Last update 22.06. 1999

© A.G. WebDesign 1999

   

AAI - Anti Atom International dokumentiert in der Ausstellung "Widerstand auf Plateausohlen" wie es zur Abstimmung über das Atomkraftwerk Zwentendorf kam und welche Lehren - auch heute noch - daraus zu ziehen sind.
Die Atomindustrie versucht heute Ihr verlorenes Terrain im Osten wieder zurückzugewinnen. Die Argumente für Kernkraftwerke, wie Temelin, Mochovce etc. gleichen denen die vor 20 Jahren schon für Zwentendorf, Wackersdorf u.s.w. angeführt wurden. Atomkraftgegner haben diese schon ebenso lange widerlegt. Die Befürworter der AKWs haben, so scheint es, aus den Unfällen von Harrisburg bis Tschernobyl nichts gelernt.

weiter