Culture daub – a first attempt, Fines Transire 19, 2010, 221-227.
John und Pavelka 2010: J. John und J. Pavelka, Imunologická analýza rezidua na vnitřní straně eneolitické nádobky z lokality Otmíče-Otmíčská hora (okr. Beroun) – Imunological analysis of a residuum on the inner side of an Aeneolithic vessel from the site of Otmíče-Otmíčská hora (Beroun District), In: P. Krištuf und P. Vařeka (Hrsg.), Opomíjená archeologie 2007-2008, 2010, 156-159.
John und Rytíř 2006: J. John und L. Rytíř, Kněží hora (Priest Mountain) – South Bohemian Fuji Yama, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 16. Treffen, 2006, 267-273.
John und Stolz 2008: J. John und D. Stolz, Shluk eneolitických výšinných lokalit v okolí Zbečna (okr. Rakovník) – A cluster of elevated sites in the vicinity of Zbečno (Rakovnik district), Archeologie ve středních Čechách 12, 2008, 135-140.
John u. a. 2010: J. John, D. Stolz und Z. Sůvová, Výšinná lokalita na Otmíčské hoře (k.ú. Otmíče, okr. Beroun) – příspěvek k rozsahu oikumeny chamské kultury. The hilltop site on Otmíčská Hora (c.a. of Otmíče, Beroun District) – a contribution to the extent of the ecumene of the Cham culture, In: P. Krištuf und P. Vařeka (Hrsg.), Opomíjená archeologie 2007-2008, 2010, 64-76.
Joos 1991: M. Joos, Zur Bedeutung der Steinhaufen (ténevières) von Yverdon VD-Avenue des Sports, Jahrbuch der Schweizerischen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte 74, 1991, 195-199.
Jürgens 1988: A. Jürgens, Langerwehe – Brühl – Frechen: Neue Grabungen und Erkenntnisse in rheinischen Töpfereizentren, In: D. Gaimster, u. a. (Hrsg.), Zur Keramik des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit im Rheinland, British Archaeological Reports International Series 440, Oxford 1988, 125-149.
Kafka 1935: K. Kafka, Die Wehrkirche von St. Peter in der Au, Unsere Heimat 8, 1935, 94-99.
Kalicz 2001: N. Kalicz, Die Protoboleráz-Phase an der Grenze von zwei Epochen, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 385-435.
Kaltenberger 2007: A. Kaltenberger, Die mittelalterliche Keramik aus den Grabungen Wien 1, Michaelerplatz (1990/1991), Fundort Wien. Berichte zur Archäologie 10, 2007, 72-126.
Karl 1988: R. Karl, Rekonstruktionen keltischer Wohnanlagen und warum ich nicht an sie glaube, Wien 1988.
Karl 2003: R. Karl, Überlegungen zum Verkehr in der eisenzeitlichen Keltiké, Wien 2003.
Karl 2004: R. Karl, Altkeltische Sozialstrukturen anhand archäologischer, historischer, sprachlicher und literarischer Quellen, Eingereichte Habil. Univ. Wien, 2004.
Karl 2005: R. Karl, Schriften zur theoretischen Archäologie, Sammelhabil. Univ. Wien, 2005.
Karl 2005: R. Karl, Zur Theorierezeption in der Ur- und Frühgeschichte in Ostösterreich seit 1945. Wilhelm Angeli … und der Rest ist Schweigen … xxx, xxx, xxx, zuletzt aktualisiert am xxx, Online im Internet: (xxx).
Karl o. J.: R. Karl, … on a road to nowhere … ? Chariotry and the road systems in the Celtic World, o. J.
Karl und Krierer 2005: R. Karl und K. R. Krierer, Quo vadis? Arbeitsplätze in der Archäologie, xxx, zuletzt aktualisiert am xxx, Online im Internet: (xxx).
Karlhuber 2004: S. Karlhuber, Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten unter besonderer Berücksichtigung der Fachbereichsarbeit, 2004.
Katsarou-Tzeveleki 2008: S. Katsarou-Tzeveleki, Middle Neolithic Weavers Paint: Red Patterns as Markers of the Local Group´s Identity, In: A. Sampson, The Cave of the Cyclops. Mesolithic and Neolithic Networks in the Northern Aegean I. Intra-site Analysis, Local Industries, and Regional Site Distribution, Prehistory monographs 21, Philadelphia 2008, 69-110.
Katzelberger 1966: J. Katzelberger, Slawische Siedlung der Karolingerzeit, In: Österreichs Wiege – der Amstettner Raum. Geschichte des politischen Bezirkes Amstetten und der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs, Amstetten – Waidhofen/Ybbs 1966, 73-78.
Kaufer u. a. 2010: C. Kaufer, O. Reuß und K. Wink, Archäologische Grabungen am ‚Kleinen Exerzierplatz‘ in Bludenz, Frühjahr 2009, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 35-37.
Kaufer u. a. 2009: C. Kaufer, U. Tecchiati und K. Wink, Römische und prähistorische Siedlungsstrukturen am Kronbühel in Thuins, Gem. Sterzing, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 29-30.
Kaufer und Wink 2008: C. Kaufer und K. Wink, Neues zum Grundriss der Ruine Vilseck im Außerfern, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 31-32.
Kaufmann 1995: H. Kaufmann, Weiterer Sapropelitschmuck aus Nordwestsachsen, Arbeits- und Forschungsberichte der Sächsischen Bodendenkmalpflege xxx, 1995, 135-138.
Kaus 1994: K. Kaus, Burgenland, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Die Kelten im Osten Österreichs4, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 92-94, St. Pölten 1994, 61-66.
Kaus 1991: M. Kaus, Das frühurnenfelderzeitliche Steinkistengrab von Sommerein – Stockäcker, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 27-30.
Keighley 1986: J. Keighley, The Pottery of Phases I and II, In: C. Renfrew, u. a. (Hrsg.), Excavations at Sitagroi. A prehistoric village in northeast Greece I., Monumenta Archaeologica 13, Los Angeles 1986, 345-392.
Kemenczei 1988: T. Kemenczei, Die Schwerter in Ungarn I (Griffplatten-, Griffangel- und Griffzungenschwerter), Prähistorische Bronzefunde IV/6, 1988.
Kemenczei 1991: T. Kemenczei, Die Schwerter in Ungarn II (Vollgriffschwerter), Prähistorische Bronzefunde IV/9, 1991.
Kempisty 1978: A. Kempisty, The Corded ware culture in the light of new stratigraphic evidence, Przegląd Archeologiczny 26, 1978, 5-41.
Kern 1991: A. Kern, Projekt „Kulturpark Kamptal“, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 48-51.
Kern 2003: D. Kern, Glockenbecher in Ostösterreich – Andere Fragen andere Antworten?, British Archaeological Reports International Series 1155, 2003, 249-254.
Keßler in Vorbereitung: C. Keßler, Mamming-„Hochfeld“. Ein polykultureller Siedlungsplatz mit Funden der Münchshöfener, der Altheimer und der Trichterbecherkultur, Magisterarbeit Univ. des Saarlandes, in Vorbereitung.
Kieselbach 2003: P. Kieselbach, Silexfunde aus der Schicht 9 von Sipplingen-Osthafen und aus der umgebenden Oberfläche, Hemmenhofener Skripte 4/1, 2003, 51-73.
Klatz 2011: A.-K. Klatz, Restaurierung und Konservierung der Kupferaxt, Objekt 9, FundNr. Wd 658, In: G. Fuchs (Hrsg.), Archäologie Koralmbahn 1: Weitendorf, Bonn 2011, 83-87.
Klein-Bruckschwaiger 1973: Klein-Bruckschwaiger, Der Bauernaufstand in St. Peter in der Au. Vorgeschichte und Folgen, Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich xxx, 1973, xxx.
Klein-Bruckschwaiger 1968: F. Klein-Bruckschwaiger, Renzension: Österreichs Wiege – der Amstettner Raum, Unsere Heimat 39, 1968, 243-245.
Klemm 1985: S. Klemm, Die prähistorischen Funde aus den Höhlen der Umgebung von Baden, In: K. Mais und R. Schaudy (Hrsg.), Höhlen in Baden und Umgebung aus naturkundlicher und kulturgeschichtlicher Sicht, Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“ 34, Seibersdorf 1985, 85-96.
Klimisch 1987: H. Klimisch, Geschichte von Haidershofen, Haidershofen 1987.
Klug 1985: J. Klug, Sapropelitfunde aus der befestigten hallstattzeitlichen Höhensiedlung von Ihringen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald, Archäologische Nachrichten aus Baden 34, 1985, 16-21.
Kneidinger 1965: J. Kneidinger, Neues zur jüngeren Steinzeit Oberösterreichs, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 110, 1965, 148-157.
Knopf 1999: T. Knopf, Kontinuität und Diskontinuität in der Archäologie. Quellenkritisch-vergleichende Studien, Tübinger Schriften zur Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie 6, 1999.
Koch 1954: B. Koch, Die Münzfunde Niederösterreichs, Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich xxx, 1954, 168-179.
Koch 1998: E. Koch, Phänologie, In: Klimatographie und Klimaatlas von Oberösterreich, Beiträge zur Landeskunde von Oberösterreich. II naturwissenschaftliche Reihe 2, Linz 1998, 537-549.
Kohl 1960: H. Kohl, Naturräumliche Gliederung, In: E. Burgstaller (Hrsg.), Atlas von Oberösterreich. 2. Lieferung, Linz 1960, Bl. 21-22.
Kohl 1968: H. Kohl, Beiträge über Aufbau und Alter der Donautalsohle bei Linz, In: Naturkundliches Jahrbuch der Stadt Linz, Linz 1968, 7-59.
Kohl 1996: H. Kohl, Paläolithische Funde in Oberösterreich aus geowissenschaftlicher Sicht, Oberösterreichische Heimatblätter 50/2, 1996, 115-147.
Kohl 1997: H. Kohl, Das Eiszeitalter in Oberösterreich. Abriss einer Quartärgeologie von Oberösterreich, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 142/I, 1997, 342-420.
Kohl 1998: H. Kohl, Das Eiszeitalter in Oberösterreich Teil II: Die eiszeitliche Vergletscherung in OÖ, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 143/1, 1998, 175-390.
Kohl 1999: H. Kohl, Das Eiszeitalter in Oberösterreich. Teil III: Das eiszeitliche Geschehen in den nicht vergletscherten Gebieten Oberösterreichs und die Entwicklung im Holozän, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 144/1, 1999, 249-429.
Kohnemann 1988: M. Kohnemann, Vierzig Jahre Grabungen nach Raerener Steinzeug. Erfahrungen und Ergebnisse, In: D. Gaimster, u. a. (Hrsg.), Zur Keramik des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit im Rheinland, British Archaeological Reports International Series 440, Oxford 1988, 119-123.
Kolb 1999: M. Kolb, Die Horgener Kultur in Sipplingen und ihre Verbindungen zu nordöstlich gelegenen Kulturgruppen, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 14-18.
Kolb 2003: M. Kolb, Funde und Befunde aus den taucharchäologischen Ausgrabungen in den Schichten 7, 8 und 9 von Sipplingen-Osthafen, Hemmenhofener Skripte 4/1, 2003, 9-46.
Konecny 2008: A. Konecny, Untersuchungen im sogenannten „Valetudinarium“ in der Zivilstadt von Carnuntum, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 28-29.
Konecny 2010: A. Konecny, Die Arbeiten im Haus V und auf der Südstraße in der Zivilstadt Carnuntum 2009 und 2010, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 25-27.
Konecny 2010: A. Konecny, Untersuchungen im Bereich des projektierten Parkplatzes am westlichen Ortsrand von Petronell-Carnuntum: die Kampagne 2009, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 31-32.
Konecny und Humer 2008: A. Konecny und F. Humer, Untersuchungen am westlichen Ortsrand von Petronell-Carnuntum, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 26-28.
Köninger 1986: J. Köninger, Untersuchungen in der endneolithischen Moorsiedlung Täschenwiesen, Gemeinde Alleshausen, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1986, 43-45.
Köninger 1999: J. Köninger, Nußdorf-Strandbad – Das Fundmaterial der Horgener Siedlung an der Liebesinsel, Überlingen-Nußdorf, Bodenseekreis, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 19-30.
Köninger 2004: J. Köninger, Sondagen in neu entdeckten Arealen der Station Täschenwiesen“ bei Alleshausen, Kreis Biberach, am Rand des nördlichen Federseeriedes, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 2004, 44-48.
Köninger 2005: J. Köninger, Zum Fortgang der Untersuchungen in den endneolithischen Moorsiedlungen von Alleshausen „Täschenwiesen“, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 2005, 47-51.
Köninger u. a. 2001: J. Köninger, M. Kolb und H. Schlichtherle, Elemente von Boleráz und Baden in den Feuchtbodensiedlungen des südwestdeutschen Alpenvorlandes und ihre mögliche Rolle im Transformationsprozess des lokalen Endneolithikums, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 641-672.
Kotsakis 1994: K. Kotsakis, The use of habitational space in neolithic Sesklo, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 125-130.
Kotsakis 1996: K. Kotsakis, The Coastal Settlements of Thessaly, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 49-57.
Kotsakis 2006: K. Kotsakis, Settlement of Discord: Sesklo and the Emerging Household, In: N. Tasic und C. Grozdanov (Hrsg.), Homage to Milutin Garašanin, Belgrade 2006, 207-220.
Koukouli-Chryssanthaki 1996: C. Koukouli-Chryssanthaki, Macedonia – Thrace, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 112-116.
Kovacsovic 1991: W. K. Kovacsovic, Ein Kloster und ein bedeutender Fund, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 38-40.
Kovacsovic 1991: W. K. Kovacsovic, Eine fundreiche Senkgrube in der Stadt Salzburg, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 38-39.
Kr?Mer 2010: G. Kr?mer, Fr?he Handelsschifffahrt, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Krahuletz 1908: J. Krahuletz, Bronzedepotfund in Neudorf bei Staatz (N.-Ö.), xxx xxx, 1908, 220-222.
Králová 2002: A. Králová, Eneolithic Hill-top Sites in West Bohemia, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 12. Treffen, 2002, 15-19.
Krämer 1985: W. Krämer, Die Vollgriffschwerter in Österreich und der Schweiz, Prähistorische Bronzefunde IV/10, 1985.
Kranzelbinder 1991: H. Kranzelbinder, Römerzeitliches Museum Ratschendorf, AÖ 2/2, 1991, 72 f. , Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 72-73.
Krause und Würfel 2010: R. Krause und F. Würfel, Neue Ergebnisse zur bronzezeitlichen Besiedlung am Bartholomäberg in Montafon, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 37-39.
Krauß und Huijsmans 1994: R. Krauß und M. Huijsmans, Neolithische Keramik in Nordtirol, Archäologie Österreichs 5/2, 1994, 32-34.
Krauß und Huijsmans 1996: R. Krauß und M. Huijsmans, Die erste Fundstelle der Münchshöfener Kultur in Nordtirol, Archäologisches Korrespondenzblatt 26, 1996, 43-51.
Krautwurst 2001: R. Krautwurst, Bemerkungen zum Kenntnisstand schnurkeramischer Wellenleistentöpfe in Bayern, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 137-141.
Kreiner 1992: L. Kreiner, Eine glockenbecherzeitliche Siedlung im tertiären Hügelland des mittleren Vilstales bei Prunn, Markt Eichendorf, Lkr. Dingolfing-Landau, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 69-70.
Kreiner 1993: L. Kreiner, Eine jungneolithische Siedlung mit Tieropfern von Mamming, Ldkr. Dingolfing-Landau, Niederbayern, Acta Praehistorica et Archaeologica 25, 1993, 16-47.
Kreiner und Hager 2001: L. Kreiner und J. Hager, Eine Grube der Münchshöfener Kultur in Eiselsdorf, Gde. Geisenhausen, Ldkr. Landshut, Bayerische Vorgeschichtsblätter 66, 2001, 165-179.
Kreiner u. a. 1997: L. Kreiner, E. v. Montgelas und R. Pleyer, Ein anthropomorphes Gefäß der Münchshöfener Kultur aus Aufhausen, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1997, 48-50.
Kreitner 1992: T. Kreitner, Grabungskampagne 1991/1992 auf der Burgruine Senftenberg, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 43-44.
Kreitner 1992: T. Kreitner, Grabungskampagne auf der Burgruine Rehberg 1991, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 44-45.
Krenn u. a. 2008: M. Krenn, G. Artner, S. Müller, S. Baumgart und M. Singer, KG Winklarn, OG Winklarn, VB Amstetten, Fundberichte aus Österreich 47, 2008, 41-42.
Krenn-Leeb : A. Krenn-Leeb, KG Meidling (Fundberichte Kl. Anzingerberg), Fundberichte aus Österreich
Krenn-Leeb 1994: A. Krenn-Leeb, Das frühbronzezeitliche Gräberfeld sowie die ur- und frühgeschichtliche Besiedlung von Melk/Spielberg-Pielamünd. Eine Notgrabung der Abteilung für Bodendenkmale des Bundesdenkmalamtes in den Jahren 1969/70, Diplomarbeit Univ. Wien, 1994.
Krenn-Leeb 1998: A. Krenn-Leeb, Die jung- und endneolithische Besiedlung von Spielberg-Pielamünd (VB Melk, Niederösterreich). Eine Notgrabung der Abteilung für Bodendenkmale des Bundesdenkmalamtes in den Jahren 1969/70, Diss. Univ. Wien, 1998.
Krenn-Leeb 1999: A. Krenn-Leeb, Die Fazies Spielberg als Mittler zwischen der älteren und der jüngeren Jevišovice-Kultur in Niederösterreich? Neue Erkenntnisse zum älteren Abschnitt des Endneolithikums, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 129, 1999, 45-67.
Krenn-Leeb 2001: A. Krenn-Leeb, Eine trichterbecherzeitliche Grube mit nierenförmigen Webgewichten von Spielberg bei Melk, Niederösterreich, Preistoria alpina. Museo tridentino di scienze naturali 37, 2001, 287-331.
Krenn-Leeb 2002: A. Krenn-Leeb, Der Kleine Anzingerberg – ein spannendes Forschungsprojekt, In: Marktgemeine Wölbling (Hrsg.), Wölbling einst und jetzt, 2002, 61-102.
Krenn-Leeb 2002: A. Krenn-Leeb, Kleiner Anzingerberg – Ein erster Vorbericht der Hauptbesiedlungsphasen, Archäologie Österreichs 13/1, 2002, 31-32.
Krenn-Leeb 2002: A. Krenn-Leeb, Neue Forschungen zur Jevišovice-Kultur in Niederösterreich, In: E. Bánffy (Hrsg.), Prehistoric Studies. In memoriam Ida Bognár-Kutzián, Antaeus 25, 2002, 427-440.
Krenn-Leeb 2003: A. Krenn-Leeb, Erste Radiokarbondaten vom Kleinen Anzingerberg in Meidling im Thale, VB Krems, Niederösterreich, In: E. Jerem und P. Raczky (Hrsg.), Morgenrot der Kulturen. Frühe Etappen der Menschheitsgeschichte in Südosteuropa und im Karpatenbecken. Festschrift für Nándor Kalicz zum 75. Geburtstag, Archaeolingua Main Series 15, Budapest 2003, 431-444.
Krenn-Leeb 2004: A. Krenn-Leeb, Alltägliche Gefahren und/oder Krisen am Beispiel der endneolithischen Jevisovice-Kultur In: H.-J. Beier und R. Einicke (Hrsg.), Varia Neolithica III, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 37, 2004, 127-136.
Krenn-Leeb 2005: A. Krenn-Leeb, KG Meidling, Fundberichte aus Österreich 44, 2005, 463-464.
Krenn-Leeb 2006: A. Krenn-Leeb, Chronologietabelle des Neolithikums in Ostösterreich, Archäologie Österreichs 17/2, 2006, 195.
Krenn-Leeb 2006: A. Krenn-Leeb, Höhensiedlungen der Jevišovice-Kultur in Niederösterreich: Stereotypes Siedlungsverhalten und historische Topographie – Eine Bestandsaufnahme, In: A. Krenn-Leeb (Hrsg.), Wirtschaft, Macht und Strategie. Höhensiedlungen und ihre Funktionen in der Ur- und Frühgeschichte, Archäologie Österreichs Spezial 1, Wien 2006, 23-40.
Krenn-Leeb 2006: A. Krenn-Leeb, Mensch und Umwelt der Kupferzeit Ostösterreichs. Aktuelle Fragestellungen am Beispiel ausgewählter Siedlungen des 4. und 3. Jahrtausends v. Chr., Archäologie Österreichs 17/2, 2006, 117-131.
Krenn-Leeb 2008: A. Krenn-Leeb, Ein Meilenstein in der Ur- und Frühgeschichtsforschung in Österreich. Die Gründung der Urgeschichtlichen Arbeitsgemeinschaft UAG und ihr Weg zur Selbstständigkeit 1950-58, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 3-19.
Krenn-Leeb 2010: A. Krenn-Leeb, Humanökologie der Kupferzeit – Interaktionen und Wirkungszusammenhänge zwischen Mensch, Gesellschaft und Umwelt am Beispiel der Jevišovice-Kultur: Zwischenbilanz des Forschungsprogramms, Archäologische Forschungen in Niederösterreich 4, 2010, 28-47.
Krenn-Leeb 2010: A. Krenn-Leeb, Ressource versus Ritual – Deponierungsstrategien der Frühbronzezeit in Österreich, In: F. Bertemes und H. Meller (Hrsg.), Der Griff nach den Sternen. Internationales Symposium in Halle (Saale). 16-21. Februar 2005, Tagungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle – Saale 5, 2010, 281-315.
Krenn-Leeb u. a. 2012: A. Krenn-Leeb, J. Maurer und R. Weßling, Der Einsatz neuer Dokumentationsmethoden auf dem Kleinen Anzingerberg. Ein Erfahrungsbericht, Archäologie Österreichs 23/1, 2012, 17-26.
Kromer und Petrasch 1989: B. Kromer und J. Petrasch, Aussagemöglichkeiten von 14C-Daten zur Verfüllungsgeschichte prähistorischer Gräben am Bespie der mittelneolithischen Kreisgrabenanlage von Künzing-Unternberg, Ldkr. Deggendorf., Archäologisches Korrespondenzblatt 19, 1989, 231-238.
Kromer 1960: K. Kromer, Unveröffentlichte Funde aus der Prähistorischen Sammlung im Naturhistorischen Museum in Wien, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft 90, 1960, 105 ff.
Krumpel 2005: J. Krumpel, Die badenzeitliche Fundstelle von Reidling, VB Tulln, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 44, 2005, 165-181.
Krumpel 2008: J. Krumpel, Vier Gräber der Badener Kultur aus Ratzersdorf, Niederösterreich. Eine Neubewertung der Bestattungssitten der Badener Kultur in ihrer österreichischen Verbreitung, Fundberichte aus Österreich 47, 2008, 99-150.
Krutter 2011: S. Krutter, Zwei Neufunde der Mondseekultur aus dem Salzachtal, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 16.
Krzak 1976: Z. Krzak, The Złota culture 1976.
Kudjelka : A. Kudjelka, DATA Bronzezeit_Zeittafeln (Download) nach Nebelsick,
Kühtreiber 1997: K. Kühtreiber, Die spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Funde aus dem Anwesen Singergasse 10 in Wiener Neustadt, unpubl. Dipl. Univ. Wien, 1997.
Kühtreiber 2004: T. Kühtreiber, DATA, BildSKRIPTEN zur Terminologie, 2004.
Kühtreiber 2006: T. Kühtreiber, LITERATURLISTE ZUM PROSEMINAR MITTELALTER- UND NEUZEITARCHÄOLOGIE, Wien 2006.
Kühtreiber 2007: T. Kühtreiber, LITERATURLISTE BESTIMMUNGSÜBUNGEN MITTELALTERLICHER UND NEUZEITLICHER FUNDMATERIALIEN, Wien 2007.
Kultus und Ruß 2009: M. Kultus und D. Ruß, Erfolglose Grabraubprävention? Befunde aus dem frühmittelalterlichen Gräberfeld von Maissau/“Haseneck“, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 24-25.
Kunerth und Steinkellner 1989: P. Kunerth und F. Steinkellner, Gemeindechronik Marktgemeinde Oed-Öhling, Oed-Öhling 1989.
Kunst 1998: G. K. Kunst, Tierreste aus der Rettungsgrabung in der Pfarrkirche Obergrünburg (Oberösterreich), In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 45-47.
Kunst 2006: G. K. Kunst, Tierreste aus der endneolithischen Grubenhütte von Furth bei Göttweig, Archäologie Österreichs 17/2, 2006, 40-49.
Kunze 1981: W. Kunze, Keramik der Pfahlbauern. Berichte über Untersuchungen der jungsteinzeitlichen Töpferei am Mondsee, mit Beiträgen von Alfred Vogelsberger und Hein Svenda, Schriftenreihe des Oö. Musealvereins, Gesellschaft für Landeskunde 11, Linz 1981.
Květina 2010: P. Květina, The spatial analysis of non-ceramic refuse from the neolithic site at Bylany, Czech Republik, European Journal of Archaeology 13/3, 2010, 336-367.
Kyparissi-Apostolika 1996: N. Kyparissi-Apostolika, The Theopetra Cave, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 67-68.
Kyrle 1912: G. Kyrle, Prähistorische Keramik vom Kalenderberg bei Mödling, Jahrbuch für Altertumskunde 6, 1912, 221-266.
Kyrle 1917: G. Kyrle, Endbronzezeitliche Lanzenspitze aus Ernsthofen (Niederösterreich), Wiener Prähistorische Zeitschrift 4, 1917, 100.
Kyrle 1918: G. Kyrle, Jungsteinzeitliche Funde aus dem unteren Flußgebiete der Enns, Wiener Prähistorische Zeitschrift V, 1918, 19-47.
Kyrle 1918: G. Kyrle, Urgeschichte des Kronlandes Salzburg, Österreichische Kunsttopographie XVII, Wien 1918.
Kyrle 1924: G. Kyrle, Die vorgeschichtlichen Denkmale des politischen Bezirkes Baden, Österreichische Kunsttopographie XVIII, 1924, 17-21.
Kyrle xxx: G. Kyrle, Ein vorgeschichtlicher Kult in Niederösterreich, xxx xxx, xxx, 34-45.
Ladenbauer-Orel 1954: H. Ladenbauer-Orel, Die jungneolithische Keramik aus der Königshöhle von Baden bei Wien, Archaeologia Austriaca 16, 1954, 67-99.
Ladenbauer-Orel 1960: H. Ladenbauer-Orel, Linz-Zizlau. Das baierische Gräberfeld an der Traunmündung, Wien 1960.
Lammerhuber 2004: K. Lammerhuber, Biberbacher Gemeindechronik, Biberbach 2004.
Landlinger 1995: J. Landlinger, Stift Ardagger6. Aufl., St. Pölten 1995.
Lang 1974: A. Lang, Rossatz, Gem. Rossatz, BH Krems an der Donau, Fundberichte aus Österreich 13, 1974, 32-33.
Langeder 1989: G. Langeder, 400 Jahre Markt Ferschnitz, Ferschnitz 1989.
Langová 2012: M. Langová, „Siedlungsbestattungen“ – Ein ganz normaler Teil des Bestattungsritus? POSTER, In: ‚Irreguläre‘ Bestattungen in der Urgeschichte: Norm, Ritual, Strafe …?, Frankfurt a. Main, 3.–5. Februar 2012 2012,
Lantscher 1990: M. Lantscher, Spätneolithische Siedlungsfunde aus Oberthürnau, Gem. Drosendorf, VB Horn, Niederösterreich, Archaeologia Austriaca 74, 1990, 1-32.
Lantscher 1991: M. Lantscher, Stadtkernuntersuchung Krems-Herzogshof, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 34-35.
Lauermann 1989: E. Lauermann, Eine latènezeitliche Gürtelkette aus Oberrohrbach, Gem. Leobendorf, VB Korneuburg, Niederösterreich, Archaeologia Austriaca 73, 1989, 57-66.
Lauermann 1990: E. Lauermann, Ein Grabhügel der Hallstattkultur, neolithische Siedlungsgruben und frühmittelalterliche Körpergräber aus Unterparschenbrunn, Gem. Sierndorf, Niederösterreich, Archaeologia Austriaca 74, 1990, 33-56.
Lauermann 1991: E. Lauermann, Archäologische Grabungen in Unterhautzental 1990, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 30.
Lauermann 1991: E. Lauermann, Ein slawischer Ofenversturz aus Unterrohrbach, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 32-33.
Lauermann 1991: E. Lauermann, Frühbronzezeitliche Bestattungen im Bereich einer bronzezeitlichen Siedlung in Unterhautzenthal, Gem. Sierndorf, Niederösterreich, Archaeologia Austriaca 75, 1991, 63-78.
Lauermann 1991: E. Lauermann, Rettungsgrabung eines hallstattzeitlichen Grubenhauses in Großmugl, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 34-35.
Lauermann 1996: E. Lauermann, Archäologische Forschungen Michelstetten 1994. Unter Mitarbeit von Franz Drost, Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums Neue Folge 394, Asparn/Zaya 1996.
Lauermann 1996: E. Lauermann, Archäologische Forschungen Michelstetten 1995. Unter Mitarbeit von Franz Drost, Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums Neue Folge 405, Asparn/Zaya 1996.
Lauermann 1997: E. Lauermann, Archäologische Forschungen Michelstetten 1996, Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums Neue Folge 416, Asparn/Zaya 1997.
Lauermann 1998: E. Lauermann, Archäologische Forschungen Michelstetten 1997. Unter Mitarbeit von Franz Drost, Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums Neue Folge 425, Asparn/Zaya 1998.
Lauermann 2003: E. Lauermann, Studien zur Aunjetitz-Kultur in Niederösterreich, Universitätsforschungen prähistorische Archäologie 99, Bonn 2003.
Lauermann 2007: E. Lauermann, Ein bemerkenswertes frühbronzezeitliches Fundensemble aus Herzogbirbaum, Niederösterreich, Archeologické výzkumy v jižních Čechách 20, 2007, 117-132.
Lauermann 2009: E. Lauermann, Wo sind eigentlich die Gräber zu den Siedlungen? Bemerkungen zum Bestattungswesen der Latènekultur im nordanubischen Niederösterreich, In: V. Holzer, Roseldorf. Interdisziplinäre Forschungen zur größten keltischen Zentralsiedlung Österreichs, Forschung im Verbund 102, 2009, 308-325.
Lauermann 2010: E. Lauermann, Ein neues Brotlaibidol aus Unterhautzenthal, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 28-29.
Lauermann und Adler 2008: E. Lauermann und H. Adler, Die Langobardenforschung im norddanubischen Niederösterreich und im Tullnerfeld In: J. Bemmann und M. Schmauder (Hrsg.), Kulturwandel in Mitteleuropa: Langobarden, Awaren, Slawen. Akten der internationalen Tagung in Bonn vom 25. bis 28. Februar 2008 Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 11, Bonn 2008, 299-308.
Lavezzi 1978: J. C. Lavezzi, Prehistoric investigations at Corinth, Hesperia. Journal of the American School of Classical Studies at Athens 47, 1978, 402-451.
Leeb 1992: A. Leeb, Neolithische Siedlungen und bronzezeitliche Gräber von Grub an der March, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 36-37.
Lehmwald 2006: V. J. Lehmwald, Pollenanalytische Untersuchungen zur Vegetations- und Siedlungsgeschichte des Dunkelsteiner Waldes (Niederösterreich, Österreich) unter besonderer Berücksichtigung des Neolithikums, Diplomarbeit Univ. Wien, 2006.
Leib 2012: S. Leib, Keeping up Appearances. Der Kachelofen aus der Maximilanstube auf Schloss Tratzberg in Jenbach/Tirol, Archäologie Österreichs 22/2, 2012, 54-58.
Leja 1990: F. Leja, Zwei vorgeschichtliche Gefäßdeponierungen aus der Saugartenhöhle, Lkr. Amberg-Sulzbach/Opf. (Frankenalb), Bayerische Vorgeschichtsblätter 55, 1990, 273-286.
Lenneis 1992: E. Lenneis, „Küche“ und „Backstube“ der bandkeramischen Siedlung von Rosenburg, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 31-32.
Lenneis 1995: E. Lenneis, Altneolithikum: Die Bandkeramik, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Jungsteinzeit im Osten Österreichs, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 102-105, St. Pölten 1995, 11-56.
Lenneis 2000: E. Lenneis, Interkulturelle Gruppengrenzen – Überlegungen auf der Basis der Regionalisierung in der jüngeren Linearbandkeramik, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Varia Neolithica 1, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 22, 2000, 77-80.
Lenneis und Stadler 2002: E. Lenneis und P. Stadler, 14C-Daten und Seriation altbandkeramischer Inventare, Archeologické rozhledy LIV, 2002, 191-201.
Leuzinger 1999: U. Leuzinger, Arbon TG Bleiche 3. Eine jungsteinzeitliche Seeufersiedlung zwischen der Pfyner und Horgener Kultur, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 9-13.
Leuzinger 2000: U. Leuzinger, Die jungsteinzeitliche Seeufersiedlung Arbon Bleiche 3, Archäologie im Thurgau 9, 2000.
Leuzinger 2007: U. Leuzinger, DATA: Powerpoint-Folien LV Neolithikum in der Schweiz, 2007.
Leuzinger 2007: U. Leuzinger, _LITERATURLISTE Leuzinger 2007 WS Neolithikum in der Schweiz, 2007
Liese-Kleiber 1985: H. Liese-Kleiber, Pollenanalysen in der Ufersiedlung Hornstaad-Hörnle I. Untersuchungen zur Sedimentation, Vegetation und Wirtschaft in einer neolithischen Station am Bodensee, Materialhefte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 6, Stuttgart 1985.
Limmer 2004/2005: B. Limmer, Pestenacker-Nord: Baubefunde einer ehemaligen Feuchtbodensiedlung an der Wende vom frühen zum späten Jungneolithikum, Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 45/46, 2004/2005, 9-43.
Limmer 2008: B. Limmer, „Zugereiste aus Oberschwaben“. Kempfenhausen – eine Inselsiedlung der Pfyn-Altheimer Gruppe, In: F. Falkenstein, u. a. (Hrsg.), Kumpf, Kalotte, Pfeilschaftglätter. Zwei Leben für die Archäologie. Gedenkschrift für Annemarie Häusser und Helmut Spatz, Internationale Archäologie – Studia honoraria 27, Rahden/Westf. 2008, 153-162.
Limmer 2009: B. Limmer, Zum Stand der Erforschung bayerischer Feuchtboden- und Seeufer- bzw. Inselsiedlungen, Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 50, 2009, 89-96.
Lindinger 2003: V. Lindinger, Eine Gefäßdeponierung (?) der mittleren Bronzezeit aus Wien 22, Aspern, Fundort Wien 6, 2003, 198-210.
Lippert 1992: A. Lippert, Der Götschenberg bei Bischofshofen. Eine ur- und frühgeschichtliche Höhensiedlung im Salzachpongau, Mitteilungen der prähistorischen Kommission 27, Wien 1992.
Lippert und Spindler 1991: A. Lippert und K. Spindler, Die Auffindung einer frühbronzezeitlichen Gletschermumie am Hauslabjach in den Ötztaler Alpen (Gem. Schnals), Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 11-17.
Lißner 2004: B. Lißner, Zu den frühbronzezeitlichen Gruppen in Süddeutschland, Leipziger online-Beiträge zur Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie 13, Leipzig 2004.
Lobisser 1995: W. F. A. Lobisser, Archäologisch-technischer Exkurs, In: H. Friesinger, u. a. (Hrsg.), Neue Beiträge zur Erforschung der Spätantike im mittleren Donauraum, Brno 1995, 248-252.
Lobisser 2008: W. F. A. Lobisser, Frühmittelalterdorf Unterrabnitz – Ein neues archäologisches Freilichtmuseum im Burgenland, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 20-22.
Lobisser 2010: W. F. A. Lobisser, Archäologische Experimente zum mittelbronzezeitlichen Holzbau. Rekonstruktionsmodell einer Toranlage der Terramare-Kultur im archäologischen Freilichtmuseum in Montale/Italien, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 51-59.
Lochner 1991: M. Lochner, Studien zur Urnenfelderkultur im Waldviertel (Niederösterreich), Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 25, Wien 1991.
Lochner 1994: M. Lochner, Späte Bronzezeit, Urnenfelderzeit. Aktueller Überblick über die Urnenfelderkultur im Osten Österreichs, In: J.-W. Neugebauer, Bronzezeit in Ostösterreich, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 98-101, St. Pölten 1994, 195-224.
Lochner 1997: M. Lochner, Studien zur Pfahlbauforschung in Österreich. Materialien I – Die Pfahlbaustationen des Mondsees. Keramik, Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 32, 1997.
Loicht 2010: E. Loicht, Kupferlegierungen von der Frühbronzezeit bis zum Frühmittelalter in Mitteleuropa, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Loré 1998: F. Loré, Neolithische und latènezeitliche Grabenanlagen in Köfering, Lkr. Regensburg, Beiträge zur Archäologie in der Oberpfalz 2, 1998, 71-88.
Luegmeyer 1992: A. Luegmeyer, Der langobardenzeitliche Münzschatzfund von Aldrans in Tirol, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 50-52.
Luegmeyer 2008: A. Luegmeyer, „Schlaf, Kindlein schlaf…“, Diplomarbeit uniwien, 2008.
Lull u. a. 2010: V. Lull, R. Micó, C. R. Herrada und R. Risch, Macht und Metall im 3. und 2. Jt. v. u. Z. im Südosten der Iberischen Halbinsel, In: F. Bertemes und H. Meller (Hrsg.), Der Griff nach den Sternen. Internationales Symposium in Halle (Saale). 16-21. Februar 2005, Tagungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle – Saale 5, 2010, 881-902.
Macek und Bock 1998: M. Macek und C. Bock, Schuh- und Lederfunde aus der Pfarrkirche „Hl. Georg“ in Obergrünburg (OÖ), In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 96-113.
Mahr 1914: A. Mahr, Gegenstände auswärtigen Fundortes in der prähistorischen Abteilung des oberösterr. Landesmuseums in Linz, Wiener Prähistorische Zeitschrift 1, 1914, 152-165.
Maier 1962: R. A. Maier, Keramik von Mondsee-Art aus Bodman am Überlinger See, Germania. Anzeiger der Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts 40, 1962, 119-125.
Maier 1963: R. A. Maier, Eine Chamer Höhensiedlung im niederbayerischen Vilstal, Germania 41, 1963, 70-74.
Maier 1990: U. Maier, Botanische Untersuchungen in Hornstaad-Hörnle I A, Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 71/1, 1990, 110-135.
Maier 2004: U. Maier, Archäobotanische Untersuchungen in jung- und endneolithischen Moorsiedlungen am Federsee. Mit einem Beitrag von Richard Vogt, Hemmenhofener Skripte 5, 2004, 71-148.
Mainberger und Müller 2002: M. Mainberger und A. Müller, Ein Abfallhaufen in einer jungneolithischen Schichtabfolge in Sipplingen / Bodenseekreis, 2002, zuletzt aktualisiert am 07.03.2003, Online im Internet: (15.06.2010).
Mais und Schaudy 1985: K. Mais und R. Schaudy (Hrsg.), Höhlen in Baden und Umgebung aus naturkundlicher und kulturgeschichtlicher Sicht, Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“ 34, Seibersdorf 1985.
Malcher 2001: G. J. Malcher, Ein Siedlungsareal mit endneolithischem Erdwerk in Kösching, Das Archäologische Jahr in Bayern, 2001, 33-35.
Mansfield 1949: J. C. Mansfield, Frühzeit des Menschen. Eine kleine Urgeschichte, Wien 1949.
Maran 1994: J. Maran, Die endneolithischen Fundstellen am „Griesheimer Moor“. Ein Beitrag zur Besiedlungsgeschichte der Hessischen Rheinebene, Fundberichte aus Hessen 29/30, 1994, 27-243.
Maran 2001: J. Maran, Zur Westausbreitung von Boleráz-Elementen in Mitteleuropa, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 733-752.
Marangou 1996: C. Marangou, Figurines and Models, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 146-150.
Marshall u. a. 1999: P. D. Marshall, S. L. O’Hara und B. S. Ottaway, Early copper metallurgy in Austria and methods of assessing its impact on the environment, In: A. Hauptmann (Hrsg.), The beginnings of metallurgy: Proceedings of the International Conference „The Beginnings of Metallurgy“, Bochum 1999, 255-264.
Maschek 2008: D. Maschek, Neue Grabungen im Bereich von „Haus IV b-c“ von Carnuntum: Ergebnisse der Kampagne 2008, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 29-30.
Maschek 2010: D. Maschek, Archäologie und Bauforschung im Bereich von ‚Haus IV b-c‘ der Zivilstadt Carnuntum: Ergebnisse der Grabungskampagne 2009, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 29-31.
Mašek 1962: N. Mašek, Problematika západočeské chamské skupiny ve světle nejnovějších nálezů z výšinných sídlišt, Archeologické rozhledy XIV, 1962, 682-693.
Mašek 1965: N. Mašek, Úvaha o funkci výšinných sídlišť chamské skupiny v západních Čechách – Erwägungen über die Funktion der Höhensiedlungen der Chamer Gruppe in Westböhmen, Archeologické studijní materiály II, 1965, 49-51.
Matuschik 1985: I. Matuschik, Zur Chronologie des Spätneolithikums des bayerischen Donautals. Die Stratigrapie und Radiocarbondaten aus Oberschneiding, Lkr. Straubing – Bogen, Arbeitsheft des bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege 26, 1985, 46-65.
Matuschik 1991: I. Matuschik, Grabenwerke des Spätneolithikums in Süddeutschland, Fundberichte aus Baden-Württemberg 16, 1991, 27-55.
Matuschik 1991: I. Matuschik, Neolithische Siedlungen in Köfering und Alteglofsheim, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1991, 26-29.
Matuschik 1992: I. Matuschik, Die Chamer Kultur Bayerns und ihre Synchronisation mit den östlich und südöstlich benachbarten Kulturen, Studia Praehistorica 11-12, 1992, 200-220.
Matuschik 1992: I. Matuschik, Die östlichen Kulturkontakte der Chamer Kultur Südbayerns, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 55-56.
Matuschik 1992: I. Matuschik, Sengkofen-„Pfatterbreite“, eine Fundstelle der Michelsberger Kultur im bayerischen Donautal, und die Michelsberger Kultur im östlichen Alpenvorland. Mit einem Beitrag von Maria Hopf., Bayerische Vorgeschichtsblätter 57, 1992, 1-31.
Matuschik 1996: I. Matuschik, Brillen- und Hakenspiralen der frühen Metallzeit Europas, Germania 74/1, 1996, 1-43.
Matuschik 1996: I. Matuschik, Die neolithische Besiedlung in Riekofen-„Kellnerfeld“. Beiträge zur Kenntnis des Spätneolithikums im südlichen Bayern [Mikrofiche-Ausg.], Diss. Univ. Freiburg, 1996.
Matuschik 1999: I. Matuschik, Riekofen und die Chamer Kultur Bayerns, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 69-95.
Matuschik 2001: I. Matuschik, Boleráz und Baden aus Sicht des Südbayrischen Spätneolithikums, zugleich ein Beitrag zur Genese der Chamer Kultur, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 673-720.
Matuschik o. A.: I. Matuschik, Kupferfunde und Metallurgie-Belege, zugleich ein Beitrag zur Geschichte der kupferzeitlichen Dolche Mittel-, Ost- und Südosteuropas, xxx xxx, o. A., 207-249xxx.
Matuschik und Werner 1982/83: I. Matuschik und H. J. Werner, Eine befestige Siedlung des Endneolithikums aus Riekhofen-Kellnerfeld, Lkr. Regensburg. Vorbericht, Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 22/23, 1982/83, 37-55.
Maurer 1992: H. Maurer, Ein jungsteinzeitlicher Siedlungsplatz bei Grafensulz, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 32-36.
Maurer 2011: H. Maurer, Neuzugänge im Höbarthmuseum der Stadt Horn. Linearband- und bemaltkeramische Plastiken aus dem Bezirk Horn, Niederösterreich, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 28-33.
Maurer und Schebeczek 2009: H. Maurer und P. Schebeczek, Ein weiteres lengyelzeitliches Idolfragment von Wetzleinsdorf, Archäologie Österreichs 20-2, 2009, 19.
Maurer 2005: J. Maurer, KG Schwaig, Fundberichte aus Österreich 44, 2005, 472.
Maurer 2006: J. Maurer, Das Neolithikum im Bezirk Amstetten. Die jungsteinzeitliche Höhensiedlung auf dem Plattenberg bei Kürnberg (Marktgemeinde Weistrach), unpubl. Fachbereichsarbeit BORG Linz, 2006.
Maurer 2006: J. Maurer, HAUSAUFGABE: Abriss der Urgeschichte Österreichs, unpubl. Hausaufgabe Univ. Wien, 2006.
Maurer 2006: J. Maurer, HAUSAUFGABE: Warum UFG?, unpubl. Hausaufgabe Univ. Wien, 2006.
Maurer 2006: J. Maurer, MATURA: Römische Frühzeit und frühe Kaiserzeit in Österreich, unpubl. Maturaarbeit BORG Linz, 2006.
Maurer 2006: J. Maurer, REFERAT: Frühbronzezeitliche Depotfunde, unpubl. Referat Univ. Wien, 2006.
Maurer 2006: J. Maurer, REFERAT: Frühes Neolithikum in Österreich – Neuer Forschungsstand I, unpubl. Referat Univ. Wien, 2006.
Maurer 2006: J. Maurer, REFERAT: Welche Fundstätten der Badener Kultur gibt es im Stadtgebiet von Baden bei Wien?, unpubl. Referat Univ. Wien, 2006.
Maurer 2007: J. Maurer, REFERAT: Bairische Reihengräber in Oberösterreich, unpubl. Referat Univ. Wien, 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, REFERAT: Die jungneolithische Siedlung von Hornstaad-Hörnle 1A, unpubl. Referat Univ. Wien, 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, REFERAT: Römische Kaiserzeit in Michelstetten, unpubl. Referat Univ. Wien, 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, REFERAT: Sapropelit und Gagat, unpubl. Referat Univ. Wien, 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, REFERAT: Steinzeug, unpubl. Referat Univ. Wien, 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, REFERAT: Wagenbau in der Eisenzeit, unpubl. Referat Univ. Wien, 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, SKRIPT: Interview für Steffi, Baden bei Wien 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, SKRIPT: Jevišovice-Material im Rollettmuseum Baden, Baden b. Wien 2007.
Maurer 2007: J. Maurer, ÜBUNG: Fußbecher aus Keramik mit sekundär durchbohrter Standfläche (Niederkraig), unpubl. Studienarbeit Univ. Wien, 2007.
Maurer 2008: J. Maurer, Jungneolithischer Abfall von der Schweighofer Mauer, KG Ertl, Niederösterreich, Proseminararbeit Univ. Wien, 2008.
Maurer 2008: J. Maurer, REFERAT: Der Hausberg von Gaiselberg, unpubl. Referat univ. Wien, 2008.
Maurer 2008: J. Maurer, REFERAT: Die Kreisgrabenanlage von KÜNZING-UNTERNBERG, unpubl. Referat Univ. Wien, 2008.
Maurer 2008: J. Maurer, REFERAT: Die urgeschichtliche Besiedlung im Bereich der Burgen Rauheneck, Rauhenstein und Scharfeneck, unpubl. Referat Univ. Wien, 2008.
Maurer 2008: J. Maurer, UNSINN: Eine Idee zu den Tonwannen im Gräberfeld von Hallstatt, unpubl. Manskript, Baden 2008.
Maurer 2009: J. Maurer, MANUSKRIPT: Furchenstichverzierte endneolithische Keramik aus dem Rollettmuseum, unpupl. Manuskript, Baden 2009.
Maurer 2009: J. Maurer, REFERAT: Neolithisches Kupfer – Neolithischer Kupferbergbau, unpubl. Referat Univ. Wien, 2009.
Maurer 2010: J. Maurer, Eine Schutthalde mit Funden der Mondsee-Gruppe im Mostviertel, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 26-28.
Maurer 2010: J. Maurer, Jungneolithischer Abfall von der Schweighofer Mauer, KG Ertl, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 49, 2010, 47-99.
Maurer 2010: J. Maurer, REFERAT: Das Mittelneolithikum in Griechenland, unpubl. Referat Univ. Wien, 2010.
Maurer 2011: J. Maurer, Die Fälschungsaffäre von Seitenstetten und Waidhofen – Zu einem archäologischen Kriminalfall vor 100 Jahren, Historische Beiträge des Musealvereins Waidhofen an der Ybbs 36, 2011, 24-40.
Maurer 2012: J. Maurer, Landesgerichtsrat Hans Blank (1850-1908). Sänger, Wandersmann und Heimatforscher, St. Peterer Geschichte(n) 19, 2012.
Maurer u. a. 2006: J. Maurer, C. Jezek, R. Kertesz, H. Schiel, B. Vogl und I. Winkelbauer, ÜBUNG: Der Kalenderberg bei Mödling, unpubl. Gruppenarbeit Univ. Wien, 2006.
Maurer u. a. 2011: J. Maurer, G. Mazakarini und R. Weßling, KG Böheimkirchen, Fundberichte aus Österreich 50, 2011, 316.
Maurer u. a. 2011: J. Maurer, G. Mazakarini und R. Weßling, KG Hub und Grub, Fundberichte aus Österreich 50, 2011, 321.
Maurer u. a. 2011: J. Maurer, G. Mazakarini und R. Weßling, KG Inprugg, Fundberichte aus Österreich 50, 2011, 323.
Maurer und Neuhauser 2010: J. Maurer und R. Neuhauser, KG Winkl, Fundberichte aus Österreich 49, 2010, 374.
Maurer 2002: R. Maurer, Hauptsache: eine Mumie im Wohnzimmer: Ägypten, Zypern, griechisch-römische Antike und die Sammlerleidenschaft im 19. Jahrhundert. Katalog der Antiken des Rollettmuseums in Baden, Nilus 5, Wien 2002.
Maurer 2003: R. Maurer, Gelehrte, Fälscher und Phantasten – die Kampfzeit in Badens Lokalhistorie (1904-1920), In: R. Maurer (Hrsg.), Wasser – Leben – Weltkurort. Baden und die Badener 1900-1914, Baden 2003, 229-264.
Maurer 2004: R. Maurer, Der Römer vom Römerberg2, Badener Zuckerln. Aus der Arbeit des Stadtarchivs 21, 2004.
Maurer 2009: R. Maurer, Napoleon. Die Franzosenkriege in der Gegend von Baden und Traiskirchen, Traiskirchen-Möllersdorf 2009.
Mavridis 2008: F. Mavridis, Late Neolithic Painted and Burnished Decorated Wares, In: A. Sampson, The Cave of the Cyclops. Mesolithic and Neolithic Networks in the Northern Aegean I. Intra-site Analysis, Local Industries, and Regional Site Distribution, Prehistory monographs 21, Philadelphia 2008, 111 ff.
Mayer 1985: C. Mayer, Die Archäologischen Funde aus der Königshöhle von Baden, In: K. Mais und R. Schaudy (Hrsg.), Höhlen in Baden und Umgebung aus naturkundlicher und kulturgeschichtlicher Sicht, Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“ 34, Seibersdorf 1985, 97-107.
Mayer 1988: C. Mayer, Die Stellung der Funde vom Grasberg bei Ossarn im Rahmen der Badener Kultur, Diss. Univ. Wien, 1988.
Mayer 1990: C. Mayer, Aspekte der Chronologie der Badener Kultur (Mittel- und Spätphase) aus der Sicht zweier niederösterreichischer Fundorte, Zalai Múzeum 2, 1990, 101-114.
Mayer 1991: C. Mayer, Bestattungen der Badener Kultur aus Österreich, Archaeologia Austriaca 75, 1991, 29-61.
Mayer 1995: C. Mayer, Klassische Badener Kultur, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Jungsteinzeit im Osten Österreichs, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 102-105, St. Pölten 1995, 161-177.
Mayer 1996: C. Mayer, Die Stellung der Funde vom Grasberg bei Ossarn im Rahmen der Badener Kultur, Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 30, 1996.
Mayer 1977: E. F. Mayer, Die Äxte und Beile in Österreich, Prähistorische Bronzefunde IX/9, München 1977.
Mayrhofer 1926: J. N. Mayrhofer, Geschichte des Schlosses Edla sowie des gleichnamigen Ortes2, Amstetten 1926.
Medunová 1981: A. Medunová, Die chronologische und kulturelle Position der Siedlung Grešlové Mýto im Verhältnis zur Jevišovice-Kultur Südwestmährens, Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 63, 1981, 173-176.
Medunová-Benešová 1972: A. Medunová-Benešová, Jevišovice – Starý Zámek. Schicht B. Katalog der Funde, Fontes archaeologiae Moravicae, Bd. VI, 1972.
Medunová-Benešová 1973: A. Medunová-Benešová, Grešlové Mýto. Äneolithische Höhensiedlung „Nad Mírovcem“. Katalog der Funde, Fontes archaeologiae Moravicae VII, 1973.
Medunová-Benešová 1977: A. Medunová-Benešová, Jevišovická kultura na jihozápadní Moravě, Studie Archeologického Ústavu Československé Akademie Věd v Brně 5/3, Praha 1977.
Medunová-Benešová 1977: A. Medunová-Benešová, „Palliardiho hradisko“. Eine äneolithische Höhensiedlung bei Vysočany, Bez. Znojmo, Fontes archaeologiae Moravicae IX, 1977.
Medunová-Benešová 1981: A. Medunová-Benešová, Die Jevišovice-Kultur Südwestmährens, In: N. Kalicz und R. Kalicz-Schreiber (Hrsg.), Die Frühbronzezeit im Karpartenbecken und in den Nachbargebieten. Internationales Symposium 1977 Budapest – Velem, 1981, 109-114.
Medunová-Benešová 1981: A. Medunová-Benešová, Jevišovice – Starý Zámek. Schicht C2, C1, C. Katalog der Funde, Fontes archaeologiae Moravicae, Bd. XIII, 1981.
Medunová-Benešová und Vitula 1994: A. Medunová-Benešová und P. Vitula, Siedlung der Jevišovice-Kultur in Brno-Starý Liskovec, Fontes archaeologiae Moravicae XXII, 1994.
Meixner und Riedhammer 2009: D. Meixner und K. Riedhammer, Vom Schirmständer zur Fußschale. Gedanken zum Übergang vom Mittel- zum Jungneolithikum in Bayern anhand einer besonderen Gefäßgattung, In: L. Husty, u. a. (Hrsg.), Zwischen Münchshöfen und Windberg. Gedenkschrift für Karl Böhm, Internationale Archäologie. Studia honoraria 29, 2009, 93-108.
Melichar 1973: H. Melichar, Vorbericht über die bisherigen Ausgrabungen auf dem Kalenderberg bei Mödling 1970-1972, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 103, 1973, 63-73.
Melichar 1983: H. Melichar, Versuch einer Strukturanalyse des Walles auf dem Kalenderberg bei Mödling, N. Ö, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien Serie A 85, 1983, 27-37.
Menghin 1913: O. Menghin, Chronologie der prähistorischen Perioden Niederösterreichs, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich XII, 1913, 281-311.
Menghin 1914: O. Menghin, Archäologische Bodendenkmale in Niederösterreich (Tumuli, Ringwälle, Hausberge, Erdställe, Opfersteine), Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 7, 1914
Menghin 1916: O. Menghin, frgz, Wiener Prähistorische Zeitschrift III, 1916, 17.
Menghin 1921: O. Menghin, Urgeschichte Niederösterreichs, Heimatkunde von Nieder-Oesterreich 7, Wien 1921.
Menghin 1926: O. Menghin, Einführung in die Urgeschichte Böhmens und Mährens, Anstalt für Sudetendeutsche Heimatforschung. Vorgeschichtliche Abteilung 1, Reichenberg 1926.
Menke 1978/79: M. Menke, Studien zu den frühbronzezeitlichen Metalldepots Bayerns, Jahresbericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 19/20, 1978/79.
Meyer und Raetzel-Fabian 2006: M. Meyer und D. Raetzel-Fabian, Neolithische Grabenwerke in Mitteleuropa. Ein Überblick, zuletzt aktualisiert am 15.12.2006, Online im Internet: (14.03.2012).
Michálek 1990: J. Michálek, Zur vor- und frühgeschichtlichen Besiedlung Südböhmens, Vorträge des 8. Niederbayerischen Archäologentages, 1990, 29-89.
Michálek 1992: J. Michálek, Neue jungäneolithische (endneolithische) Funde aus Südböhmen, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 51-54.
Michálek 1996: J. Michálek, Bemerkungen zur vor- und frühgeschichtlichen Besiedlung jenseits und diesseits des Böhmerwaldes, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 6. Treffen, 1996, 130-153.
Michna 1929: H. K. Michna, Funde von Kaltenleutgeben (Niederösterreich), Wiener Prähistorische Zeitschrift XVI, 1929, 109-112.
Miglbauer 1991: R. Miglbauer, Das Stadtmuseum Wels, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 65-66.
Milojcic 1959: V. Milojcic, Hauptergebnisse der Deutschen Ausgrabungen in Thessalien 1953-1958, Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz 6, 1959, 1-56.
Milojcic 1983: V. Milojcic, Die Deutschen Ausgrabungen auf der Otzaki-Magula in Thessalien II. Das mittlere Neolithikum. Die mittelneolithische Siedlung, Beiträge zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie des Mittelmeer-Kulturraumes 20, Bonn 1983.
Milojcic 1983: V. Milojcic, Die Deutschen Ausgrabungen auf der Otzaki-Magula in Thessalien III. Das späte Neolithikum und das Chalkolithikum. Stratigraphie und Bauten, Beiträge zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie des Mittelmeer-Kulturraumes 20, Bonn 1983.
Mitchell 2009: P. Mitchell, Bricks in the central part of Austria-Hungary. Key artefacts in historical archaeology, xxx, xxx, zuletzt aktualisiert am xxx, Online im Internet:
Mitmannsgruber 1949: A. Mitmannsgruber, Rund um die Brücke zu Kematen. Beiträge zur Heimatkunde v. Kematen, Hilm u. Allhartsberg, Kematen 1949.
Mitmannsgruber 1951: A. Mitmannsgruber, Der „Türkenhügel“ bei Purgstall in der Gemeinde Allhartsberg. Eine Erwiderung von Anton Mitmannsgruber, Hilm-Kematen., Unsere Heimat 22, 1951, 175-177.
Mitmannsgruber 1954: A. Mitmannsgruber, Römerfunde bei Kematen, Unsere Heimat 25, 1954, 167-168.
Mitscha-Märheim 1927: H. Mitscha-Märheim, Ein Beitrag zur Geschichte der prähistorischen Besiedlung Niederösterreichs, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich xxx, 1927, 66.
Mitscha-Märheim 1951: H. Mitscha-Märheim, Ur- und Frühgeschichte des Landes zwischen der Enns-Erlaf-Ybbs-Donau bis zum Ende der Ungarnherrschaft, In: E. Stepan, Das Ybbstal, Wien – Göstling a. d. Ybbs 1951, 5-26.
Mitterkalkgruber 1992: D. Mitterkalkgruber, Die Jungsteinzeit im oberösterreichischen Ennstal und ihre Stellung im ostalpinen Raum, Linzer Archäologische Forschungen Sonderband IX, Linz 1992.
Modderman 1977: P. J. R. Modderman, Die neolithische Besiedlung bei Hienheim, Ldkr. Kelheim. I. Die Ausgrabungen am Weinberg 1965 bis 1970, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 33, 1977
Modderman 1986: P. J. R. Modderman, Die neolithische Besiedlung bei Hienheim, Ldkr. Kelheim. II. Die Ausgrabungen am Weinberg 1971 bis 1974. III Die Ausgrabungen im Fuchsloch 1975. IV Landschaft und Besiedlung des Hienheimer Lössgebietes, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 57, 1986
Moesta 1988: H. Moesta, Untersuchungen an den Depotfunden von Obereching, Land Salzburg, Österreich, Archaeologia Austriaca 53, 1988, 57-67.
Mommsen : T. Mommsen, Versch. Bände pdfs,
Moosleitner 1982: F. Moosleitner, Ein hallstattzeitliches Wagengrab aus Salzburg-Taxham, Germania 60/2, 1982, 469-488.
Moosleitner 1988: F. Moosleitner, Vier Spangenbarrendepots aus Obereching, Land Salzburg, Archaeologia Austriaca 53, 1988, 26-57.
Moosleitner 1991: F. Moosleitner, Ein Urnenfriedhof der Mittleren Bronzezeit in Schernberg, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 37-38.
Moosleitner u. a. 1973: F. Moosleitner, H. Neuninger und R. Pittioni, Ein Spangenbarrendepot aus Obereching an der Salzach, Salzburg, Archiv für ur- und frühgeschichtliche Bergbauforschung Mitteilung 40, 1973, 30-46.
Morgan 1983: A. Morgan, Die Silexpfeilspitzen vom Mondsee, Oberösterreich, im Rahmen des Jung- und Spätneolithikums Zentraleuropas, Archaeologia Austriaca 67, 1983, 1-95.
Morton 1957: F. Morton, Weitere Neufunde aus Hallstatt, Archaeologia Austriaca 22, 1957, 32-38.
Moser 1970: E. K. Moser, Vorgeschichtliche Siedlungs- und Fundtopographie von Innsbruck-Hötting, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 100, 1970, 194-206.
Mottier 1981: Y. Mottier, Die Deutschen Ausgrabungen auf der Otzaki-Magula in Thessalien II. Das mittlere Neolithikum, Beiträge zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie des Mittelmeer-Kulturraumes 22, Bonn 1981.
Moundrea-Agrafioti 1996: A. Moundrea-Agrafioti, Tools, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 103-106.
Müller 2001: J. Müller, Zum Verhältnis von Schnurkeramik und jüngeren Trichterbechergruppen im Mittelelbe-Saale-Gebiet: Kontinuität oder Diskontinuität?, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 120-136.
Müller und Salaberger 2010: S. Müller und D. Salaberger, Untersuchungen einer silbertauschierten Gürtelschnalle aus Mautern auf technischer Basis, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 60-65.
Müller-Karpe 1961: H. Müller-Karpe, Die spätneolithische Siedlung von Polling, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte 17, 1961.
Nadler 1985: M. Nadler, Beobachtungen zur Herstellung mittelneolithischer Kalksteinperlen, Natur und Mensch, 1985, 129-133.
Nadler 1994: M. Nadler, Die Stratigraphie der Galeriehöhle II, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Der Rössener Horizont in Mitteleuropa, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 6, Wilkau-Hasslau 1994, 176-182.
Nadler 1994: M. Nadler, Spät-Münchshöfener Keramik aus der Räuberhöhle bei Kelheim, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Der Rössener Horizont in Mitteleuropa, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 6, Wilkau-Hasslau 1994, 170-173.
Nadler 2002: M. Nadler, Anatolische Impressionen, Hemmenhofener Skripte 3, 2002, 93-98.
Nadler 2011: M. Nadler, Spätneolithische Stelen und Petroglyphen? Zu einer Neubewertung der sog. Zeichensteingräber im mittleren Regnitztal, In: H.-J. Beier, u. a. (Hrsg.), Varia neolithica VII. Dechsel, Axt, Beil & Co – Werkzeug, Waffe, Kultgegenstand? Aktuelles aus der Neolithforschung, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 63, Langenweissbach 2011.
Nadler und Zeeb-Lanz 1994: M. Nadler und A. Zeeb-Lanz, Exkurs: Zum Beginn des Jungneolithikums in Südbayern, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Der Rössener Horizont in Mitteleuropa, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas, Wilkau-Hasslau 1994, 183-185.
Nagel 2001: A. Nagel, Die Siedlung der Chamer Kultur von Köfering-„Kelleräcker II“, Lkr. Regensburg, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 3-9.
Nagler-Zanier 1999: C. Nagler-Zanier, The Iron Age Hallstatt ceramics, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 125-129.
Nebehay 1979: S. Nebehay, Vorbericht über die Notgrabungen 1972-1978 in Wetzleinsdorf, Gem. Großrußbach, NÖ, Fundberichte aus Österreich 18, 1979, 179-186.
Nedoma 2003: R. Nedoma, Die Runeninschrift auf dem Stein von Rubring. Mit einem Anhang: Zu den Felsritzungen im Kleinen Schulerloch, In: W. Heizmann und A. van Nahl (Hrsg.), Runica – Germanica – Mediaevalia, Reallexikon der germanischen Altertumskunde Ergänzungsband 37, Berlin/New-York 2003.
Negrete Mart?Nez 2009: M. a. A. Negrete Mart?nez, Die Untersuchungen der Funde und Befunde der pr?historischen Ansiedlung Pointe de Caille, St. Lucia, ?stliche Karibik, Dissertation uniwien, 2009.
Němejcová-Pavúková 1986: Němejcová-Pavúková, Vorbericht über die Ergebnisse der systematischen Grabung in Svodín in den Jahren 1971-1983, Slovenská archeológia 39/1, 1986
Němejcová-Pavúková 1963: V. Němejcová-Pavúková, Nové hroby kultúry s kanelovanou keramikou na Slovensku, Archeologické rozhledy 15, 1963, 673-679.
Němejcová-Pavúková 1968: V. Němejcová-Pavúková, Äneolithische Siedlung und Stratigraphie in Iža, Slovenská archeológia XVI-2, 1968, 353-433.
Němejcová-Pavúková 1974: V. Němejcová-Pavúková, Beitrag zum Kennen der Postboleráz-Entwicklung der Badener Kultur, Slovenská archeológia XXII-2, 1974, 237-360.
Němejcová-Pavúková 1981: V. Němejcová-Pavúková, Náčrt periodizácie badenskej kultúry a jej chronologických vzťahov k juhovýchodnej Európe (An outline of the periodical system of Baden culture and its chronological relations to Southeast Europe), Slovenská archeológia XXIX-2, 1981, 261-296.
Němejcová-Pavúková 1984: V. Němejcová-Pavúková, K problematike trvania a konca bolerázskej skupiny na Slovensku (Zur Problematik von Dauer und Ende der Boleráz-Gruppe in der Slowakei), Slovenská archeológia 32, 1984, 75-146.
Němejcová-Pavúková 1991: V. Němejcová-Pavúková, Typologische Fragen der relativen und absoluten Chronologie der Badener Kultur, Slovenská archeológia 39, 1991, 59-90.
Němejcová-Pavúková 1992: V. Němejcová-Pavúková, Kulturhistorische Verhältnisse in Südosteuropa zu Beginn des Horizontes Ezero-Baden und die möglichen Wege von Kontakten mit dem ägäischanatolischen Gebiet Studia Praehistorica 11-12, 1992
Neubauer 2010: D. Neubauer, Die kaiser- und frühvölkerwanderungszeitliche Siedlung Michelstetten im Spiegel der Funde und Befunde, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Neugebauer 1982: J.-W. Neugebauer, Ein Erdstall in Stützenhofen, Gem. Drasenhofen, NÖ, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 97-.
Neugebauer 1987: J.-W. Neugebauer, St. Pölten – Wegkreuz der Urzeit. Sieben Jahre archäologische Rettungsgrabungen im unteren Traisental (Niederösterreich) 1981-1987, Antike Welt. Zeitschrift für Archäologie und Kunstgeschichte, 1987, 3-18.
Neugebauer 1992: J.-W. Neugebauer, Die frühen Kelten im Osten Österreichs, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 17-28.
Neugebauer 1993: J.-W. Neugebauer, Rettungsgrabungen im Unteren Traisental in den Jahren 1992 und 1993. 11. Vorbericht über die Aktivitäten der Abteilung für Bodendenkmale des Bundesdenkmalamtes im Raum St. Pölten – Traismauer, Fundberichte aus Österreich 32, 1993, 443-512.
Neugebauer 1994: J.-W. Neugebauer, Bronzezeit in Ostösterreich, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 98-101, St. Pölten 1994.
Neugebauer 1994: J.-W. Neugebauer, Die Kelten im Osten Österreichs4, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 92-94, St. Pölten 1994.
Neugebauer 1994: J.-W. Neugebauer, Früh- und Mittellatènezeit, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Die Kelten im Osten Österreichs4, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 92-94, St. Pölten 1994, 9-117.
Neugebauer und Gattringer 1982: J.-W. Neugebauer und A. Gattringer, Die Kremser Schnellstraße S 33. Zweiter Vorbericht über die Ergebnisse der archäologischen Überwachung des Großbauvorhabens durch die Abt. f. Bodendenkmale des Bundesdenkmalamtes im Jahre 1982, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 63-96.
Neugebauer u. a. 1990: J.-W. Neugebauer, A. Gattringer, C. Mayer und B. Sitzwohl, Rettungsgrabungen im Unteren Traisental im Jahre 1990. Neunter Vorbericht über die Aktivitäten der Abt. f. Bodendenkmale des Bundesdenkmalamtes im Raum St. Pölten-Traismauer, Fundberichte aus Österreich 29, 1990, 45-.
Neugebauer und Neugebauer-Maresch 2001: J.-W. Neugebauer und C. Neugebauer-Maresch, Bell Beaker culture in Austria, In: F. Nicolis (Hrsg.), Bell Beakers today. Pottery, people, culture, symbols in prehistoric Europe. Proceedings of the International Colloquium Riva del Garda (Trento, Italy) 11-16 May 1998, 2001, 429-437.
Neugebauer und Preinfalk 1998: J.-W. Neugebauer und F. Preinfalk, Schnabel-Schuhe der Eisenzeit, In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 89-95.
Neugebauer u. a. 1998: J.-W. Neugebauer, E. Ruttkay und E. Pucher, Das urzeitliche Areal in Poysdorf-Winzerstraße, Fundberichte aus Österreich 37, 1998, 521-534.
Neugebauer und Simperl 1979: J.-W. Neugebauer und K. Simperl, Als Europa erwachte. Österreich in der Urzeit, Salzburg 1979.
Neugebauer-Maresch 1979: C. Neugebauer-Maresch, Eine Fundstelle der Bemaltkeramik in Hagenberg, BH Mistelbach, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 18, 1979, 225-242.
Neugebauer-Maresch 1982: C. Neugebauer-Maresch, Neolithische und urnenfelderzeitliche Siedlungsstelle bei Gnadendorf, VB Mistelbach, NÖ, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 107-132.
Neugebauer-Maresch 1992: C. Neugebauer-Maresch, Der bandkeramische Friedhof von Kleinhadersdorf bei Poysdorf, NÖ., Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 5-11.
Neugebauer-Maresch 1994: C. Neugebauer-Maresch, Die Lokalgruppe der Schnurkeramik des Unteren Traisentales, In: J.-W. Neugebauer, Bronzezeit in Ostösterreich, St. Pölten 1994, 23-35.
Neugebauer-Maresch 1994: C. Neugebauer-Maresch, Die Lokalgruppe der Schnurkeramik des Unteren Traisentales, In: J.-W. Neugebauer, Bronzezeit in Ostösterreich, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 98-101, St. Pölten 1994, 23-35.
Neugebauer-Maresch 1995: C. Neugebauer-Maresch, Mittelneolithikum: Die Bemaltkeramik, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Jungsteinzeit im Osten Österreichs, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 102-105, St. Pölten 1995, 57-107.
Neustupný 1989: E. Neustupný, Die Besiedlung Böhmens im Äneolithikum, Praehistorica XV, 1989, 81-84.
Nhm 2002: NHM, Periodika NHM Wien 3.5.2002, 2002.
Nortmann 1985: H. Nortmann, Die Ornamentik der Kugelamphorenkultur, Prähistorische Zeitschrift 60/1, 1985, 16-46.
Nothnagel 2008: M. Nothnagel, Die völkerwanderungszeitlichen Bestattungen von Untersiebenbrunn, Niederösterreich, Diplomarbeit Univ. Wien, 2008.
Novák 1975: P. Novák, Die Schwerter in der Tschechoslowakei I, Prähistorische Bronzefunde IV/4, 1975.
Novotná 1970: M. Novotná, Die Äxte und Beile in der Slowakei, Prähistorische Bronzefunde IX/3, 1970.
Novotná 1984: M. Novotná, Halsringe und Diademe in der Slowakei, Prähistorische Bronzefunde XI/4, 1984.
O. A. 1892: O. A., Baden, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 23, 1892, [45].
O. A. 1901: O. A., Eröffnung des Museums der „Niederösterreichischen Landesfreunde“ in Baden, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien xxx, 1901, [216].
O. A. 1901: O. A., Excursion nach Mödling am 12. Mai 1901, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 31, 1901, 67-73.
O. A. 1901: O. A., frgz, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien xxx, 1901, 69.
O. A. 1907: O. A., Amstetten, Funde, Mitteilungen der k.k. Zentral-Kommission für Denkmalpflege 3F 6, 1907, Sp. 63.
O. A. 1908: O. A., Hans Blank†, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich VII, 1908, 175.
O. A. 1923: O. A., Höhensiedlungen der Hallstattzeit am Westrande des inneralpinen Beckens (Diskussion eines Diavortrags von G. Kyrle), Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 53, 1923, [5]-[7].
O. A. 1937: o. A., frgz [Bibliographie Heimatkunden Amstetten], Unsere Heimat 10, 1937, 200-204.
O. A. 1958: O. A., 50 Jahre Markt Euratsfeld, Niederösterreich, Amstetten 1958.
O. A. 1986: O. A., Ernsthofen. Festschrift anlässlich der Wappenverleihung 21. September 1986, xxx 1986.
O. A. 2001: O. A., Schwerpunktthema: Vorgeschichtliche Wagen, Archäologie in Deutschland 4, 2001.
O.A. 1992: O.A., Hertha Ladenbauer-Orel zum 80. Geburtstag, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 4.
Öai 2001: ÖAI, Sigel der in Österreich erscheinenden Reihen und Zeitschriften, 2001.
Obereder u. a. 1993: J. Obereder, E. Pernicka und E. Ruttkay, Die Metallfunde und die Metallurgie der kupferzeitlichen Mondseegruppe. Ein Vorbericht, Archäologie Österreichs 4/2, 1993, 5-9.
Offenberger 1976: J. Offenberger, Die österreichischen Pfahlbauten. Ein Arbeitsbericht, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 121/1, 1976, 105-138.
Offenberger 1981: J. Offenberger, Die „Pfahlbauten“ der Salzkammergutseen, In: Das Mondseeland. Geschichte und Kultur. Ausstellungskatalog, Linz 1981, 295-357.
Offenberger 1982: J. Offenberger, Der Pfahlbau im Keutschachersee in Kärnten, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 133-141.
Offenberger 1986: J. Offenberger, Pfahlbauten, Feuchtbodensiedlungen und Packwerke. Bodendenkmale in einer modernen Umwelt, Archaeologia Austriaca 70, 1986, 205-226.
Offenberger 1995: J. Offenberger, 5000 Jahre Kulturgut unter Wasser. Pfahlbauforschung – der österreichische Weg, Arche 10, 1995, 4-15.
Offenberger 1997: J. Offenberger, Eine Rettungsgrabung in der Pfarrkirche von Obergrünburg in Oberösterreich, Fundberichte aus Österreich 36, 1997, 583-595.
Offenberger 1998: J. Offenberger, Geschichte aus dem Schutt der Vergangenheit. Archäologie in der Pfarrkirche „Hl. Georg“ in Obergrünburg, In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 7-29.
Offenberger und Ruttkay 1997: J. Offenberger und E. Ruttkay, Pfahlbauforschung in den österreichischen Salzkammergutseen, In: H. Schlichtherle (Hrsg.), Pfahlbauten rund um die Alpen, Stuttgart 1997, 76 ff.
Ondráčék 1958: J. Ondráčék, Uneticka keramika z Uhric, okr. Boskovice, Prehled Vyzkumu, 1958, 102-103.
Ortmayr 1929: P. Ortmayr, Zwei Porträtköpfe aus dem Kastell Mauer a. d. Url, Jahresheft des Österreichischen Archäologischen Instituts 25, 1929, Sp. 61-66.
Ortmayr 1933: P. Ortmayr, Ein römischer Grabfund bei Amstetten, Jahresheft des Österreichischen Archäologischen Instituts 28, 1933, Sp. 135-138.
Ortmayr 1933: P. Ortmayr, Ein römischer Tierfries in Wallsee a. d. Donau, Jahresheft des Österreichischen Archäologischen Instituts 28, 1933, Sp. 133-134.
Ortmayr 1935: P. Ortmayr, Zum römischen Grabfund bei Amstetten. Nixibus sanctis, Jahresheft des Österreichischen Archäologischen Instituts 29, 1935, Sp. 217-220.
Ortmayr 1937: P. Ortmayr, Aus den Sammlungen des Benediktinerstiftes Seitenstetten, Unsere Heimat 10, 1937, 179-187.
Ortmayr 1946: P. Ortmayr, Von kleinen, aber seltenen Leuten aus der Umgebung von Seitenstetten, Unsere Heimat 17, 1946, 48-55.
Ortmayr 1950: P. Ortmayr, Eine spätneolithische Siedlung in Seitenstetten, Unsere Heimat 21, 1950, 27.
Ortmayr 1953: P. Ortmayr, Ein seltenes Gerät der jüngeren Steinzeit aus Wolfsbach bei Seitenstetten, Unsere Heimat 24, 1953, 231.
Ortmayr 1953: P. Ortmayr, Ein seltenes Steinzeitgerät (Jüngere Steinzeit; Wolfsbach bei Seitenstetten), Bote aus Seitenstetten 30, 1953
Ortmayr 1957: P. Ortmayr, Römisches Kapitell in Aschbach a. d. Url, Pro Austria Romana 7-7/8, 1957, 23.
Ortmayr und Decker 1955: P. Ortmayr und A. Decker, Das Benediktinerstift Seitenstetten, Wels 1955.
Osterhaus 1990: U. Osterhaus, Eine kreisförmige endneolithische Anlage aus Köfering, „Scharwerkbreite“, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1990, 38-40.
Otruba 1956: G. Otruba, Die Kreudenfeuersicherung der Stadt Wien im 16. und 17. Jhdt., Unsere Heimat 27, 1956, 100-105.
Ottaway 1981/82: B. S. Ottaway, Eine befestigte Siedlung der Chamer Gruppe. Vorbericht der Ausgrabungen (1981) am Galgenberg, Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 22/23, 1981/82, 19-36.
Ottaway 1986: B. S. Ottaway, Neue Radiocarbondaten Altheimer und Chamer Siedlungsplätze in Niederbayern, Archäologisches Korrespondenzblatt 16, 1986, 141-147.
Ottaway 1988: B. S. Ottaway, The Galgenberg. A late neolithic enclosure in Bavaria, In: C. Burgess, u. a. (Hrsg.), Enclosures and Defences in the Neolithic of Western Europe, British Archaeological Reports International Series 403/ii, 1988, 391-418.
Ottaway 1992: B. S. Ottaway, Neues zur Altheimer Kultur. Ergebnisse der Grabung Ergolding-Fischergasse und weiterer Altheimer Fundstellen in Niederbayern, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 47-48.
Ottaway 1995: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995.
Ottaway 1999: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999.
Ottaway 2001: B. S. Ottaway, Der Galgenberg: Funde, Befunde und Auswertung, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 10-19.
Ožvoldová und Faupl 1993: L. Ožvoldová und P. Faupl, Radiolarien aus kieseligen Schichtgliedern des Juras der Grestener und Ybbsitzer Klippenzone (Ostalpen, Niederösterreich), Jahrbuch der Geologischen Bundesanstalt 136/2, 1993, 479-494.
Pacher 2009: M. Pacher, Die Tierknochenreste der Fundstellen Langenlois A und B, In: T. Einwögerer, Die jungpaläolithischen Stationen in der Ziegelei Kargl in Langenlois, Niederösterreich (Dissertation), Wien 2009, 292-294.
Pantelidou Gofa 1996: M. Pantelidou Gofa, Central Greece, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 69-72.
Papathanassopoulos 1996: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996.
Papathanassopoulos 1996: G. A. Papathanassopoulos, Neolithic Diros: The Alepotrypa Cave, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 80-84.
Pászthory und Mayer 1998: K. Pászthory und E. F. Mayer, Die Äxte und Beile in Bayern, Prähistorische Bronzefunde IX, 20, 1998.
Pauli 1984: L. Pauli, Die Wagengräber auf dem Dürrnberg bei Hallein (Österreich), Keltski Voz 6, 1984, 98-97.
Pauli 1985: L. Pauli, Einige Anmerkungen zum Problem der Hortfunde, xxx xxx, 1985, 195-206.
Pavelčik und Janák 1989: J. Pavelčik und V. Janák, Die neuesten Ergebnisse der Erforschung des Äneolithikums in Nordmähren, Praehistorica XV, 1989, 67-70.
Pavúk 2001: J. Pavúk, Hausgrundriss und Furchenstichkeramik der Gruppe Bajč-Retz aus Čataj in der Slowakei, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 563-578.
Pavuza und Traindl 1985: R. Pavuza und H. Traindl, Zur Geologie und Hydrologie des Badener Raumes, In: K. Mais und R. Schaudy (Hrsg.), Höhlen in Baden und Umgebung aus naturkundlicher und kulturgeschichtlicher Sicht, Wissenschaftliche Beihefte zur Zeitschrift „Die Höhle“ 34, Seibersdorf 1985, 14-24.
Pechtl 2008: J. Pechtl, Beiträge zu Bandkeramischen Grubenöfen – nicht nur aus Stephansposching, Lkr. Deggendorf, Vorträge des 26. Niederbayerischen Archäologentages, 2008, 35-92.
Pechtl 2008: J. Pechtl, Eine Idee am Rande – Überlegungen zu einem linienbandkeramischen Gesichtsgefäss aus Stephansposching, Lkr. Deggendorf, In: C. Dobiat, u. a. (Hrsg.), Kumpf, Kalotte, Pfeilschaftglätter. Gedenkschrift für Annemarie Häusser und Helmut Spatz, Studia honoria 27, Rahden/Westf. 2008.
Pechtl 2008: J. Pechtl, J. Pechtl, Vom Euphrat zum Lech – Zur Ausbreitung der ersten Bauernkulturen In: U. Gruber, u. a. , Steinzeit im Landkreis Augsburg. Jäger, Sammler, Ackerbauern, Archäologie in Bayerisch-Schwaben 2, Friedberg 2008, 22-37.
Pechtl 2009: J. Pechtl, A monumental prestige patchwork, In: D. Hofmann und P. Bickle (Hrsg.), Creating communities. New advances in Central European Neolithic research. Kongress Krakow 2006, Oxford 2009, 186-201.
Pechtl 2009: J. Pechtl, Überlegungen zur Historie der ältesten Linienbandkeramik (ÄLBK) im südlichen Bayern, In: M. Chytráček, u. a. (Hrsg.), Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern / West- und Südböhmen / Oberösterreich. 18. Treffen. 25. bis 28. Juni 2008 in Manching, Fines Transire 18, Rahden/Westf. 2009, 79-115.
Pechtl 2011: J. Pechtl, Die neolithische Graphitnutzung in Südbayern. Mit einem Beitrag von Florian Eibl, Vorträge des 29. Niederbayerischen Archäologentages, 2011, 349-432.
Pelzl 1974: L. Pelzl, St. Agatha Amstetten, Amstetten 1974.
Pelzl 1989/91: L. Pelzl, Heimatgeschichte Amstettens von der Urzeit bis 1683, Amstettner Beiträge, Amstetten 1989/91.
Pelzl 1937: M. Pelzl, Der Römerfund von Mauer-Öhling, Unsere Heimat 10, 1937, 191.
Penz 2007: M. Penz, Die Bedeutung des Gemeindeberges in Wien 13, Ober St.Veit als jungsteinzeitlicher Siedlungsplatz, Fundort Wien. Berichte zur Archäologie 10, 2007, 194-197.
Penz 2010: M. Penz, Eine Siedlungsgrube der späten Glockenbecherkultur aus Wien 3, Rennweg 16 (Vorbericht), Fundort Wien. Berichte zur Archäologie 13, 2010, 20-31.
Penz 2011: M. Penz, Vorratshaltung in Erdgruben: Von einer urnenfelderzeitlichen Speichergrube in Wien-Unterlaa zu den neuzeitlichen Getreidegruben in Mitteleuropa, Fundort Wien. Berichte zur Archäologie 14, 2011, 186-201.
Pertlwieser 1977: M. Pertlwieser, Zur ethnischen Zugehörigkeit der beigabenführenden Gräberfelder des 9. Jahrhunderts im östlichen Oberösterreich, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 122/1, 1977, 61-82.
Pertlwieser 1987: M. Pertlwieser, Frühhallstattzeitliche Wagenbestattungen in Mitterkirchen, In: Prunkwagen und Hügelgrab, Kataloge des OÖ. Landesmuseums Neue Folge 13, Linz 1987, 55-66.
Pertlwieser xxx: M. Pertlwieser, Der latènezeitliche Opferschacht und das „keltische Männchen“ von Leonding bei Linz, Oberösterreich, xxx xxx, xxx, 355-371.
Pertlwieser und Tovornik 1970: M. Pertlwieser und V. Tovornik, Ein urgeschichtlicher Siedlungsplatz auf dem Wachtberg bei Ebelsberg, Bezirk Linz-Land. Ein weiterer Nachweis der Linearbandkeramik in Oberösterreich, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 115a, 1970, 9-20.
Pétequin u. a. 2010: P. Pétequin, M. Errera, E. Gauthier, L. Klassen und G. Trnka, Der alpine Beilnacken aus Kamegg (Niederösterreich) und die Verbreitung des Bégude-Typs in Westeuropa, In: J. Šutekova, u. a. (Hrsg.), PHANTA RHEI. Studies in Chronology and Cultural Development of the South-Eastern and Central Europe in Earlier Prehistory presented to Juraj Pavúk on the Occasion of his 75. Birthday, Studia Archaeologica et Mediaevalia 11, Bratislava 2010, 137-157.
Petrasch 1985: J. Petrasch, Rettungsgrabungen in der mittelneolithischen Kreisgrabenanlage bei Künzing-Unterberg, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1985, 40-43.
Petrasch 1986: J. Petrasch, Mittelneolithische Kreisgrabenanlagen in Südostbayern (Untersuchungen im Jahre 1984), In: Internationales Symposium über die Lengyel-Kultur, Nitra-Wien 1986, 227-234.
Petrasch 1986: J. Petrasch, Typologie und Funktion neolithischer Öfen in Mittel- und Südosteuropa, Acta Praehistorica et Archaeologica 18, 1986, 32-83.
Petrasch 1987: J. Petrasch, Künzing-Unternberg (Lkr. Deggendorf), Bayerische Vorgeschichtsblätter Beiheft 1, 1987, 49.
Petrasch 1987: J. Petrasch, Vorbericht über die Untersuchungen in der mittelneolithischen Kreisgrabenanlage bei Künzing-Unternberg, Lkr. Deggendorf, Vorträge des 5. Niederbayrischen Archäologentages, 1987, 24-39.
Petrasch 1990: J. Petrasch, Mittelneolithische Kreisgrabenanlagen in Mitteleuropa, Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 71/1, 1990, 409-564.
Petrasch 1990: J. Petrasch, Überlegungen zur Funktion neolithischer Erdwerke anhand mittelneolithischer Grabenanlagen aus Südostbayern, Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 73, 1990, 369-387.
Petrasch 1991: J. Petrasch, Die jungsteinzeitliche Kreisgrabenanlage von Künzing-Unternberg, Archäologische Denkmäler im Landkreis Deggendorf 6, 1991.
Petrasch 1991: J. Petrasch, Neolithische Erdwerke in Südbayern, Archäologie in Deutschland 4, 1991, 30-35.
Petrasch 1998: J. Petrasch, Graben- und Palisadenanlagen (Erdwerke), In: J. Preuß (Hrsg.), Das Neolithikum in Mitteleuropa. Kulturen – Wirtschaft – Umwelt vom 6. bis 3. Jahrtausend v. u. Z. Übersicht zum Stand der Forschung 1/1, Teil A, Weißbach 1998, 187-199.
Petrasch 2004: J. Petrasch, Von Menschen und Hunden: Befunde aus Kreisgrabenanlagen der Oberlauterbacher Gruppe und der Lengyel-Kultur und deren Interpretation, In: B. Hänsel und E. Studeníková (Hrsg.), Zwischen Karparten und Ägäis. Neolithikum und Ältere Bronzezeit (Gedenkschrift für Viera Němejcová-Pavúková, Internationale Archäologie – Studia honoraria 21, Rahden/Westf 2004, 295-308.
Petrequin u. a. 2002: P. Petrequin, R.-M. Arbogast, A. Viellet, A.-M. Petrequin und D. Marechal, Eine neolithische Stangenschleife vom Ende des 31. Jh. v. Chr. in Chalain (Fontenu, Jura, Frankreich), Hemmenhofener Skripte 3, 2002, 55-65.
Pétrequin u. a. 2012: P. Pétrequin, M. Errera, S. Cassen, E. Gauthier, L. Klassen, A.-M. Petrequin und A. Sheridan, Austausch auf europäischer Ebene – alpine Jade des 6. bis 4. Jahrtausends v. Chr., Archäologie in Deutschland 2/2012, 2012, 22-25.
Pfaffinger und Pleyer 1990: M. Pfaffinger und R. Pleyer, Rekonstruktion eines linearbandkeramischen Backofens, Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland. Beiheft 4, 1990, 122-125.
Pfarl 1996: P. Pfarl, Quellenmäßige Hinweise auf ostalpine Felsbilder, Oberösterreichische Heimatblätter 50/2, 1996, 148-153.
Pfauth 1998: U. Pfauth, Beiträge zur Urnenfelderzeit in Niederbayern, Materialien zur Bronzezeit in Bayern 2, Regensburg 1998.
Pflederer 2009: T. Pflederer, Die Krautinsel im Chiemsee – ein Siedlungsplatz der Altheimer Kultur?, Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 50, 2009, 169-170.
Phelps 1987: W. W. Phelps, Prehistoric Figurines from Corinth, Hesperia. Journal of the American School of Classical Studies at Athens 56, 1987, 233-253.
Pichler und Gleirscher 2011: A. Pichler und P. Gleirscher, Zum Goldreichtum der »norischen Taurisker« – Lagerstätten versus antike Quellen, Archäologisches Korrespondenzblatt 41/1, 2011, xxx.
Pichler 2010: S. Pichler, Die Stiftskirche der Benediktinerabtei St. Lambert zu Altenburg, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Pieler 2001: F. Pieler, Die archäologischen Untersuchungen der spätneolithischen Befestigungsanlage von Krems-Hundssteig, Fundberichte aus Österreich 40, 2001, 503-511.
Pieler 2009: F. Pieler, Die Bandkeramik im Horner Becken, Dissertation uniwien, 2009.
Pieler 2009: F. Pieler, Die bandkeramische Siedlungskammer Horner Becken, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 40-47.
Pieler o. J.: F. Pieler, Gagat, o. J.
Pieler und Hellerschmid 2004: F. Pieler und I. Hellerschmid, Ein urnenfelderzeitliches Gräberfeld in Furth bei Göttweig, Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 742-751.
Pieper 2009: N. A. Pieper, Die Stadtmauer von Zwettl, Niederösterreich, Diplomarbeit Univ. Wien, 2009.
Pittioni 1930: R. Pittioni, La Tène in Niederösterreich, Materialien zur Urgeschichte Österreichs 5, Wien 1930.
Pittioni 1940: R. Pittioni, Die jungsteinzeitliche Siedlung vom „Höpfenbühel“, Gem. Loosdorf-Neubach bei Melk, Niederdonau, Unsere Heimat 13/5-6, 1940, 67-81.
Pittioni 1946: R. Pittioni, Einzelfunde aus Niederösterreich, Unsere Heimat 17, 1946, 133 ff.
Pittioni 1968: R. Pittioni, Zu den Beilschäftungen aus dem Mondsee, OÖ, Archaeologia Austriaca 44, 1968, 84-88.
Pittioni 1972: R. Pittioni, Ein Steinzeugkrug aus dem Stift Heiligenkreuz bei Baden, N.-Ö., Österreichische Zeitschrift für Volkskunde Gesamtserie 73, Neue Serie XXVI, 1972, 195-198.
Pittioni 1977: R. Pittioni, Zur Herkunft des Steinzeugkruges aus Heiligenkreuz, NÖ., Österreichische Zeitschrift für Volkskunde Gesamtserie 80, Neue Serie XXXI, 1977, 138-139.
Pleinerová 1992: I. Pleinerová, Der experimentelle Aufbau des trapezförmigen Hauses von Březno (Spätlengyelhorizont), Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 31-34.
Pleslová-Štiková 1969: Pleslová-Štiková, Nová eneolitická Výšina sídliště v západních a jižních Čechách – Neue äneolithische Höhensiedlungen in West- und Südböhmen, Archeologické rozhledy XXI, 1969, 69-94.
Pleslová-Štiková 1967: E. Pleslová-Štiková, Zu Fragen der Beziehungen zwischen Mitteldeutschland und Böhmen im jüngeren Äneolithikum, Arbeits- und Forschungsberichte der Sächsischen Bodendenkmalpflege 16/17, 1967, 27-58.
Pleslová-Štiková 1969: E. Pleslová-Štiková, Die Beziehungen zwischen Bayern und Westböhmen im Äneolithikum, Bayerische Vorgeschichtsblätter 34, 1969, 1-29.
Pleslová-Štiková 1981: E. Pleslová-Štiková, Chronologie und Siedlungsformen der Řivnáč-Kultur und Kugelamphorenkultur Böhmens, Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 63, 1981, 159-171.
Pleslová-Štiková 1989: E. Pleslová-Štiková, Böhmen im Alt- bis Jungäneolithikum, Praehistorica XV, 1989, 75-80.
Pleslová-Štiková 1992: E. Pleslová-Štiková, Zur Frage der Handelsbeziehungen der Altheimer und Chamer Gruppe mit Böhmen anhand der Kupferanalysen, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 49-50.
Pochmarski 1992: E. Pochmarski, Römische Villa Grünau 1991, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 48-49.
Podborský 1989: V. Podborský, Die Chronologie und kulturelle Verbindungen zur Zeit der Kulturen Spätlengyel – Bajč-Retz-Křepice – früheste TRB im Mitteldonaugebiet, Praehistorica XV, 1989, 55-60.
Pohl 2002: W. Pohl, Die Awaren. Ein Steppenvolk in Mitteleuropa 567-822 n. Chr.2, Reihe „Frühe Völker“, München 2002.
Pollak 1986: M. Pollak, Flußfunde aus der Donau bei Grein und den oberösterreichischen Zuflüssen der Donau, Archaeologia Austriaca 70, 1986, 1-136.
Pollak 1987: M. Pollak, Inventarverzeichnis der Funde aus dem römischen Gräberfeld von Mauer an der Url, handschriftliches Manuskript im archäologischen Kabinett d. Stiftes Seitenstetten 1987.
Pomberger 2009: B. Pomberger, Das urnenfelderzeitliche Gräberfeld von Mannersdorf am Leithagebirge, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Pomberger 2011: B. Pomberger, Trommeln in der Urgeschichte. Das Beispiel der urnenfelderzeitlichen Keramiktrommel aus Inzersdorf ob der Traisen, Niederösterreich, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 34-43.
Pomberger 2009: B. M. Pomberger, Eine frühneolithische Gefäßflöte aus Brunn am Gebirge, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 55-58.
Pontesegger 2004: A. Pontesegger, Chronik der Marktgemeinde Allhartsberg, Allhartsberg 2004.
Pontesegger und Stöger 2001: A. Pontesegger und H. Stöger, Neuhofen an der Ybbs. Ursprung des Namens Österreich 996-2001, Neuhofen 2001.
Popelka 2001: M. Popelka, Poznámky ke štípané industrii z Bzí a Lopaty, okr. Plzeň-jih – Bemerkungen zur Spaltindustrie aus Bzí und Lopata, Kr. Plzeň-jih, Praehistorica XXV-XXVI, 2001, 179-204.
Popov u. a. 2011: H. Popov, A. Jockenhövel und C. Groer, Ada Tepe (Ost-Rhodopen, Bulgarien): Spätbronzezeitlicher – ältereisenzeitlicher Goldbergbau, In: Ü. Yalçın (Hrsg.), Anatolian Metal V, Der Anschnitt. Beiheft 24, Bochum 2011.
Popp 1937: K. A. Popp, Die Strengberge (Umgrenzung, Bau und Formen), Unsere Heimat 10, 1937, 147-152.
Pressmar 1979: E. Pressmar, Elchinger Kreuz, Ldkr. Neu-Ulm. Siedlungsgrabung mit urnenfelderzeitlichem Töpferofen, Kataloge der Prähistorischen Staatssammlung München 19, 1979.
Preuß 1996: J. Preuß (Hrsg.), Das Neolithikum in Mitteleuropa. Kulturen – Wirtschaft – Umwelt vom 6. bis zum 3. Jahrtausend v. u. Z., Bd. 3, Willkau-Haslau 1996.
Preuß 1998: J. Preuß, Zur Chronologie des mitteleuropäischen Neolithikums, In: J. Preuß (Hrsg.), Das Neolithikum in Mitteleuropa. Teil A: Das Neolithikum in Mitteleuropa, Weissbach 1998, 5-9.
Probst 1991: E. Probst, Deutschland in der Steinzeit1, München 1991.
Prokisch o. J.: B. Prokisch, Münzfunde und Fundmünzen aus Steyregg. Manuskript, o. J.
Prostředník 1996: J. Prostředník, Ein Beitrag zur Kenntnis der Chamer Kultur in Westböhmen, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 6. Treffen, 1996, 171-178.
Prostředník 1996: J. Prostředník, Příspěvek k poznání chamské kultury – Ein Beitrag zum Kennen der Cham-Kultur, Študijné zvesti 32, 1996, 97-113.
Prostředník 2001: J. Prostředník, Chamská kultura v západních Čechách, Praehistorica XXV-XXVI, 2001, 1-177.
Prostředník 2001: J. Prostředník, Westböhmen vor der Chamer Kultur: Die neolithische und äneolithische Besiedlung, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 86-97.
Prüssing 1991: G. Prüssing, Die Bronzegefäße in Österreich, Prähistorische Bronzefunde II/5, 1991.
Pucher und Engl 1997: E. Pucher und K. Engl, Studien zur Pfahlbauforschung in Österreich. Materialien I. Die Pfahlbaustationen des Mondsees. Tierknochenfunde, Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 33, 1997
Pucher und Schmitzberger 1999: E. Pucher und M. Schmitzberger, Einige Bemerkungen zu den bisher in Österreich geborgenen Tierknochenfunden der Boleráz-Gruppe, Fundberichte aus Österreich 38, 1999, 623-625.
Pühringer 2004: E. Pühringer, Gewichtsrelationen von Rohmetallbarren, In: R. Karl (Hrsg.), Archäologische Theorie in Österreich – Eine Standortbestimmung, Wien 2004.
Quast 2011: D. Quast, Ein Steinbeil mit magischer Inschrift aus der Sammlung des Prinzen Christian August von Waldeck, Archäologisches Korrespondenzblatt 41/2, 2011, xxx.
Queiser 1902: A. Queiser, Wallsee an der Donau. Geschichtliche Darstellung von Schloß und Herrschaft Wallsse von der ältesten Zeit bis zur Gegenwart2, Amstetten 1902.
Raab 2010: M. Raab, Eisenzeitliche Holzfunde aus dem Kilbwerk des Salzbergwerkes Hallstatt, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Raetzel-Fabian 1991: D. Raetzel-Fabian, Zwischen Fluchtburg und Kultstätte, Archäologie in Deutschland 4, 1991, 22-25.
Raetzel-Fabian 2000: D. Raetzel-Fabian, Calden. Erdwerk und Bestattungsplätze des Jungneolithikums. Architektur – Ritual – Chronologie, Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 70, 2000.
Raetzel-Fabian 2001: D. Raetzel-Fabian, Der nordwestliche Nachbar: Neue Aspekte zur Wartbergkultur, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 107-119.
Rakovský 1989: I. Rakovský, Die neuesten Ergebnisse zur Bedeutung des mährischen Raumes zur Zeit des frühesten Äneolithikums, Praehistorica XV, 1989, 61-66.
Rammer 2005: E. C. Rammer, Die ur- und frühgeschichtlichen Funde aus Wolfern, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XXXIV, Linz 2005.
Rammer 2009: E. C. Rammer, Die Höhensiedlung von Pulgarn bei Steyregg. Die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen von 1994 – 1997, Diplomarbeit Univ. Wien, 2009.
Rammer 2010: E. C. Rammer, Jungsteinzeit am Rand des Linzer Beckens. Steyregg/Pulgarn (1994-1997): Die Keramikfunde, Linzer Archäologische Forschungen 40, Linz 2010.
Rauchenwald 2009: A. Rauchenwald, Ein Krug der Form Isings 126 – XXL, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 22-23.
Rebay 2008: K. Rebay, Rechts- und Linkshänder in der Hallstattzeit, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 49-54.
Rebay 2005: K. C. Rebay, Das hallstattzeitliche Gräberfeld von Statzendorf in Niederösterreich. Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation von Sozialindexberechnungen., Diss. Univ. Wien, 2005.
Rech 1990: M. Rech, Frechener Keramik im 16. und 17. Jahrhundert, Bonner Jahrbücher 190, 1990, 321-344.
Reichert 2010: A. Reichert, Neolithische Textilfragmente und Rekonstruktionsversuche mit Beispielen aus Österreich, Archäologie Österreichs 21/1, 2010, 42-50.
Reineking Von Bock 1980: G. Reineking von Bock, Zur weltweiten Verbreitung von rheinischem Steinzeug, Lübecker Schriften zur Archäologie und Kulturgeschichte 4, 1980, 115-119.
Reingruber 2008: A. Reingruber, Die Argissa-Magula – das frühe und das beginnende mittlere Neolithikum im Lichte transägäischer Beziehungen, Beiträge zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie des Mittelmeer-Kulturraumes 35, 2008.
Reiter und Gamon 2010: J. Reiter und M. Gamon, Der DASV e. V. – ein Netzwerk zum Mitmachen, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 60-61.
Reiter 2008: V. Reiter, Aktueller Forschungsstand der Mondsee-Funde in der Studiensammlung, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 33-38.
Reiter 2008: V. Reiter, Grabrituale und Gesellschaft. Brandbestattung in der Ur- und Frühgeschichte und in historischer Zeit. Religiöse, kulturelle und soziale Hintergründe. Die frühbronzezeitlichen Brandbestattungen von Franzhausen II und Ratzersdorf im Unteren Traisental, Schriftliche Arbeit zum Erlangen der 1. Diplomprüfung Wien, 2008.
Reiter 2011: V. Reiter, Die Steinbeile vom Mondsee/Station See (OÖ) aus der Sammlung Matthäus Much, Diplomarbeit Univ. Wien, 2011.
Reitinger 1958: J. Reitinger, Linz-Reisetbauer und St. Florian am Inn. Ein Beitrag zur frühen Bronzezeit Oberösterreichs, Archaeologia Austriaca 23, 1958, 1-50.
Renfrew u. a. 1986: C. Renfrew, M. Gimbutas und E. S. Elster (Hrsg.), Excavations at Sitagroi. A prehistoric village in northeast Greece I., Monumenta Archaeologica 13, Los Angeles 1986.
Renhart 1994: S. Renhart, Die frühen Kelten aus der Sicht der Anthropologie, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Die Kelten im Osten Österreichs4, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 92-94, St. Pölten 1994, 131-139.
Renhart 1998: S. Renhart, Anthropologische Bestimmung der Skelette aus der Pfarrkirche von Neuhofen an der Ybbs in Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 37, 1998, 619-627.
Renhart 1998: S. Renhart, Anthropologische Bestimmung der Skelette aus der Pfarrkirche von Winklarn, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 37, 1998, 593-595.
Renner 2001: C. Renner, Zwei Gräber des Südostbayrischen Mittelneolithikums in Hadersbach, Lkr. Straubing-Bogen, Beiträge zur Archäologie in Niederbayern 1, 2001, 125-130.
Rezaie Boroon u. a. 1997: M. H. Rezaie Boroon, A. Baier, G. Lüttig und U. Böhner, Petrographie und Herkunft der Steinfunde in der Siedlung Dietfurt a. d. Altmühl, In: U. Böhner, Die Felssteingeräte der endneolithischen Siedlung von Dietfurt a. d. Altmühl, Lkr. Neumarkt i. d. OPf., Archäologie am Main-Donau-Kanal 10, Rahden/Westf. 1997, 83-91.
Rgk 1990: RGK, Zitierregeln RGK: Zitier-Regeln Uni Münster, 1990.
Rgk 1990: RGK, Zitierregeln RGZM: Richtlinien für Veröffentlichungen Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 71/2, 1990, 976-993.
Ridley u. a. 1979: C. Ridley, K. A. Wardle, R. N. L. Hubbard, J. P. N. Watson, R. E. Jones und M. Wijnen, Rescue Excavations at Servia 1971-1973: A Preliminary Report, The Annual of the British School at Athens 74, 1979, 185-230.
Ridley u. a. 2000: C. Ridley, K. A. Wardle und C. A. Mould, Servia I, British School at Athens. Supplementary Volume 32, London 2000.
Rieder 1997: K. H. Rieder, Ein Grabenwerk der Münchshöfener Kultur von Buxheim, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1997, 43-45.
Rieder u. a. 1998: K. H. Rieder, A. Wegener-Hüssen und J. Weinig, Pförring, Unterfeld – Chamer Gruppe, Archäologie Aktuell. Entdeckungen und neue Funde aus der Region Ingolstadt, 19, Online im Internet: (27.09.2011).
Riederer 1988: J. Riederer, Mineralogische Untersuchungen der Keramik von Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 266-268.
Riederer 1990: J. Riederer, Die Materialanalyse des Feuersteins von Arnhofen, Bayerische Vorgeschichtsblätter 55, 1990, 12-14.
Riegler 1999: R. Riegler, Burgen, Schlösser und Ruinen im Bezirk Amstetten, Ternitz 1999.
Riehl 2003: S. Riehl, Jungneolithische Pflanzenproduktion und Nutzung des Naturraums am Überlinger See/Bodensee. Archäobotanische Untersuchungen an Kulturschichtsedimenten aus der Seeufersiedlung Sipplingen, Hemmenhofener Skripte 4/2, 2003, 9-76.
Říhovský 1979: J. Říhovský, Die Nadeln in Mähren und im Ostalpengebiet, Prähistorische Bronzefunde XIII/5, 1979.
Říhovský 1992: J. Říhovský, Die Äxte, Beile, Meißel und Hämmer in Mähren, Prähistorische Bronzefunde IX/7, 1992.
Rind 1987: M. M. Rind, Die urnenfelderzeitliche Siedlung von Dietfurt/Oberpfalz, British Archaeological Reports International Series 377, 1987.
Rind 1992: M. M. Rind, Feuersteinbergwerke im Landkreis Kelheim, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 37-38.
Rind 1994: M. M. Rind, Die Funde aus Objekt 35 vom Frauenberg bei Weltenburg, In: H.-J. Beier (Hrsg.), Der Rössener Horizont in Mitteleuropa, Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 6, Wilkau-Hasslau 1994, 163-167.
Rischer 1920: E. Rischer, Lauriacum – Enns – Albing, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich XIX, 1920, 58-64.
Roberts 1995: C. Roberts, Die menschlichen Skelettreste, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 169.
Rochna 1961: O. Rochna, Zur Herkunft der Manchinger Sapropelit-Ringe, Germania 39, 1961, 329-354.
Rochna 1962: O. Rochna, Hallstattzeitlicher Lignit- und Gagat-Schmuck. Zur Verbreitung, Zeitstellung und Herkunft, Fundberichte aus Schwaben Neue Folge 16, 1962, 44-83.
Rochna 1984: O. Rochna, Urgeschichtlicher Schmuck aus Tonschiefer, Gagat und Lignit, Helvetia Archaeologica 15, 1984, 93.
Rochna und Mädler 1984: O. Rochna und K. Mädler, Das Tonschiefer-, Sapropelit-, Gagat- und Wachsmaterial der Heuneburg. Materialbeschaffenheit und naturwissenschaftliche Untersuchungsergebnisse, In: S. Sievers, Die Kleinfunde der Heuneburg, Römisch-Germanische Forschungen 42, Mainz 1984, 91-94.
Röhmer 2001: M. Röhmer, Steinzeug, In: H. Lüdtke und K. Schietzel (Hrsg.), Handbuch zur mittelalterlichen Keramik in Nordeuropa, Schriften des Archäologischen Landesmuseums 6, Bd. 1, Neumünster 2001, 465-538.
Roman 1980: P. Roman, Der ‚Kostolac-Kultur‘-Begriff nach 35 Jahren, Prähistorische Zeitschrift 55, 1980, 220-227.
Rottländer 1995: R. C. A. Rottländer, Fettanalysen an Altheimer Scherben, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 211-213.
Rudorfer 2008: J. Rudorfer, Von Winzern und Söldnern, Diplomarbeit uniwien, 2008.
Rudorfer 2008: J. Rudorfer, Von Winzern und Söldnern. Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen am Marktplatz 17 in Perchtoldsdorf, Niederösterreich, unpubl. Diplomarbeit Univ. Wien, 2008.
Ruoff und Jacomet 2002: U. Ruoff und S. Jacomet, Die Datierung des Rades von Zürich-Akad und die stratigraphische Beziehung zu den Rädern von Zürich-Pressehaus, Hemmenhofener Skripte 3, 2002, 35-37.
Ruprechtsberger 1997: E. M. Ruprechtsberger, Baalbek (Libanon), Bibracte und der Linzer Raum, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XVIII, 1997.
Ruprechtsberger 1998: E. M. Ruprechtsberger, Archäologische Forschungen im Linzer Raum und in Baalbek (Libanon), Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XX, 1998.
Ruprechtsberger 2003: E. M. Ruprechtsberger, Neuere Forschungen zur Urgeschichte des Oberösterreichischen Zentralraumes, In: J. Leskovar, u. a. (Hrsg.), Worauf wir stehen. Archäologie in Oberösterreich, Kataloge des Oberösterreichischen Landesmuseums N. F. 195, 2003, 65-70.
Ruprechtsberger 2003: E. M. Ruprechtsberger, Sondierungsgrabungen in Windegg/Steyregg 2000-2002, In: J. Leskovar, u. a. (Hrsg.), Worauf wir stehen. Archäologie in Oberösterreich, Kataloge des Oberösterreichischen Landesmuseums N. F. 195, Weitra 2003, 71-76.
Ruprechtsberger 2003: E. M. Ruprechtsberger, Sondierungsgrabungen Windegg/Steyregg 2000-2002, In: J. Leskovar, u. a. (Hrsg.), Worauf wir stehen. Archäologie in Oberösterreich, Kataloge des Oberösterreichischen Landesmuseums N. F. 195, 2003, 71-76.
Ruprechtsberger 2004: E. M. Ruprechtsberger, Ein sensationeller Fund aus Steyregg, Steyregger Nachrichten. Amtsblatt der Stadtgemeinde Steyregg 16/7, 2004
Ruprechtsberger 2006: E. M. Ruprechtsberger, Jungsteinzeit – Forschungen in Oberösterreich – ein Rückblick auf die vergangenen zwei Jahrzehnte, In: A. Binsteiner, Drehscheibe Linz – Steinzeithandel an der Donau, Linzer Archäologische Forschungen 37, 2006, 9-32.
Ruprechtsberger 2008: E. M. Ruprechtsberger, Neolithische Keramik aus Oberösterreich, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XLI, 2008, 7-32.
Ruprechtsberger o. J.: E. M. Ruprechtsberger, Aus dem Boden von Steyregg – Schätze der Stadtgeschichte. Manuskript, o. J.
Ruprechtsberger u. a. 2002: E. M. Ruprechtsberger, O. Schmitsberger und O. H. Urban, KG Steyregg, Fundberichte aus Österreich 41, 2002, 580-581.
Ruprechtsberger und Urban 1995: E. M. Ruprechtsberger und O. H. Urban, Archäologische Forschungen im Raum Steyregg-Pulgarn, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XIV, 1995.
Ruprechtsberger und Urban 1998: E. M. Ruprechtsberger und O. H. Urban, Die steinzeitliche Siedlung von Pulgarn – Etappen ihrer Erforschung, Linzer Archäologische Forschungen 27, 1998, 15-18.
Ruß 2004: D. Ruß, Eine Höhensiedlung auf dem Rabenberg bei Jetzelsdorf. Mit einem Beitrag von Oliver Schmitsberger, Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 774-787.
Ruttkay 1978: E. Ruttkay, Das Neolithikum mit bemalter Keramik in Österreich. Eine chronologisch-kulturhistorische Untersuchung, Diss. Univ. Wien, 1978.
Ruttkay 1981: E. Ruttkay, Typologie und Chronologie der Mondsee-Gruppe, In: D. Straub (Hrsg.), Das Mondseeland. Ausstellungskatalog, Linz 1981, 269-294.
Ruttkay 1982: E. Ruttkay, Neue Funde der Kosihy-Čaka/Makó-Gruppe in Niederösterreich – Ein Beitrag zum Übergang vom Endneolithikum zur Frühbronzezeit, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 143-156.
Ruttkay 1985: E. Ruttkay, Das Neolithikum in Niederösterreich2te verbesserte und ergänzte Auflage, Forschungsberichte zur Ur- und Frühgeschichte 12, Wien 1985.
Ruttkay 1987: E. Ruttkay, Die Chamer Gruppe in Niederösterreich? Siedlungsfunde von Kicking, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien Serie A 88, 1987, 163-181.
Ruttkay 1987: E. Ruttkay, Ein Brandgrab der Lengyelkultur mit einer Henkelschale aus Ursprung, Niederösterreich, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 89 A, 1987, 211-224.
Ruttkay 1989: E. Ruttkay, Spätneolithische Siedlungsfunde aus dem westlichen Niederösterreich. Teil 1: Freischling, VB Krems, und Mühlfeld, VB Horn, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 90A, 1989, 125-134.
Ruttkay 1990: E. Ruttkay, Beiträge zu Typologie und Chronologie der Siedlungen in den Salzkammergutseen, In: Die ersten Bauern, Bd. 2, Zürich 1990, 111-121.
Ruttkay 1990: E. Ruttkay, Spätneolithische Siedlungsfunde aus dem westlichen Niederösterreich. Teil 2: Spielberg, VB Melk, und Unterloiben, VB Krems, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 91A, 1990, 103-124.
Ruttkay 1991: E. Ruttkay, Die neolithischen Siedlungen in Höbenbach bei Krems. Mittelneolithische Kontakte Niederösterreichs mit Niederbayern, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 92A, 1991, 105-124.
Ruttkay 1991: E. Ruttkay, Ein gehörntes Idol vom Kleinen Anzingerberg, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 34.
Ruttkay 1995: E. Ruttkay, Spätneolithikum, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Jungsteinzeit im Osten Österreichs, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 102-105, St. Pölten 1995, 108-209.
Ruttkay 1998: E. Ruttkay, Älteres Jungneolithikum im Gebiet der östlichen Ausläufer der Alpen, In: J. Preuß (Hrsg.), Das Neolithikum in Mitteleuropa. Teil B: Übersichten zum Stand und zu Problemen der archäologischen Forschung, Weissbach 1998, 339-350.
Ruttkay 1999: E. Ruttkay, Das Idol mit Vogelgesicht vom Höpfenbühel bei Melk – Beiträge zur jüngeren Lengyel-Kultur in Ostösterreich. In: SBORNÌK PRACÌ FILOZOFICKÉ VFAKULTY BRNĔSKÉ UNIVERZITY STUDIA MINORA FACULTATIS PHILOSOPHICAE UNIVERSITATIS BRUNENSIS M 4, 1999, Sborník prací Filozofické fakulty Brněnské univerzity. Studia minora Facultatis philosophicae Universitatis Brunensis M4, 1999, 103-118.
Ruttkay 1999: E. Ruttkay, Siedlungsfunde der Boleráz-Gruppe aus Wien und dem norddanubischen Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 38, 1999, 609-622.
Ruttkay 2001: E. Ruttkay, Jennyberg I – Eine Boleráz-Siedlung in Mödling bei Wien, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 516-540.
Ruttkay 2001: E. Ruttkay, Wachberg bei Melk – eine Siedlung der frühen Jevisovice-Kultur. Überlegungen zur Chronologie des älteren Endneolithikums in Ostösterreich, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 56-85.
Ruttkay 2002: E. Ruttkay, Das endneolithische Hügelgrab von Neusiedl am See, Burgenland. Zweite Vorlage – Teil I – Die Fazies Neusiedl, Budapest Régiségei 36, 2002, 145-170.
Ruttkay 2004: E. Ruttkay, Anthropomorphe Tonplastik von den Lengyel-Siedlungen in Svodin, Slowakei, In: B. Hänsel und E. Studeníková (Hrsg.), Zwischen Karpaten und Ägäis. Gedenkschrift für Viera Němejcová-Pavúková, Internationale Archäologie – Studia honoraria 21, Rahden 2004, 323-341.
Ruttkay 2006: E. Ruttkay, Eine Siedlungsgrube mit jungneolithischer inkrustierter Keramik aus Puch-Scheibenfeld, SG und VB Hollabrunn, Niederösterreich – Neue Beiträge zur Furchenstichkeramik und zum Scheibenhenkel, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 107 A, 2006, 267-304.
Ruttkay u. a. 2004: E. Ruttkay, O. Chichocki, E. Pernicka und E. Pucher, Prehistoric lacustrine villages on the Austrian Lakes. Past and recent developments, In: F. Menotti (Hrsg.), Living on the lake in prehistoric Europe, London 2004, 50-68.
Ruttkay u. a. 1995: E. Ruttkay, E. Lenneis und C. Neugebauer-Maresch, Jungsteinzeit im Osten Österreichs, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 102-105, St. Pölten 1995.
Ruttkay und Pucher 2006: E. Ruttkay und E. Pucher, Votivfiguren oder Spielzeug? Tierplastiken aus einer Pfahlbausiedlung im oberösterreichischen Mondsee, Das Altertum 51, 2006, 229-250.
Ruttkay und Teschler-Nicola 1984: E. Ruttkay und M. Teschler-Nicola, Zwei Gräber der Badener Kultur aus dem Verwaltungsbezirk St. Pölten, Niederösterreich, Annalen des Naturhistorischen Museums Wien 86 A, 1984, 71-87.
Salač 1992: V. Salač, Die Aussagen der Keramik zu Kontakten zwischen Böhmen und Mitteldeutschland in der Latènezeit, In: S. Dušek (Hrsg.), Beiträge zur keltisch-germanischen Besiedlung im Mittelgebirgsraum. Internationales Kolloquium 15. bis 17. Mai 1990 in Weimar, Stuttgart 1992, 69-89.
Sampson 1996: A. Sampson, The Cyclops Cave at Youra Alonnissos, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 58-59.
Sampson 1996: A. Sampson, The Dodecanese, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 90-91.
Sampson 1996: A. Sampson, Euboea, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 73-74.
Sampson 1996: A. Sampson, Excavation at the Cave of the Cyclope on Youra, Alonnessos, In: E. Alram-Stern (Hrsg.), Das Neolithikum in Griechenland, Die ägäische Frühzeit, 2. Serie 1, Wien 1996, 507-520.
Sampson 2006: A. Sampson, The Prehistory of the Aegean Basin. Palaeolithic-Mesolithic-Neolithic, Athens 2006.
Sampson 2008: A. Sampson, The Cave of the Cyclops. Mesolithic and Neolithic Networks in the Northern Aegean I. Intra-site Analysis, Local Industries, and Regional Site Distribution, Prehistory monographs 21, Philadelphia 2008.
Samwer 1889: C. Samwer, Geschichte von Wallsee, Wien 1889.
Sauer 1998: F. Sauer, Archäologische Untersuchungen in der Pfarrkirche von Winklarn, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 37, 1998, 575-591.
Sauer 1998: F. Sauer, Die Ausgrabungen in der Pfarrkirche von Neuhofen an der Ybbs in Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 37, 1998, 597-618.
Sauer 2003: F. Sauer, Archäologische und bauhistorische Beobachtungen an der Pfarrkirche von Weigelsdorf, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 387-402.
Sauer und Ott 1991: F. Sauer und I. Ott, Das römische Gräberfeld von Mauer bei Amstetten, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 31-32.
Sauter u. a. 2002: F. Sauter, P. Stadler, K. Varmuza und W. Werther, Studies in Organic Archaeometry V : Chemical analysis of organic material found in traces on an Neolithic terracotta idol statuette excavated in lower Austria, ARKIVOC 2002 (i), 2002, 54-60.
Schabes 1964: A. Schabes, Geschichte der Stadt Amstetten von der ältesten Zeit bis zur Gegenwart, Amstetten 1964.
Schabes 1964: A. Schabes, Prähistorische Siedlungs- und Fundplätze im Bezirk Amstetten, Amstetten 1964.
Schabes o. J.: A. Schabes, Kommen Sie nach Amstetten, Amstetten o. J.
Schabes und Werner 1966: A. Schabes und E. Werner, Prähistorische Siedlungs- und Fundplätze im Bezirk Amstetten, In: Österreichs Wiege – der Amstettner Raum. Geschichte des politischen Bezirkes Amstetten und der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs, Amstetten – Waidhofen/Ybbs 1966, 18-27.
Schachermeyr 1976: F. Schachermeyr, Die ägäische Frühzeit 1. Die vormykenischen Perioden des griechischen Festlandes und der Kykladen, Mykenische Studien 3, Wien 1976.
Schad’n 1950: H. P. Schad’n, Die Hausberge und verwandten Wehranlagen in Niederösterreich, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft 80, Bd. 1, Wien 1950.
Schad’n 1951: H. P. Schad’n, Der „Türkenhügel“ und ähnlich benannte Bodendenkmale im südlichen Niederösterreich, Unsere Heimat 22, 1951, 49-52.
Schaffran xxx: E. Schaffran, Die Filialkirche zur Heiligen Magdalena in Rems bei St. Valentin an der Westbahn in Niederösterreich, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich xxx, xxx, 59-62.
Schamberger 1998: E. Schamberger, Jungneolithische Funde der Mondsee-Gruppe aus Pieslwang, VB Kirchdorf a. d. Krems, OÖ, Proseminararbeit Univ. Wien, 1998.
Schamböck 1994: P. Schamböck, Rechteckige Feuerstellen um 2800 Jahre B. P., Archäologisches Korrespondenzblatt 24, 1994, 41-49.
Scharrer-Liška 2006: G. Scharrer-Liška, LITERATURLISTEN mittelalterliche und neuzeitliche Keramik, 2006.
Scharrer-Liška 2008: G. Scharrer-Liška, Die Keramik aus den Grabungen 1994-1995 im Schloss Kaiserebersdorf, In: M. K. Müller, Heike , u. a. , Die archäologischen und bauhistorischen Untersuchungen im Schloss Kaiserebersdorf 1, Monografien der Stadtarchäologie Wien 3, Wien 2008, 259-331.
Scheiber 1920: A. M. Scheiber, Ältere Personaldaten aus der Pfarre Sindelburg, Monatsblatt des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich XIX, 1920, 82-84.
Scheiber 1946: A. M. Scheiber, Die Besiedlung von Strengberg, In: A. Becker und A. M. Scheiber, Zur Landeskunde des Raumes von Strengberg in Niederösterreich, Wiener geographische Studien 13, Wien 1946, 37 ff.
Scheiblin 1962: A. Scheiblin, Der Flötzersteig, Unsere Heimat 33, 1962, 52 ff.
Scheidemantel und Schifer 2005: D. Scheidemantel und T. Schifer, Waldenburger Steinzeug. Archäologie und Naturwissenschaften, Veröffentlichungen des Landesamts für Archäologie mit Landesmuseum für Vorgeschichte 44, Dresden 2005.
Scherz 1993: J. Scherz, Siedlungsgeschichte des Gerichtsbezirkes Baden. Von den Anfängen bis in das beginnende 16. Jh., unpubl. Diss. Univ. Wien, 1993.
Schifer 2003: T. Schifer, Archäometrische Untersuchungen an Waldenburger Steinzeug, Diss. Univ. Bergakademie Freiberg, 2003.
Schlichtherle 1990: H. Schlichtherle, Alleshausen-Grundwiesen – eine Siedlung der jungsteinzeitlichen Gruppe Goldberg III im nördlichen Federseeried, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1990, 42-47.
Schlichtherle 1990: H. Schlichtherle, Seekirch-Achwiesen, eine endneolithische Siedlung im Federseeried, Gem. Seekirch, Kr. Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1990, 48-53.
Schlichtherle 1990: H. Schlichtherle, Siedlungsarchäologie im Alpenvorland I. Die Sondagen 1973-1978 in den Ufersiedlungen Hornstaad-Hörnle I, Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 36, Stuttgart 1990.
Schlichtherle 1991: H. Schlichtherle, Fortsetzung der Sondagen in der Goldberg III-Siedlung Alleshausen-Grundwiesen am Federsee, Kr. Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 1991, 81-83.
Schlichtherle 1992: H. Schlichtherle, Ein großes endneolithisches Haus in den Stockwiesen von Seekirch, Kr. Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1992, 75-79.
Schlichtherle 1993: H. Schlichtherle, Fortsetzung der Sondagen in der endneolithischen Moorsiedlung Seekirch-Stockwiesen, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1993, 57-61.
Schlichtherle 1997: H. Schlichtherle, Neolithische und bronzezeitliche Häuser in den Feuchtbodensiedlungen Südwestdeutschlands, In: H. Beck und H. Steuer (Hrsg.), Haus und Hof in ur- und frühgeschichtlicher Zeit. Bericht über zwei Kolloquien der Kommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas vom 24. bis 26. Mai 1990 und 20. bis 22. November 1991 (34. und 35. Arbeitstagung). , Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen 218, Göttingen 1997, 86-136.
Schlichtherle 1999: H. Schlichtherle, Die Goldberg III Gruppe in Oberschwaben, In: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999, 35-48.
Schlichtherle 2002: H. Schlichtherle, Die jungsteinzeitlichen Radfunde vom Federsee und ihre kulturgeschichtliche Bedeutung, Hemmenhofener Skripte 3, 2002, 9-34.
Schlichtherle 2004: H. Schlichtherle, Große Häuser – kleine Häuser. Archäologische Befunde zum Siedlungswandel am neolithischen Federsee, Hemmenhofener Skripte 5, 2004, 13-55.
Schlichtherle 2011: H. Schlichtherle, Die Ausgrabungen in der endneolithischen Moorsiedlung Bad Buchau-Torwiesen II. Eine Einführung in Befunde und Fundverteilung, In: Die endneolithische Moorsiedlung Bad Buchau-Torwiesen II am Federsee. Band 1: Naturwissenschaftliche Untersuchungen, Hemmenhofener Skripte 9, 2011, 11-28.
Schlichtherle und Hohl 2004: H. Schlichtherle und W. Hohl, Torwiesen II : eine jungsteinzeitliche Inselsiedlung im Federsee bei Bad Buchau, Kreis Biberach?, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 2004, 48-51.
Schlichtherle und Hohl 2005: H. Schlichtherle und W. Hohl, Zum Abschluss der Ausgrabungen in der endneolithischen Moorsiedlung „Torwiesen II“ bei Bad Buchau am Federsee, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 2005, 39-43.
Schlichtherle und Strobel 1991: H. Schlichtherle und M. Strobel, Eine endneolithische Siedlung in den Stockwiesen von Seekirch im nördlichen Federseemoor, Kreis Biberach, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg, 1991, 77-81.
Schlichtherle und Strobel 1999: H. Schlichtherle und M. Strobel (Hrsg.), Aktuelles zu Horgen – Cham – Goldberg III – Schnurkeramik. Rundgespräche Hemmenhofen 26. Juni 1998, Hemmenhofener Skripte 1, 1999.
Schlögelhofer und Putz 1992: K. Schlögelhofer und A. Putz, Ertl Heimatbuch, Ertl 1992.
Schmidt 2003: E. Schmidt, Wirbellosenreste aus Pfyner Kulturschichten der Seeufersiedlung Sipplingen-Osthafen/Bodensee, Hemmenhofener Skripte 4/2, 2003, 77-86.
Schmidt 2004: E. Schmidt, Untersuchung von Wirbellosenresten aus jung- und endneolithischen Moorsiedlungen des Federsees, Hemmenhofener Skripte 5, 2004, 160-186.
Schmidt 1981: L. Schmidt, Volkskunde von Niederösterreich, Bd. 2, Horn 1981.
Schmidt 1982: R. Schmidt, Pollen und Großreste aus der neolithischen Station Weyregg I am Attersee, Oberösterreich, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 157-170.
Schmitsberger 1992: O. Schmitsberger, Ein fragmentierter jungneolithischer Gürtelhaken sowie das Halbfabrikat eines solchen aus Ertl, VB Amstetten, NÖ, Archäologie Österreichs 3/2, 1992, 9-11.
Schmitsberger 1994: O. Schmitsberger, Ein jungneolithischer Kupferdolch aus Ertl, Archäologie Österreichs 5/1, 1994, 26-29.
Schmitsberger 1998: O. Schmitsberger, Hochmittelalterliche Metallobjekte aus Ertl, VB Amstetten, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 37, 1998, 629-634.
Schmitsberger 1999: O. Schmitsberger, Ein spätbronzezeitliches Gräberfeld in Oberösterreich. Vorbericht zu den Rettungsgrabungen in der KG Hinterberg, SG Steyr, Archäologie Österreichs 10/2, 1999, 49-53.
Schmitsberger 2002: O. Schmitsberger, Keramik der späten Trichterbecherkultur von der Berglitzl bei Gusen, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 147/I, 2002, 9-46.
Schmitsberger 2002: O. Schmitsberger, Vorbericht über die Grabungskampagne 2002 in Steyregg-Windegg, Archäologie Österreichs 13/2, 2002, 29-32.
Schmitsberger 2003: O. Schmitsberger, Neufunde endneolithischer Streitäxte aus Oberösterreich und dem angrenzenden Niederösterreich, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 148/1, 2003, 9-18.
Schmitsberger 2004: O. Schmitsberger, Der mittelneolithische Hausgrundriss von der Fundstelle Jetzelsdorf 1, Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 756-765.
Schmitsberger 2004: O. Schmitsberger, Eine Siedlung der klassischen Badener Kultur in Stoitzendorf im Weinviertel, Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 135-196.
Schmitsberger 2006: O. Schmitsberger, Die Siedlung zum „Doppelgrab von Palt“ der Jevišovicekultur, Archäologie Österreichs 17/2, 2006, 141-154.
Schmitsberger 2006: O. Schmitsberger, Neue 14C-Daten zur Jevišovicekultur in Niederösterreich, In: A. Krenn-Leeb (Hrsg.), Wirtschaft, Macht und Strategie. Höhensiedlungen und ihre Funktionen in der Ur- und Frühgeschichte, Archäologie Österreichs Spezial 1, Wien 2006, 41-51.
Schmitsberger 2008: O. Schmitsberger, Ausgrabungen auf der Trasse der Ortsumfahrung Maissau 2008/Fläche „1-Süd“: Befunde vom Altneolithikum bis zum Frühmittelalter. , Fundberichte aus Österreich 47, 2008, 438-500.
Schmitsberger 2010: O. Schmitsberger, Ausgewählte Befunde und Funde der Kupferzeit sowie der Bronzezeit von der Trasse der Ortsumfahrung Maissau, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 49, 2010, 102-144.
Schmitz 2004: A. Schmitz, Typologische, chronologische und paläometallurgische Untersuchungen zu den frühkupferzeitlichen Kupferflachbeilen und Kupfermeißeln in Alteuropa, Diss. Univ. d. Saarlandes, 2004.
Schmitzberger 2007: M. Schmitzberger, Tierknochenfunde aus der Badener Kultur von Potzneusiedl, Burgenland, Fundberichte aus Österreich 47, 2007, 167-184.
Schmitzberger 2009: M. Schmitzberger, Haus- und Jagdtiere im Neolithikum des österreichischen Donauraumes, Dissertation Univ. Wien, 2009.
Schmotz 1992: K. Schmotz, Gräbergruppen der Glockenbecherkultur im südlichen Landkreis Deggendorf, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 71-74.
Schmotz 2004: K. Schmotz, Vorbericht zur archäologischen Untersuchung im endneolithischen Grabenwerk von Wischlburg, Gde. Stephansposching, Lkr. Deggendorf, Vorträge des 22. Niederbayerischen Archäologentages, 2004, 45-82.
Schmutzer 1988: A. Schmutzer, Marktgemeinde St. Peter in der Au, In: Die Gemeinden des Amstettner Raumes. Von der Vergangenheit zur Gegenwart, Amstetten 1988.
Schneider 2010: D. Schneider, St. Peter – vor 800 Jahren erstmals erwähnt, St. Peterer Geschichte(n) 7, 2010.
Schneider u. a. 1991: G. Schneider, H. Knoll, K. Gallis und J.-P. Demoule, Transition entre les cultures néolithiques de Sesklo et de Dimini: Recherches minéralogiques, chimiques et technologiques sur les céramiques et les argiles, Bulletin de correspondance hellénique 155, 1991, 1-64.
Schneider u. a. 1994: G. Schneider, H. Knoll, K. Gallis und J.-P. Demoule, Production and circulation of neolithic Thessalian pottery: chemical and mineralogical analyses, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 61-70.
Schneider 1991: M. Schneider, Methoden und Ziele der Archäobotanik, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 58-62.
Schneider und Hasenhündl 1992: M. Schneider und G. Hasenhündl, Geophysikalische und archäologische Untersuchungen aus der Ortswüstung „Hauswald“, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 42-43.
Schneider und Kronberger 1991: M. Schneider und W. Kronberger, Die Flotation archäobotanischer Proben, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 63-64.
Schneidhofer 2010: P. Schneidhofer, Die hallstattzeitliche Siedlung von Freundorf, Diplomarbeit uniwien, 2010.
Schöbel 2002: G. Schöbel, Die Schlittenkufe aus der „Wasserburg Buchau“, Lkr. Biberach, Hemmenhofener Skripte 3, 2002, 69-70.
Schoiber xxx: G. Schoiber, Heimat- und Familienkunde. Die Raming und ihre Bewohner, Murstetten xxx.
Schönfeld 2001: G. Schönfeld, Bau- und Siedelstrukturen der Altheimer Kulturgruppe. Ein Vergleich zwischen Feuchtboden- und Mineralbodensiedlungen, Vorträge des 19. Niederbayerischen Archäologentages, 2001, 17-62.
Schrettle 2008: B. Schrettle, Neu gefundene Fragmente einer frühchristlichen Chorschranke aus dem Tempelbezirk auf dem Frauenberg, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 55-60.
Schuster 1990: E. Schuster, Die Etymologie der niederösterreichischen Ortsnamen. Ortsnamen F bis M, Historisches Ortsnamenbuch von Niederösterreich Reihe B 2, Wien 1990.
Schuster 1994: E. Schuster, Die Etymologie der niederösterreichischen Ortsnamen. Ortsnamen N bis Z, Historisches Ortsnamenbuch von Niederösterreich Reihe B 3, Wien 1994.
Schwammenhöfer 1985/86: H. Schwammenhöfer, KG Schleinbach, MG Ulrichskirchen-Schleinbach, VB Mistelbach, Fundberichte aus Österreich 24-25, 1985/86, 217.
Schwammenhöfer 1988: H. Schwammenhöfer, Endneolithische Keramik aus Obersulz und Schleinbach im Weinviertel, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 27, 1988, 99-120.
Schwammenhöfer 1989: H. Schwammenhöfer, KG Neubach, Fundberichte aus Österreich 28, 1989, 168.
Schwammenhöfer 1990: H. Schwammenhöfer, Endneolithische Besiedlung am Wachberg bei Melk, Fundberichte aus Österreich 29, 1990, 97-152.
Schwammenhöfer und Pucher 1997: H. Schwammenhöfer und E. Pucher, Die spätneolithische Siedlung am Wachberg bei Melk. Eine Dokumentation2, 1997.
Schweingruber 1988: F. Schweingruber, Untersuchung der Holzarten von Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 278.
Schweizer 2012: A. Schweizer, Stoffdaten, Wärmeleitfähigkeit, Wärmeübergang, Wärmekapazität und Spannungsreihe verschiedener Medien, Akustikdaten, zuletzt aktualisiert am 24.4.2012, Online im Internet: (11.07.2012).
Schwetter 1882: A. Schwetter, Heimatskunde der k. k. Bezirkshauptmannschaft Amstetten. Geographisch-statistisches Handbuch mit besonderer Rücksicht auf Culturgeschichte für Leser jeden Standes2, Korneuburg – Stockerau 1882.
Seewald 1940: O. Seewald, Die jungneolithische Siedlung in Retz (Niederdonau), Praehistorica 7, Leipzig 1940.
Shimabuku und Winn 1989: D. Shimabuku und S. Winn, Architecture and sequence of building remains, In: M. Gimbutas, u. a. (Hrsg.), Achilleion. A Neolithic Settlement in Central Greece. 6400-5600 BC, Monumenta Archaeologica 14, Los Angeles 1989, 32-68.
Smekal 1980: G. Smekal, Neuhofen in Regione Ostarrichi. Ein Beitrag zur Siedlungs- und Wirtschaftsgeschichte des westlichen Niederösterreich, Neuhofen an der Ybbs 1980.
Smekal 1984: G. Smekal, Festschrift herausgegeben anläßlich der ersten urkundlichen Nennung von Winklarn vor 750 Jahren, Winklarn 1984.
Smekal 1985: G. Smekal, Die Geschichte von Ulmerfeld-Hausmening Neufurth, Amstettner Beiträge, 1985 1985.
Smekal 1987: G. Smekal, Die Geschichte von Mauer-Öhling, Amstettner Beiträge 1986/1987, Amstetten 1987.
Šmíd 2001: M. Šmíd, Der Kulturkomplex Boleraz und sein Einfluß auf die Entwicklung der Trichterbecherkultur in Mähren, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 604-622.
Sobotka 1986: W. Sobotka, Die politische Geschichte der Stadt Waidhofen von ihren Anfängen bis zum Jahre 1945, In: 800 Jahre Waidhofen an der Ybbs 1186-1986, Waidhofen/Ybbs 1986, 13 ff.
Sokoll 1937: J. Sokoll, Ein Aktenstück zur Geschichte der niederösterreichischen Bauernerhebung 1597, Unsere Heimat 10, 1937, 190-192.
Somogyi 1997: P. Somogyi, Byzantinische Fundmünzen der Awarenzeit, Monographien zur Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie 5, Innsbruck 1997.
Soudská 1984: E. Soudská, Gräber mit Wagen und Pferdegeschirr in Böhmen, Keltski Voz 6, 1984, 99-103.
Soukupová 1983: D. Soukupová, Nová eneolitická výšinné sídliště v Okres Plzeň-sever – Neue äneolithische Höhensiedlungen im Bez. Plzeň-Nord, Archeologické rozhledy XXXV, 1983, 148-157.
Souvatzi 2008: S. G. Souvatzi, A social archaeology of households in neolithic Greece. An anthropological approach, Cambridge u.a. 2008.
Spatz 1998: H. Spatz, Zu einem südwestdeutschen Gefäßfragment des Mittelneolithikums aus Riekofen – „Gerlfeld“, Lkr. Regensburg, Beiträge zur Archäologie in der Oberpfalz 2, 1998, 159-170.
Sperber 1987: L. Sperber, Untersuchungen zur Chronologie der Urnenfelderkultur im nördlichen Alpenvorland von der Schweiz bis Oberösterreich, Antiquitas 3, 1987.
Spöttl 1890: I. Spöttl, Resultate der Ausgrabungen für die Anthropologische Gesellschaft in Niederösterreich und in Mähren, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 20, 1890, 59-100.
Stadler 1991: H. Stadler, Eine mesolithische Freilandstation auf dem Hirschbichl im Defferegental, Gem. St. Jakob / Osttirol, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 23-26.
Stadler 1991: H. Stadler, Romanischer figürlicher Bronzeanhänger aus der Ruine Erpfenstein, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 46.
Stadler 1995: P. Stadler, Ein Beitrag zur Absolutchronologie des Neolithikums in Ostösterreich aufgrund der 14C-Daten, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Jungsteinzeit im Osten Österreichs, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 102-105, St. Pölten 1995, 210-224.
Stadler 2001: P. Stadler, Verteilungsanalysen, In: E. Lenneis und J. Lüning, Die altbandkeramischen Siedlungen von Neckenmark und Strögen, Universitätsforschungen prähistorische Archäologie 82, Bonn 2001, 47-78.
Stadler 2002: P. Stadler, 14C-Datierung der beiden Bestattungen aus dem Hügelgrab von Neusiedl am See, Bgld, Budapest Régiségei XXXVI, 2002, 171-173.
Stadler 2004: P. Stadler, Die frühneolithische Siedlung (6. Jahrtausend v. Chr.) von Brunn am Gebirge, Flur Wolfholz – aktuelle Forschungsergebnisse., xxx xxx, 2004, xxx.
Stadler 2004: P. Stadler, Settlement of the Early Linear Ceramics Culture at Brunn am Gebirge, Wolfholz site, Documenta Praehistorica XXXII, 2004, 269-278.
Stadler 2009: P. Stadler, Die frühneolithischen Fundstellen von Brunn am Gebirge, Flur Wolfholz, 5650-5150 v. Chr und die Entstehung der Linearbandkeramik, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 48-54.
Stadler o. J. : P. Stadler, Sigelliste: Literaturindex Datenbank, o. J. .
Stadler u. a. 2001: P. Stadler, S. Draxler, H. Friesinger, W. Kutschera, A. Priller, W. Rom, P. Steirer und E. M. Wild, Absolute Chronology for Early Civilisations in Austria and Central Europe using 14C Dating with Accelerator Mass Spectrometry with special results for the Absolute Chronology of Baden Culture, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 541-562.
Stadler und Ruttkay 2006: P. Stadler und E. Ruttkay, 14C(AMS)-datierte Fundkomplexe der MOG in Österreich. Eine typologische Anordnung des Materials nach Phasen. PDF-Publikation im Internet, 2006.
Stadler und Ruttkay 2007: P. Stadler und E. Ruttkay, Absolute Chronology of the Moravian-Eastern-Austrian Group (MOG) of the Painted Pottery (Lengyel-Culture) based on new Radiocarbondates from Austria, In: J. K. Kozłowski und P. Raczky (Hrsg.), The Lengyel, Polgár and related cultures in the Middle/Late Neolithic in Central Europe, Kraków 2007, 117-146.
Stammgassner 1874: H. Stammgassner, Kürnberg mit besonderer Berücksichtigung des Platen- und Damberges, Krems 1874.
Stein 1976: F. Stein, Bronzezeitliche Hortfunde in Süddeutschland, Saarbrücker Beiträge zur Altertumskunde 23, Saarbrücken 1976.
Steinhauser 1968: W. Steinhauser, Die Runeninschrift von Rubring an der Enns und der Eisriese Iring, Archaeologia Austriaca 44, 1968, 1-28.
Steininger 1991: H. Steininger, Heimatkunden im Verwaltungsbezirk Amstetten und in der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs. Eine Bibliographie, Wien – Amstetten 1991.
Steinkellner 1966: F. Steinkellner, Römerstraßen und Römische Siedlungen im Bezirk Amstetten, In: Österreichs Wiege – der Amstettner Raum. Geschichte des politischen Bezirkes Amstetten und der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs, Amstetten – Waidhofen/Ybbs 1966, 28-56.
Steinkellner 1981: F. Steinkellner, Geschichte der Stadtpfarre St. Stephan zu Amstetten, Amstettner Beiträge 1980/81, Amstetten 1981.
Steinkellner 1982: F. Steinkellner, Haager Frühgeschichte, In: J. Hintermayr, Haag NÖ. 50 Jahre Stadtgemeinde, 950 Jahre Pfarrgemeinde, Haag 1982, 228 S.
Steinklauber 1991: U. Steinklauber, Ein spätantiker Töpferofen in Hörbing, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 44-45.
Stephan 1988: H.-G. Stephan, Steinzeug und Irdenware: Diskussionsbeiträge zur Abgrenzung und Definition mittelalterlicher deutscher Steinzeuggruppen, In: D. Gaimster, u. a. (Hrsg.), Zur Keramik des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit in Deutschland, British Archaeological Reports International Series 440, Oxford 1988.
Steppan 2003: K. Steppan, Die Tierknochenfunde aus der Schicht 9 von Sipplingen-Osthafen, Hemmenhofener Skripte 4/2, 2003, 87-96.
Steppan 2004: K. Steppan, Archäozoologische Untersuchungen in jung- und endneolithischen Moorsiedlungen am Federsee, Hemmenhofener Skripte 5, 2004, 187-231.
Stieglitz 1969: H. Stieglitz, Ein Ziegelofen an der Erla, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 114, 1969, 69 ff.
Stifter 2002: D. Stifter, Zwei Geisterwagen. Referatsunterlage Öst. Linguistentagung 2002, Innsbruck 2002.
Stockhammer 1916-1917: G. Stockhammer, Beiträge zur Kenntnis der römischen Topographie Niederösterreichs, Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich xxx, 1916-1917, 117-141.
Stockhammer 1916-1917: G. Stockhammer, Ergänzungen zu dem Aufsatze: Beiträge zur Kenntnis der römischen Topographie Niederösterreichs, Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich xxx, 1916-1917, 538-540.
Stockhammer 2004: P. Stockhammer, Zur Chronologie, Verbreitung und Interpretation urnenfelderzeitlicher Vollgriffschwerter, Tübinger Texte 5, 2004.
Störmer 2002: W. Störmer, Die Baiuwaren. Von der Völkerwanderungszeit bis Tassilo III., München 2002.
Stradal 2002: C. Stradal, Die hallstattzeitliche Keramik vom Kalenderberg bei Mödling, Diplomarbeit Univ. Wien, 2002.
Strohschneider-Laue 1992: S. Strohschneider-Laue, Ein altneolithisches Idol aus Zillingtal, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 29-30.
Stuppner 2006: A. Stuppner, Rund um den Oberleiserberg, Ernstbrunn 2006.
Šutekova 2010: J. Šutekova, Ein Einblick in die post-Badener Epoche in der Westslowakei, In: J. Šutekova, u. a. (Hrsg.), PANTA RHEI. Studies on the Chronology and Cultural Development of South-Eastern and Central Europe in Earlier Prehistory, Studia Archaeologica et Mediaevalia 11, 2010, 469-489.
Šuteková 2007: J. Šuteková, Sídlisko jevišovickej kultúry v Kočíne, okr. Piešťany (predbežná štúdia), In: R. Tichý (Hrsg.), Otázky neolitu a eneolitu našich zemí, Archeologické studie Univerzity Hradec Králové 1, 2007, 131-136.
Šuteková 2008: J. Šuteková, The Jevišovice Culture in Slovakia, In: M. Furholt, u. a. (Hrsg.), The Baden Complex and the Outside World, Studien zur Archäologie in Ostmitteleuropa 4, 2008, 131-138.
Svejda 1981: H. Svejda, Die Ergebnisse der chemisch-keramischen Untersuchungen von gebrannten und nichtgebrannten Tonen aus dem Bereich der Pfahlbaustation See/Mondsee, In: W. Kunze, Keramik der Pfahlbauern. Berichte über Untersuchungen der jungsteinzeitlichen Töpferei am Mondsee, Schriftenreihe des Oö. Musealvereins, Gesellschaft für Landeskunde 11, Linz 1981, 67-77.
Svoboda 1999: D.-F. Svoboda, Jungsteinzeit am Martinsfeld. Zur bemaltkeramischen Kultur im Linzer Raum und in Oberösterreich mit einem Beitrag von Philip R. Nigst, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XXIII, Linz 1999.
Sydow 1982: W. Sydow, Eine römische Nekropole auf dem Georgenberg in Enns, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 187-206.
Szameit 1995: E. Szameit, Ein Völkerwanderungszeitliches Werkzeugdepot mit Kleinfunden aus Niederösterreich. Ein Vorbericht, In: H. Friesinger, u. a. (Hrsg.), Neue Beiträge zur Erforschung der Spätantike im mittleren Donauraum, Brno 1995, 233-248.
Szentpéteri 2002: J. Szentpéteri (Hrsg.), Archäologische Denkmäler der Awarenzeit in Mitteleuropa, Varia Archaeologica Hungarica 13, Budapest 2002.
Szombathy 1900: J. Szombathy, Ausflug der Anthropolog. Gesellschaft und des Wissenschaftlichen Clubs nach Baden, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 20, 1900, [172]-[176].
Talaa und Herrmann 2009: D. Talaa und I. Herrmann, KG Wöllersdorf, MG Wöllersdorf-Steinabrückl, VB Wiener Neustadt, Fundberichte aus Österreich 48, 2009, 369-371.
Talalay 1993: L. E. Talalay, Deities, Dolls, and Devices. Neolithic Figurines from Franchthi Cave, Greece, Excavations at Franchthi Cave. Fascicle 9, Bloomington and Indianapolis 1993.
Tarcsay 2003: K. Tarcsay, Die Glasfunde aus der Gruft der Pfarrkirche von Weigelsdorf, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 413-416.
Taylor 1999: M. Taylor, Charcoal, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 237-238.
Tempelmayr 1987: A. Tempelmayr, Geschichte von St. Johann in Engstetten 1110 – 19702, St. Peter/Au 1987.
Tempelmayr 1996: A. Tempelmayr, Geschichte von St. Michael am Bruckbach. 1142-1993, St. Peter/Au 1996.
Teschler-Nicola 1994: M. Teschler-Nicola, Bevölkerungsbiologische Aspekte der frühen und mittleren Bronzezeit, In: J.-W. Neugebauer, Bronzezeit in Ostösterreich, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 98-101, St. Pölten 1994, 167-183.
Teschler-Nicola 2009: M. Teschler-Nicola, Ein erster Nachweis von Lepra aus dem frühmittelalterlichen Österreich, Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 25-27.
Theocharis 1973: D. R. Theocharis, Neolithic Greece, Athen 1973.
Theune 2010: C. Theune, Zeitgeschichtliche Archäologie – Denkmalpflege und Forschungen in der Gedenkstätte Mauthausen, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 30-33.
Thoma 1968: W. Thoma, Ein interessanter Münzfund, Unsere Heimat 39, 1968, 171.
Thoma 1969: W. Thoma, Fund einer Germanenmünze in Berghof, Unsere Heimat 40, 1969, 215.
Thüry 2011: G. E. Thüry, Ein Ring mit Liebesinschrift aus dem römischen Wels, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 14-15.
Tillmann 1997: A. Tillmann, Ausgrabungen im Baugebiet Köfering, „Kelleräcker-Erweiterung“, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1997, 53-55.
Tillmann 1998: A. Tillmann, Die jüngere Steinzeit im Osten der Oberpfalz: Eine Neuorientierung, Beiträge zur Archäologie in der Oberpfalz 2, 1998, 111-128.
Tillmann 2001: A. Tillmann, Zu den schnurkeramischen „Dolchgräbern“ in Südbayern, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 163-171.
Tobias 2008: B. Tobias, Frühmittelalterliche Gräber mit Beigabe von Schmiedewerkzeugen, Dissertation uniwien, 2008.
Töchterle u. a. 2009: U. Töchterle, G. Goldenberg, M. Klaunzer, S. Hye und G. Tomedi, Neue Ergebnisse der Grabungen 2007/2008 am Kiechlberg bei Thaur in Nordtirol, In: K. Oeggl und M. Prast (Hrsg.), Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proceedings zum 3. Milestone-Meeting des SFB HiMAT vom 23.-26.10.2008 in Silbertal, Innsbruck 2009.
Töchterle u. a. 2010: U. Töchterle, G. Goldenberg und G. Tomedi, The Late Neolithic to Middle Bronze Age Settlement on the Kiechlberg/Thaur (North Tyrol, Austria): Raw Materials and Trade Relations, In: P. Anreiter, u. a. (Hrsg.), Mining in European History and its Impact on Environment and Human Societies – Proceedings for the 1st Mining in European History-Conference of the SFB-HIMAT, 12.–15. November 2009, Innsbruck, Innsbruck 2010, 339-344.
Töchterle u. a. 2008: U. G. Töchterle, Gert, M. Klaunzer, S. Hye und G. Tomedi, KG Thaur I, OG Thaur, VB Innsbruck Land, Fundberichte aus Österreich 47, 2008, 533.
Točik 1987: A. Točik, Beitrag zur Frage der befestigten und Höhensiedlungen im mittleren und späten Äneolithikum in der Slowakei, Študijné zvesti 23, 1987, 5-29.
Tollmann 1985: A. Tollmann, Geologie von Österreich II. Außerzentralalpiner Anteil, Wien 1985.
Topitz 1966: A. Topitz, Über Flösserei und Flösserwege, Unsere Heimat 37, 1966, 205.
Topitz 1975: A. Topitz, Über Flößerwege im Gebiet von Herzogenburg und bei Greifenstein nebst einigen Bemerkungen zur Ruderschifffahrt auf der Donau, Unsere Heimat 46, 1975, 160 ff.
Tovornik 1983: V. Tovornik, Die frühmittelalterlichen Gräberfelder von Gusen und Auhof bei Perg in Oberösterreich, Diss. Univ. Wien, 1983.
Tovornik 1996: V. Tovornik, Tausend Jahre und ein bißchen mehr. Zum Verhältnis: Römer – romanisierte Bevölkerung – Baiern – Slawen in Oberösterreich, Archäologie Österreichs Sonderausgabe 7, 1996, 52-57.
Tovornik 1997: V. Tovornik, Die baierischen Grabstätten von Asten und Leonding, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XIX, Linz 1997.
Tovornik 1998: V. Tovornik, Die Frühzeit. Slawen und Baiern in der Eisenwurzen, In: J. Stieber (Hrsg.), Land der Hämmer – Heimat Eisenwurzen, Region Pyhrn-Eisenwurzen. Katalog der OÖ. Landesausstellung 1998, Salzburg 1998, 82-87
Tovornik 2002: V. Tovornik, Das bajuwarische Gräberfeld von Schwanenstadt, Oberösterreich, Monographien zur Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie 9, Innsbruck 2002.
Trandalidou 1996: K. Trandalidou, Agriculture, animal husbandry, hunting, fishing, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 95-102.
Traunmüller 2001: K. Traunmüller, Zwei Siedlungsgruben des Jungneolithikums aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, Archäologie im Landkreis Dingolfing-Landau 1, 2001, 176-281.
Trebsche 2005: P. Trebsche, Die ur- und frühgeschichtliche Höhensiedlung „Burgwiese“ in Ansfelden (Oberösterreich), Diss. Univ. Wien, 2005.
Trebsche 2005: P. Trebsche, Die ur- und frühgeschichtliche Höhensiedlung „Burgwiese“ in Ansfelden (Oberösterreich). Band 2, Diss. Univ. Wien, 2005.
Trebsche 2008: P. Trebsche, Die Höhensiedlung „Burgwiese“ in Ansfelden (Oberösterreich), Linzer Archäologische Forschungen 38/1, 2008
Trebsche 2010: P. Trebsche, Architektursoziologie und Prähistorische Archäologie: Methodische Überlegungen und Aussagepotenzial, In: P. Trebsche, u. a. (Hrsg.), Der gebaute Raum. Bausteine einer Architektursoziologie vormoderner Gesellschaften, Tübinger Archäologische Taschenbücher 7, 2010, 143-170.
Trebsche 2010: P. Trebsche, Der latènezeitliche Wandgräbchenbau von Michelstetten (Niederösterreich), Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 47-56.
Trebsche 2010: P. Trebsche, Wiederaufnahme der Forschungen in der urnenfelderzeitlichen Bergbausiedlung Prigglitz-Gasteil, Archäologie Österreichs 21/2, 2010, 18-19.
Trnka 1982: G. Trnka, Ein hallstatt-A-zeitliches Brandgrab aus Weinsteig, NÖ, Fundberichte aus Österreich 21, 1982, 211-216.
Trnka 1990: G. Trnka, Zum Forschungsstand der mittelneolithischen Kreisgrabenanlagen in Österreich, Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 73, 1990, 213-230.
Trnka 1991: G. Trnka, Neolithische Befestigungen in Österreich, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 121, 1991, 137-155.
Trnka 1991: G. Trnka, Nordische Flintdolche in Österreich, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 4-10.
Trnka 1992: G. Trnka, Eine Station des Epi-Aurignacien in Alberndorf, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 30-31.
Trnka 1992: G. Trnka, Kamegg – eine „unvollendete“ mittelneolithische Kreisgrabenanlage, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 34-36.
Trnka 2004: G. Trnka, Niederbayerischer Hornsteinimport in das niederösterreichische Donautal im Raum Melk, In: B. Hänsel und E. Studeníková (Hrsg.), Zwischen Karparten und Ägäis. Neolithikum und Ältere Bronzezeit (Gedenkschrift für Viera Němejcová-Pavúková, Internationale Archäologie – Studia honoraria 21, Rahden 2004, 309-321.
Trnka 2008: G. Trnka, SKRIPTUM: Einführung in das Neolithikum, 2008.
Trnka 2009: G. Trnka, LITLIST Trnka Kreisgrabenanlagen.pdf, Online im Internet:
Trnka 2009: G. Trnka, LITLIST Trnka Kreispalisaden und Holzkreise.pdf, 2009
Trnka 2010: G. Trnka, Zur Problematik frühbronzezeitlicher Kreisgrabenanlagen im Mitteldonauraum, In: H. Meller und F. Bertemes (Hrsg.), Der Griff nach den Sternen. Internationales Symposium in Halle (Saale) 16.–21. Februar 2005, Halle 2010, 317-331.
Trnka 2011: G. Trnka, Eine Neubewertung eines vermeintlichen Hornsteinabbaues im Oman, In: M. Dizdar (Hrsg.), Panonski prapovijesni osviti. Zbornik radova posvećenih Korneliji Minichreiter uz 65. obljetnicu života, Zagreb 2011, 305-313.
Trnka 2011: G. Trnka, The neolithic radiolarite mining site of Wien – Mauer- Antonshöhe (Austria) / Újkőkori radiolarit kitermelőhely Wien – Mauer-Antonshöhe (Ausztria), In: K. T. Biró und A. Markó (Hrsg.), Emlékkönyv Violának. Papers in honour of Viola T. Dobosi Budapest 2011, 287-296.
Tscholl 1976: E. Tscholl, Römisches Limeskastell in Wallsee. Beobachtungen und Feststellungen 1966 bis 1976, Manuskript 1976.
Tscholl 1977: E. Tscholl, Limeskastell Adiuvense in Wallsee. Veröffentlichung eines Auszuges der Arbeit v. Erzherzog Theodor Salvator – Habsburg – Lothringen in Latinitas, Manuskript 1977.
Tscholl 1977/78: E. Tscholl, Römisches Limeskastell in Wallsee. 10 Jahre Beobachtungen zum Limeskastell von Wallsee (1966-1976), Römisches Österreich 5/6, 1977/78, 109-230.
Tscholl 1979: E. Tscholl, Funde im Aushub eines Kellers auf Parzelle 35/2 KG Wallsee, Bezirkshauptmannschaft Amstetten, Römisches Österreich 7, 1979, 111-118.
Tscholl 1981: E. Tscholl, Das Limeskastell Adjuvense auf dem Boden des Marktes Wallsee, Bez. Amstetten, Manuskript 1981.
Tscholl und Ruprechtsberger 1990: E. Tscholl und E. M. Ruprechtsberger, Das Spätantike Restkastell von Wallsee, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 135, 1990, 35-81.
Tscholl† 2000-2001: E. Tscholl†, Archäologische Mosaiksteine aus Wallsee. Beobachtungen, Feststellungen, Fundbergungen und Grabungen im Bereich des Donaulimes-Auxiliarkastells Teil B: Neue Funde aus dem Kastellbereich Wallsee, 1979-1999, Römisches Österreich 24/25, 2000-2001, 113-202.
Tschurtschenthaler 1991: M. Tschurtschenthaler, Der Beginn der archäologischen Erforschung des Michelfeldes bei Kematen, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 44-46.
Tschurtschenthaler und Höck 1992: M. Tschurtschenthaler und A. Höck, Zur antiken Besiedelung des Michelfeldes bei Kematen, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 53-60.
Tsirtsoni 2000: Z. Tsirtsoni, Les poteries du début du Néolithique Récent en Macédoine, I. Les types de récipients, Bulletin de correspondance hellénique 124/1, 2000, 1-55.
Turek 1999: J. Turek, Stone axe exchange and Cham-Řivnáč inter-regional communication in the last 4th millennium BC, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 9. Treffen, 1999, 48-52.
Turek 2005: J. Turek, Pohřebiště z období zvoncovitých pohárů v Praze. I. Hloubětín, Kobylisy, Prosek,Vysočany a Záběhlice, Archaeologica Pragensia 17, 2005, 65-238.
Turek u. a. 2003: J. Turek, P. Dvořák und J. Peška, Archaeology of beaker settlements in Bohemia and Moravia. An outline of the current state of knowledge, British Archaeological Reports International Series 1155, 2003, 183-208.
Turx 2003: P. Turx, Bronzezeitliche Hortfunde in Slowenien – eine Notuz zum Stand der Forschungen, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 578.
Tuzar 1991: H. Tuzar, Archäologische Forschungsgrabungen auf dem Braunsberg bei Hainburg im Sommer 1990, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 35-36.
Tuzar 1991: J. Tuzar, Neue archäologische Ausgrabungen auf dem Leopoldsberg bei Wien, Archäologie Österreichs 2/1, 1991, 47.
Tuzar 1991: J. Tuzar, Rettungsgrabungen in der ehemaligen Pionierkaserne Albrechtsgasse 34, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 32-34.
Ubl 2000-2001: H. Ubl, Erinnerungen an einen Heimatforscher. Oberschulrat Professor Elmar Tscholl†, Römisches Österreich 24/25, 2000-2001, 203.
Uenze 1981: H. P. Uenze, Die endneolithische befestigte Siedlung von Dobl, Lkr. Rosenheim, Bayerische Vorgeschichtsblätter 46, 1981, 1-36.
Uenze 1983: H. P. Uenze, Ein Grabenwerk der endneolithischen Chamer Gruppe bei Piesenkofen, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1983, 45-46.
Uenze 1985: H. P. Uenze, Das Grabenwerk der endneolithischen Chamer Gruppe bei Piesenkofen, Gde. Obertraubling, Ldkr. Regensburg/Opf. (Piesenkofen I), Bayerische Vorgeschichtsblätter 50, 1985, 81-112.
Uenze 1988: H. P. Uenze, Der Grabungsbefund, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 15-39, 63-67.
Uenze 1990: H. P. Uenze, Die Chamer Besiedlungsreste von Piesenkofen, Gde. Obertraubling, Ldkr. Regensburg/Opf. (Piesenkofen II), Bayerische Vorgeschichtsblätter 55, 1990, 57-106.
Uenze 1992: H. P. Uenze, Eine Altheimer Grubenhütte im Chamer Erdwerk von Piesenkofen, Gde. Obertraubling, Lkr. Regensburg, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 45-46.
Uenze 2001: H. P. Uenze, Die mittel- und jungneolithische Besiedlung von Piesenkofen, Gde. Obertraubling, Lkr. Regensburg/Opf. (Piesenkofen III), Bayerische Vorgeschichtsblätter 66, 2001, 13-82.
Uerpmann 1988: H.-P. Uerpmann, Bemerkungen zu den Tierknochenfunden aus Dobl, In: I. Burger, Die Siedlung der Chamer Gruppe von Dobl, Gemeinde Prutting, Landkreis Rosenheim und ihre Stellung im Endneolithikum Mitteleuropas, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 56, Fürth 1988, 279-281.
Uerpmann 1995: M. Uerpmann, Feuersteinartefakte der Altheimer Kultur, In: B. S. Ottaway, Ergolding, Fischergasse – eine Feuchtbodensiedlung der Altheimer Kultur in Bayern, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 65, Kallmünz/Opf 1995, 129-151.
Uerpmann 1999: M. Uerpmann, Flints of the Cham culture, In: B. S. Ottaway, A Changing Place. The Galgenberg in Lower Bavaria from the fifth to the first millenium BC, British Archaeological Reports International Series 752, 1999, 175-198.
Ullrich 2001: M. Ullrich, Eine Höhenanlage mit Wall-Graben-Befestigung und weitere Siedlungsspuren des Endneolithikums bei Ergersheim, Lkr. Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim, In: T. H. Gohlisch und L. Reisch (Hrsg.), Die Stellung der endneolithischen Chamer Kultur in ihrem räumlichen und zeitlichen Kontext. Erlangen 26.-28.3.1999, Kolloquien des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Erlangen 1, Erlangen 2001, 146-162.
Ulreich 1991: H. Ulreich, Die Bronzezeit Südostspaniens und die Ausgrabungen in Fuente Alamo, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 61-66.
Umgeher-Mayer 2008: S. Umgeher-Mayer, Verwendungsmöglichkeiten der Erdfarbe Rötel aus dem paläolithischen Lagerplatz von Langmannersdorf a. d. Perschling, Archäologie Österreichs 19/2, 2008, 25-26.
Urban 1979: O. H. Urban, Wetzleinsdorf, Gem. Großrußbach, BH Korneuburg, Fundberichte aus Österreich 18, 1979, 313-317.
Urban 1980: O. H. Urban, Wetzleinsdorf, Gem. Großrußbach, BH Korneuburg, Fundberichte aus Österreich 19, 1980, 363-365.
Urban 1991: O. H. Urban, Ein zweites urnenfelderzeitliches Bronzedepot von Linz-Freinberg, Archäologie Österreichs 2/2, 1991, 37-38.
Urban 1994: O. H. Urban, Oppidazeit, In: J.-W. Neugebauer (Hrsg.), Die Kelten im Osten Österreichs4, Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 92-94, St. Pölten 1994, 118-130.
Urban 1995: O. H. Urban, Eine spätneolithische Höhensiedlung in Pulgarn, OÖ. Grabungsbericht 1994, In: E. M. Ruprechtsberger und O. H. Urban, Archäologische Forschungen im Raum Steyregg-Pulgarn, Linzer Archäologische Forschungen Sonderheft XIV, 1995, 23-28.
Urban 1998: O. H. Urban, Die Keramikfunde von Pulgarn, Linzer Archäologische Forschungen 27, 1998, 33-36.
Urban 2009: O. H. Urban, Nachruf auf Hofrat Univ.-Prof. Dr. Elmar Vonbank (6.7.1921-3.6.2009), Archäologie Österreichs 20/2, 2009, 65.
Urban 2011: O. H. Urban, Urgeschichte im Schulunterricht, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 17-27.
Urban u. a. 2005: O. H. Urban, E. M. Ruprechtsberger und T. Pertlwieser, 20 Jahre Erforschung keltischer Höhensiedlungen (1986-2005), Archäologie Österreichs 16/2, 2005, 4-17.
Vahlkampf 1995: G. Vahlkampf, Urzeitliche Siedlungsspuren am Rabenstein bei Lavamünd in Kärnten, Aus Forschung und Kunst 29, 1995.
Valde-Nowak 1996: P. Valde-Nowak, Survey im inneren Bayerischen Wald, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 6. Treffen, 1996, 154-160.
Van Endert 1984: D. van Endert, Keltische Wagenbestattungen in Frankreich, Keltski Voz 6, 1984, 43-60.
Vávra 1989: M. Vávra, Die Jordanów-Gruppe Böhmens, Praehistorica XV, 1989, 71-74.
Végh 1984: K.-K. Végh, Keltische Wagengräber in Ungarn, Keltski Voz 6, 1984, 105-110.
Veluscek 2002: A. Veluscek, Ein Rad mit Achse aus dem Laibacher Moor, Hemmenhofener Skripte 3, 2002
Verginis und Grubner 1992: S. Verginis und E. Grubner, Paläöreliefrekonstruktion mittels sedimentologisch-bodenkundlicher Methoden im Rahmen der archäologischen Arbeiten am Beispiel Rosenburg – NÖ, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 73-79.
Vitelli 1989: K. D. Vitelli, Were pots first made for foods? Doubts from Franchthi, World Archaeology 21/1, 1989, 17-29
Vitelli 1993: K. D. Vitelli, Franchthi Neolithic Pottery I: Classification and Ceramic Phases 1 and 2, Excavations at Franchthi Cave. Fascicle 8, Bloomington and Indianapolis 1993.
Vitelli 1994: K. D. Vitelli, Experimental Approaches to Thessalian Neolithic Ceramics: Gray Ware and Ceramic Color, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 143-148.
Vladár 1974: J. Vladár, Die Dolche in der Slowakei, Prähistorische Bronzefunde VI, 3, 1974.
Vogelsberger 1981: A. Vogelsberger, Zur Technik der Töpferei, In: W. Kunze, Keramik der Pfahlbauern. Berichte über Untersuchungen der jungsteinzeitlichen Töpferei am Mondsee, Schriftenreihe des Oö. Musealvereins, Gesellschaft für Landeskunde 11, Linz 1981, 49-66.
Vogt 1990: R. Vogt, Pedologische Untersuchungen im Umfeld der neolithischen Ufersiedlungen Hornstaad-Hörnle, Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 71/1, 1990, 136-.
Volksschule Öhling 2002: Volksschule Öhling, Zeitreise durch Mauer und Öhling, Mauer-Öhling 2002.
Von Groller 1906: M. von Groller, Übersicht der im Jahre 1904 ausgeführten Grabungen, Der römische Limes in Österreich 7, 1906, 1 ff.
Von Groller 1907: M. von Groller, Die Grabung im Kastell Albing, Der römische Limes in Österreich 8, 1907, Sp. 157-172.
Von Osten und Soukup 1992: S. von Osten und R. W. Soukup, Alchemistenlabor von Oberstockstall. Vorbericht über einen Fundkomplex des 16. Jahrhunderts aus Niederösterreich, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 61-66.
Vriezen 1977: K. J. H. Vriezen, Die Gefäße der Chamer Gruppe, In: P. J. R. Modderman, Die neolithische Besiedlung bei Hienheim, Ldkr. Kelheim. I. Die Ausgrabungen am Weinberg 1965 bis 1970, Materialhefte zur bayerischen Vorgeschichte. Reihe A – Fundinventare und Ausgrabungsbefunde 33, 1977, 77-100.
Vulpe 1970: A. Vulpe, Die Äxte und Beile in Rumänien I, Prähistorische Bronzefunde IX, 2, 1970.
Vulpe 1975: A. Vulpe, Die Äxte und Beile in Rumänien II, Prähistorische Bronzefunde IX, 5, 1975.
Wagenhofer 1910: J. Wagenhofer, Führer durch das Kaiser Franz Josef-Museum und durch die Kurstadt Baden, Baden 1910.
Wagner 1980: B. Wagner, Beiträge zur Geschichte Seitenstettens, In: B. Wagner (Hrsg.), Seitenstetten. Udalschalks Erbe im Wandel der Zeit, Seitenstetten 1980, 33 ff.
Wagner 1996: B. Wagner, Kirche und religiöses Leben an der Wiege Österreichs im Mittelalter, In: Öffentliches Stiftsgymnasium der Benediktiner in Seitenstetten. 2. Jahresbericht Schuljahr 1995/96, Seitenstetten 1996, 111 ff.
Wagner 2003: B. Wagner, Die Pfarre Aschbach im Mittelalter, In: xxx, „Landtsfirstlicher“ Markt Aschbach, xxx 2003, 249 ff.
Wandling 1996: W. Wandling, Archäologische Untersuchungen im Burgstall von Untergriesbach, Lkr. Passau, Vorträge des 14. Niederbayerischen Archäologentages, 1996, 211-224.
Wandling 2000: W. Wandling, Siedlungsspuren der Chamer Gruppe bei Innerhartsberg, Das Archäologische Jahr in Bayern, 2000, 28-30.
Washburn 1983: D. K. Washburn, Symmetry analysis of ceramic design: Two tests of the method on Neolithic material from Greece and the Aegean, In: D. K. Washburn (Hrsg.), Structure and cognition in art, Cambridge 1983, 138-164.
Wedenig 2003: R. Wedenig, KG Grub II und Krusdorf, OG Krusdorf, VB Feldbach, Fundberichte aus Österreich 42, 2003, 651-652.
Weigl : H. Weigl, Historisches Ortsnamenbuch von Niederösterreich, Wien
Weigl 1953: H. Weigl, Flurnamen als Zeugen vor- und frühgeschichtlicher Erdwerke in N.-Ö., Unsere Heimat 24, 1953, 1-6.
Weinberg 1962: S. Weinberg, Excavations at prehistoric Elateia, 1959, Hesperia. Journal of the American School of Classical Studies at Athens 31, 1962, 158-209.
Weltin und Zehetmayer 2008: M. Weltin und R. Zehetmayer, Niederösterreichisches Urkundenbuch. Erster Band. 777 bis 1076, St. Pölten 2008.
Werner 1990: A. Werner, Backöfen der Jungsteinzeit, Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland. Beiheft 4, 1990, 126-130.
Werner 1956: E. Werner, Von der Ennswaldsiedlung zur niederösterreichischen Stadt Haag, Haag 1956.
Werner 1966: E. Werner, Germanen, Slawen und Awaren, In: Österreichs Wiege – der Amstettner Raum. Geschichte des politischen Bezirkes Amstetten und der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs, Amstetten – Waidhofen/Ybbs 1966, 57-72.
Werner 1974: E. Werner, Österreichs Wiege – der Amstettner Raum. Bildband des politischen Bezirkes Amstetten und der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs, Amstetten – Waidhofen/Ybbs 1974.
Werner 1984: W. M. Werner, Latènezeitliche Trensen in Jugoslavien, Keltski Voz 6, 1984, 141-151.
Wewerka 2004: B. Wewerka, Bericht über die Ausgrabungen des Vereins ASINOE im Projektjahr 2004, Fundberichte aus Österreich 43, 2004, 741-817.
Wewerka u. a. 2008: B. Wewerka, O. Schmitsberger, M. Bachner, D. Ruß und M. Kultus, Bericht über die Ausgrabungen des Vereins ASINOE im Projektjahr 2008, Fundberichte aus Österreich 47, 2008, 419-512.
Wiedmann 1998: S. Wiedmann, Eine frühbronzezeitliche Grube aus Manching, xxx xxx, 1998, 839-845.
Wigg 1992: A. Wigg, Schmuck aus Bernstein, Tonschiefer, Lignit und Gagat, In: R. Cordie-Hackenberg, u. a. (Hrsg.), Hundert Meisterwerke keltischer Kunst. Schmuck und Kunsthandwerk zwischen Rhein und Mosel, Trier 1992, 203-206.
Wijnen 1994: M. Wijnen, Neolithic Pottery from Sesklo. Technological aspects, In: J.-C. Decourt, u. a. (Hrsg.), Actes Colloque La Thessalie. Quinze années de recherches archéologiques, 1975-1990. Bilans et perspectives. Lyon 17-22 avril 1990, Athens 1994, 149-154.
Wild u. a. 2001: E. M. Wild, P. Stadler, M. Bondár, S. Draxler, H. Friesinger, W. Kutschera, A. Priller, W. Rom, E. Ruttkay und P. Steier, New Chronological Frame for the Young Neolithic Baden Culture in Central Europe (4th Millennium BC), Radiocarbon. An International Journal of Cosmogenic Isotope Research 43 2B, 2001, 1057-1064.
Wild u. a. 2004: E. M. Wild, P. Stadler, A. Häußer, W. Kutschera, P. Steier, M. Teschler-Nicola, J. Wahl und H. J. Windl, Neolithic massacres: Local skirmishes or general warfare in europe?, Radicarbon 46/1, 2004, 377-385.
Wilding 2011: J. Wilding, Befunde und Fundmaterial der Kupferzeit aus Objekt 9, In: G. Fuchs (Hrsg.), Archäologie Koralmbahn 1: Weitendorf, Bonn 2011, 23-82.
Williams und Fisher 1976: C. K. Williams und J. E. Fisher, Corinth, 1975: Forum Southwest, Hesperia. Journal of the American School of Classical Studies at Athens 45, 1976, 99-162.
Willvonseder 1963-68: K. Willvonseder, Die jungsteinzeitlichen und bronzezeitlichen Pfahlbauten des Attersees in Oberösterreich, Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 11-12, 1963-68.
Wiltschke-Schrotta u. a. 2008: K. Wiltschke-Schrotta, J. Cemper-Kiesslich und A.-M. Höger, Die badenzeitlichen Skelette von Ratzersdorf an der Traisen, Niederösterreich, Fundberichte aus Österreich 47, 2008, 151-165.
Wimmer 1973: E. Wimmer, 1000 Jahre Gleiß, Gleiß 1973.
Wimmer und Liebert 1998: R. Wimmer und S. Liebert, Datierung von zwei Sargbrettern aus der Pfarrkirche Obergrünburg, In: M. Macek und R. Karl (Hrsg.), 3000 Jahre auf Schuster´s Rappen. Archäologie in Obergrünburg (OÖ). Der Schuh im Spiegel von Industrie und Archäologie 5, 1998, 49-54.
Wolf 1973: H. Wolf, „Knöbling-SSW“. Die eponyme Siedlung der endneolithischen Chamer Gruppe und die weiteren vorgeschichtlichen Fundstelle im Gebiet des Gradabteilungsblattes 6841-Roding, Bonn 1973.
Wolff 1977: P. Wolff, Die Jagd- und Haustierfauna der spätneolithischen Pfahlbauten des Mondsees, Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 122/1, 1977, 269-347.
Wollenik 1982: F. Wollenik, Felszeichnungen im Ybbstal, xxx 8, 1982, 1-9.
Wright u. a. 1990: J. C. Wright, J. Cherry, J. L. Davis, E. Mantzourani, S. B. Sutton und R. F. Sutton, The Nemea Valley Archaeological Project. A Preliminary Report, Hesperia. Journal of the American School of Classical Studies at Athens 59/4, 1990, 579-659.
Wurmbrand 1871: G. G. v. Wurmbrand, Ergebnisse der Pfahlbau-Untersuchungen I. Bericht über den Pfahlbau von Seewalchen am Attersee, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien 1/12, 1871, 283 ff.
Wurmbrand 1872: G. G. v. Wurmbrand, Ergebnisse der Pfahlbau-Untersuchungen II, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien II/8, 1872, 249 ff.
Würml 1929: F. Würml, Canon und der Christus von Blindenmarkt, Unsere Heimat 2, 1929, 105-109.
Zachos 1996: K. L. Zachos, The Cyclades and the Northeastern Aegean Islands, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 85-87.
Zachos 1996: K. L. Zachos, Metallurgy, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 140-145.
Zachos 1996: K. L. Zachos, The Zas Cave, In: G. A. Papathanassopoulos (Hrsg.), Neolithic culture in Greece, Athens 1996, 88-89.
Zanier 1998/99: W. Zanier, Metallsonden – Fluch oder Segen für die Archäologie? Zur Situation der privaten Metallsucherei unter besonderer Berücksichtigung der bayerischen Verhältnisse, Bericht der Bayerischen Bodendenkmalpflege 39/40, 1998/99, 9-55.
Zápotocká 1996: M. Zápotocká, Zur Besiedlung des Pilsener Beckens im Neolithikum, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 6. Treffen, 1996, 25-31.
Zápotocký 1992: M. Zápotocký, Die archäologische Untersuchung des Burgwalles Cimburk bei Kutná Hora, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 1. Treffen, 1992, 67-68.
Zápotocký 1992: M. Zápotocký, Streitäxte des mitteleuropäischen Äneolithikums, Quellen und Forschungen zur prähistorischen und provinzialrömischen Archäologie 6, 1992.
Zápotocký und Zápotocká 2001: M. Zápotocký und M. Zápotocká, Die Boleráz-Stufe der Badener Kultur in Böhmen, In: Cernavodǎ III – Boleráz. Ein vorgeschichtliches Phänomen zwischen dem Oberrhein und der unteren Donau. Symposium Mangalia/Neptun (18.-24 Oktober 1999), Bucureşti 2001, 579-603.
Zápotocký und Zápotocká 2008: M. Zápotocký und M. Zápotocká Kutná Hora – Denemark. Hradištì řivnáčské kultury (ca 3000-2800 pr. Kr.). Kutná Hora – Denemark. Ein Burgwall der Řivnáč-Kultur (ca. 3000-2800 v. Chr.), Památky archeologické – Supplementum 18, 2008.
Zavřel 1996: P. Zavřel, Die Besiedlung des Budweiser Beckens vom Mesolithikum bis zur Völkerwanderungszeit, Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen. 6. Treffen, 1996, 15-24.
Zemmer-Plank 1992: L. Zemmer-Plank, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, Archäologie Österreichs 3/1, 1992, 80-81.
Ziehaus 2008: J. E. Ziehaus, Die Silexindustrie der Gravettien-Fundstelle Krems – Wachtberg (NÖ), Grabung 2005, Diplomarbeit Univ. Wien, 2008.
Zimmermann 2009: E. Zimmermann, Die Schwertscheide aus Grab 994 in Hallstatt, Diplomarbeit uniwien, 2009.
Zimmermann 2011: E. Zimmermann, Das geheimnisvolle Gesicht, Archäologie Österreichs 22/2, 2011, 44-46.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.